Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mo 25. Mai 2015, 12:20

Hallo Bernd,
Danke für Deine Nachricht! Hier ein paar Fotos vom Zählerschrank, zu deinen restlichen Anmerkungen später:
ImageUploadedByTapatalk1432552817.714184.jpg
ImageUploadedByTapatalk1432552782.436297.jpg


Die Bestandsbox hat nen extra-Schrank:
ImageUploadedByTapatalk1432552762.490099.jpg


Die Bilder sind irgendwie alle durcheinander geraten...
Zuletzt geändert von lautlos-unterwegs am Mo 25. Mai 2015, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Anzeige

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mo 25. Mai 2015, 12:22

ImageUploadedByTapatalk1432552901.099481.jpg


Hier noch ein Foto vom Carport:
ImageUploadedByTapatalk1432552861.004682.jpg
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon EVduck » Mo 25. Mai 2015, 12:30

Hallo - ich komme da ja zwei Mal täglich vorbei, soll ich mir die Situation mal anschauen? Als gelernter Elektriker kann ich mich dann eventuell mit Berndte kurzschließen...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mo 25. Mai 2015, 12:32

Ja klar, komm gerne vorbei!
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon EVduck » Mo 25. Mai 2015, 12:44

@lautlos-unterwegs: du hast Post (PN)
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon Berndte » Mo 25. Mai 2015, 12:46

Die Bezeichnung vom FI ist leider nicht lesbar.
Den würde ich aber auch lieber in die Box außen mit einbauen.
Innen kommt die Zuleitung zur Box nur an einen 63A Neozed-Block, welcher direkt hinter dem Zähler angeschlossen wird , evtl. auch hinter dem Haushauptschalter, sofern es einen gibt.

Die Box würde ich an die Holzwand hinten schrauben und einfach 7m Kabel an den Typ2 Stecker machen.
Die genaue Läge kannst du ja nochmal ausmessen. Kann man dann hinter den Fahrzeugen im Carport zum Laden noch stehen, oder schaut das Auto dann auf eine vielbefahrene Bundesstraße raus?

Die vorhandene Eon Box brauchst du für dich selber ja eigentlich nicht mehr... wäre dann doppelt.
Also verkaufen und die Infrastrukturarbeiten damit finanzieren.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon lingley » Mo 25. Mai 2015, 14:42

Wieso die Idee mit E.ON Sunwatch und PV aufgeben ?
Wenn sowieso eine PV geplant und der Sunwatch mit Eigenverbrauch Steuerung ins Konzept passt, kann man die E.ON zum Eigenverbrauch im Zweig lassen und prima ins Heimnetz integrieren.
Der Crowd Ladepunkt kann parallel dazu per Lastmanagement vorrangig installiert werden.
lingley
 

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon TeeKay » Mo 25. Mai 2015, 14:56

Berndte hat geschrieben:
Die genaue Läge kannst du ja nochmal ausmessen. Kann man dann hinter den Fahrzeugen im Carport zum Laden noch stehen, oder schaut das Auto dann auf eine vielbefahrene Bundesstraße raus?

Kann man, stört höchstens die Nachbarskatze, weil sie ein Stück weiter links laufen muss. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon e-lectrified » Mo 25. Mai 2015, 21:27

Hat zwar für mich "Südstaatler" wieder keinen besonderen Nutzen, aber wenn hinten raus wieder 20-30 Euro fehlen, steuere ich die gerne bei.
e-lectrified
 

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon eDEVIL » Mo 25. Mai 2015, 21:56

lingley hat geschrieben:
Wieso die Idee mit E.ON Sunwatch und PV aufgeben ?

Kommt halt auch drauf an,. wie bald die PV kommen soll und wie groß etwa.

Welches Fahrzeug wird daran denn geladen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast