Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Neptun Grey » Do 19. Nov 2015, 22:21

Ich hätte da mal ne Anfrage an alle Spender fürs Ersatzteillager .

Nach den letzten Wochen Nutzung der CF Box ist auffällig das das Ladekabel etwas zu kurz ist .
Um die CF Box nutzen zu können muss man direkt davor halten.
Heck bzw. Seitenlader kriegen da schon Probleme .
Ich würde gerne ein längeres Kabel montieren (ca. 5 m ) ,
das bestehende Kabel könnte Berndte anderweitig einsetzen.

Für diese Maßnahme würden lt. Bernd 50 €uro fällig .
Umbau übernehme ich .
Seid ihr mit einer Entnahme der Kosten aus dem Pott einverstanden ?
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Stromladepunkt 11 KW Typ 2,CEE rot 11 KW,Schuko
24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Neptun Grey
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 22. Jan 2015, 22:09
Wohnort: Allertal--Schwarmstedt

Anzeige

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Oeyn@ktiv » Do 19. Nov 2015, 22:25

Klaro, meinen Segen habt ihr.
1. 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz, 2. 05.04.2014: Zoe intens, azurblau, 3. 29.12.2017: Smart ed 453 Fortwo bestellt und am 09.08.2018 erhalten / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 549
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon HubertB » Do 19. Nov 2015, 23:30

Ich glaube das ist nicht praktikabel erst alle Spender zu fragen. So viel Vertrauen muss schon sein.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2598
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Mittelhesse » Do 19. Nov 2015, 23:33

ich denke das kann Berndte auf dem kleinen Dienstweg machen, er ist Herr der Boxen :lol:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1108
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Berndte » Fr 20. Nov 2015, 09:14

Alle wollte ich jetzt nicht fragen, nur ein paar Meinungen hören ;)
Ok, dann nehm ich es aus dem Topf raus.

Das neue 5m Kabel wird nämlich schon heute montiert.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... p-25/1358/
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Neptun Grey » Sa 21. Nov 2015, 11:11

Erledigt ,das Kabel würde gestern geändert .

Dank an Bernd für das konfektionierte Kabel.
Dateianhänge
20151120_213504.jpg
Zuletzt geändert von Neptun Grey am Sa 21. Nov 2015, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Stromladepunkt 11 KW Typ 2,CEE rot 11 KW,Schuko
24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Neptun Grey
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 22. Jan 2015, 22:09
Wohnort: Allertal--Schwarmstedt

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon rolandp » Sa 21. Nov 2015, 12:49

Cool,

nur E-Autos könen an der Decke parken ;-).

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Tho » Sa 21. Nov 2015, 12:51

Das Kabel hängt verkehrt herum. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6877
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon Berndte » So 20. Mär 2016, 14:38

Update: Ich habe mal eine neue Steuerplatine für Grevesmühlen aus dem Pott entnommen.
Da ich sowieso demnächst wieder bei den Tschechen bestellen werde, versuche ich aber auch eine Reklamation der defekten Platine.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ersatzteillager und Wartungskosten für die CF-Boxen

Beitragvon basti84 » Di 17. Jan 2017, 09:42

ich würde gerne 15€ - 20€ zur Verfügung stellen.
Zuletzt geändert von basti84 am Di 17. Jan 2017, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
basti84
 
Beiträge: 168
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste