In Betrieb: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon E-auto2014 » Fr 31. Jul 2015, 18:57

image.jpg
2014, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild

Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers am 06. und 07. Oktober 2017


Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen

Nächstes Treffen am Sonntag 17.12.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 414
Registriert: So 7. Sep 2014, 15:05
Wohnort: NRW Essen

Anzeige

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Berndte » Sa 1. Aug 2015, 08:52

Ich habe genau das Passende für dich.
IMG_20150801_095131[1].jpg
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Hasi16 » Sa 1. Aug 2015, 09:00

Wo gibt's das zu bestellen?

Viele Grüße
Hasi16
 

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Berndte » Sa 1. Aug 2015, 09:12

Selbst entwickelt und selbst bestellt bei MaxSystems.
Mit denen arbeite ich viel zusammen.

Das Schild kostet bei 10er Abnahme dann incl. MwSt knapp 20€ auf Alutafel gedruckt.
Das ist keine Folie, welche nur aufgeklebt ist, sondern direkt aufs Alu gedruckt, soll wohl ewig halten.
Als Folie zum Aufkleben ca. 15€.
Abmessungen 20x40cm, kann aber beliebig skaliert werden.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Berndte » Sa 1. Aug 2015, 09:20

Für einen bestimmten Ladepunkt habe ich mal sowas entworfen:
Bringt es direkt auf den Punkt!
Ich wollte da aber nochmal ran und evtl. ein paar "Splitter" hinzufügen und das Auto sieht auch noch zu gut aus.
Darf dann auch ein wenig zerknitterter sein.

Inspiriert von diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=cOlb-EhwanM
IMG_20150801_101919[1].JPG
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon spark-ed » Sa 1. Aug 2015, 10:02

Genialer Entwurf. Da überlegt man sich doch zweimal, ob den kostenlosen Umpark"service" in Anspruch nehmen möchte.:lol:

Manchmal kommt man schon auf radikale Ideen.
So eine mobile Schrottpresse zur Zwangsverschrottung von Uralt- Dieseldirekteinspritzern mit verstellter Einspritzpumpe und durchgebohrtem DPF wünsche ich mir zugegebenermaßen auch manchmal, wenn die einen beim Ampelstart in eine tiefschwarze Rußwolke einhüllen:
https://youtu.be/Y1WItaegeUc?t=55s
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Djadschading » Sa 1. Aug 2015, 11:36

Berndte hat geschrieben:
Ich habe genau das Passende für dich.
IMG_20150801_095131[1].jpg


Hast du denn da direkt noch eines für mich? Dann könnten wir es feierlich am Samstag mit anbringen :)
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 690
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Berndte » Sa 1. Aug 2015, 11:48

Ja habe ich.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Djadschading » Mi 5. Aug 2015, 10:34

So Bernd meldet den erfolgreichen Test der Ladebox!
Dateianhänge
IMG_1010.JPG
Mit Zoe als Testobjekt..
IMG_1005.JPG
Schalt- und Leuchtzentrale
IMG_1003.JPG
Innenverdrahtung
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 690
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Im Bau: 43KW Ladepunkt 49356 Diepholz

Beitragvon Pelle_HB » Mi 5. Aug 2015, 13:00

Wow, ich bin begeistert ....

d.h.: wenn Schalter Type 2 AN und 43kW nicht freigegeben dann aktiviert er auch die CEE32, richtig ?

Die Box ist auf jeden Fall mal wieder der Knaller :twisted:
Sonnenseite http://www.sonnenseite.com/de/
Energiewende TV http://www.warroom.tv/

ZOE (Q210) Intens (Bj 07/2014) ab 09.11.2015
GM EV-1 :twisted: time for revenge :twisted:
Reservierung Tesla Modell ≡ am 21.04.2016
Benutzeravatar
Pelle_HB
 
Beiträge: 277
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 19:22
Wohnort: Bremen-Nord

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste