In Betrieb: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

In Betrieb: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Djadschading » So 3. Mai 2015, 17:23

So Update 13.07.15
Ein Hausanschluss upgrade kann durch setzen einer speziellen Leistungsüberwachung vermieden werden. Die Kosten der Ladebox mit Einsatz eines solchen Relais belaufen sich dann auf 650€ für die Box wie immer + bissl Steuerung 50€ + Leistungsüberwachung 270€.
Macht in Summe für die Box 970€.
Upgrade für die Hausverteilung: SLS Schalter 120€
Neozed Block + Kleinkram 50€
5x10 H07 Gummikabel 100€
Steuerleitung vorhanden 5x1,5
Erdarbeiten werden in Eigenleistung erbracht

Macht in Summe 1240€ Inkl. Elektrikerkosten (EVduck)

Die Bedingungen sind erfüllt:
- 43kW werden nur bei Stromspitzen (E-Herd) "dyn." Gedrosselt.
- Zahlung mittels Stromspende möglich
- Ladeplatz ist kein Problem (Privatgrundstück)
- Infrastruktur (Kabelarbeiten ) wird vom Inhaber vorgenommen
- Anschluss und Verteilung werden von EVduck aufgerüstet!

Standort:
Oderweg 5
49356 Diepholz
Direkt am Kreuz von:
B51 - Bremen - Osnabrück
B69 - Cloppenburg - Diepholz
B214 - Linden - Celle - Braunschweig

Hier also mein Aufruf zum Spenden!

Zugesagte Spenden:
- Teekay FI TypB
- Hasi16 100€ - erhalten
- imievberlin 25€ - erhalten
- HubertB 20€ - erhalten
- djadschading (SLS, Kabel+ Kleinkram) 270€ - alles vorhanden(wartet auf Verlegung/Einbau)
- Oyn@ktiv 50€ - erhalten
- prophyta 50€ - erhalten
- dibu 50€ - erhalten
- Rumtreiber 100€ - erhalten
- ElektroAutoPionier 50€ - erhalten
- Karlsson 25€ - erhalten
- e-lectrified 20€ - erhalten
- Yezariael 50€ - erhalten
- NeptunGrey 50€ - erhalten
- DeJotaLuz 50€ - erhalten
- Anonym 330€ - erhalten

======================
0,00€ noch bis zur nötigen 1240€ Gesamtsumme
Zuletzt geändert von Djadschading am So 23. Aug 2015, 19:20, insgesamt 30-mal geändert.
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 688
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

evtl. Crowdfunding Ladepunkt TEMP

Beitragvon Djadschading » Do 9. Jul 2015, 18:22

aaaaalso,
Lt. meinem Netzbetreiber lässt sich unser Hausanschluss (3Wohnparteien) von 63A auf 80A Upgraden für 100€ pro KW Leistung. Dann ließe sich durchaus eine 43KW CF Box realisieren. Ist dann zwar nicht Lohne an der Autonahn, aber dennoch ziemlich mittig zwischen Bremen und Osnabrück. Schaut auf der Karte und entscheidet selbst ob die Kosten für den 43KW Lader Sinn machen.
Standort: 49356 Diepholz

Vielleicht hat einer von den Elektro-Spezialisten mal Zeit sich das Vorhaben vor-Ort anzuschauen?!

Vg
Reinhold
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 688
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: evtl. 43KW Ladepunkt Motorpark 49393 Lohne

Beitragvon Buschmann » Do 9. Jul 2015, 19:43

Diepholz wäre auch gut. Ist zwar ein paar Kilometer von der Autobahn entfernt, aber in der Nähe treffen die B214 und die B51 zusammen und die B69 ist dort. Die 214 ist eine viel befahrene Ost/West Strecke (Hannover --- Bersenbrück --- Lingen (Ems) )
Die Typ2 Säulen in Diepholz sind ja eher mau um es vorsichtig auszudrücken.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: evtl. 43KW Ladepunkt Motorpark 49393 Lohne

Beitragvon Djadschading » Do 9. Jul 2015, 19:46

Buschmann hat geschrieben:
Diepholz wäre auch gut. Ist zwar ein paar Kilometer von der Autobahn entfernt, aber in der Nähe treffen die B214 und die B51 zusammen und die B69 ist dort. Die 214 ist eine viel befahrene Ost/West Strecke (Hannover --- Bersenbrück --- Lingen (Ems) )
Die Typ2 Säulen in Diepholz sind ja eher mau um es vorsichtig auszudrücken.


Ja und Bremen - Osnabrück lässt sich ebenfalls per B51 durch Diepholz fahren!
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 688
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: In Planung: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon eDEVIL » Do 9. Jul 2015, 21:04

Welche groesseren verbraucher gibt es in den 3 wohnungen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: In Planung: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Djadschading » Fr 10. Jul 2015, 04:45

eDEVIL hat geschrieben:
Welche groesseren verbraucher gibt es in den 3 wohnungen?


Herd und Backofen, Waschmaschine?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 688
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: In Planung: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon eDEVIL » Fr 10. Jul 2015, 09:24

Sind das alles fremde oder koennte man auch alle ueber einen aehler laufen lassen (familie)?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: In Planung: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Djadschading » Fr 10. Jul 2015, 11:26

Alles Familie und läuft über einen Zähler
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 688
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: evtl. 43KW Ladepunkt Motorpark 49393 Lohne

Beitragvon Hasi16 » Fr 10. Jul 2015, 13:23

Djadschading hat geschrieben:
aaaaalso,
Lt. meinem Netzbetreiber lässt sich unser Hausanschluss (3Wohnparteien) von 63A auf 80A Upgraden für 100€ pro KW Leistung.

Das wären also ca. 1160 € allein für die Hausanschlusserweiterung.
Ich würde 100 geben.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: In Planung: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon eDEVIL » Fr 10. Jul 2015, 20:32

Wichtige info. Dann sollte man ein dynm. Drosselung auf 32a mittels stromrelais machen. Kostet nur etwa 1/3 der Anschlusserweiterung und wann werden mal alle 3 herde gleichzeitig voll genutzt...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste