Erfahrungen mit CF-Ladesäulen

Erfahrungen mit CF-Ladesäulen

Beitragvon dibu » Sa 3. Okt 2015, 11:18

Seitdem es dieses Crowdfunding-Projekt gibt, lade ich unterwegs oft an diesen Punkten und habe bisher durchweg positive Erfahrungen gemacht. Zum Beispiel heute in 28 Minuten von 30 auf 99 %. Auf meiner Standardstrecke, die mich die ersten 2Jahre 3,5 bis 4 Stunden gekostet hat, komme ich jetzt mit 2,75 Stunden aus. Das ist doch toll, oder?

Ich möchte hier im Thread eure Erfahrungen sammeln und damit andere ermuntern, beim CF-Projekt fleißig mitzumachen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Erfahrungen mit CF-Ladesäulen

Beitragvon harlem24 » Sa 3. Okt 2015, 11:20

Ich war mit der Test-Zoe bei Gebr. Hoose in Bochum und da hat's auch super geklappt!
Schnell unbürokratisch, was will man mehr?
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41


Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast