Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon Berndte » So 3. Jan 2016, 21:07

Ich hab also mal angefangen ein paar Verbünde zu ändern... ihr dürft gern mitmachen, sind ja schon ein paar zusammen gekommen.

Wie sieht es eigentlich mit der Verbundbeschreibung aus?
Kann man da was machen? Kenn mich hier nicht so aus.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5456
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon wp-qwertz » So 3. Jan 2016, 22:16

:doof:
klingt gut, aber was heißt das genau? ich verstehe es nicht... bitte um erklärung was das genau bedeutet :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3977
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon harlem24 » So 3. Jan 2016, 22:20

Wenn Du bei der Routenplanung den Verbund "Crowdfunding" auswählst, werden nur solche Stationen berücksichtigt.
Ebenso kann Du Dir die CF-Stationen auf der Stationsübersichtskarte anzeigen lassen.

Achso, dafür. ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon wp-qwertz » So 3. Jan 2016, 22:24

ahaaaaaaaaaaaa. klasse! ja dafür.
und danke für die erklärung :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3977
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon DeJotaLuz » Mo 4. Jan 2016, 03:30

Top! :thumb: Auf die einfachsten Sachen kommt man häufig nicht adhoc. :idea:
DeJotaLuz
 
Beiträge: 59
Registriert: So 7. Jun 2015, 21:59
Wohnort: vor den Toren Lübeck's

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon Nordlicht » Mo 4. Jan 2016, 05:46

:thumb: ...dafür!!!
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1323
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon Hasi16 » Mo 4. Jan 2016, 09:06

Also das ist nicht der Sinn vom Feld Verbund! Durch die bisherigen Filter lassen sich AC43 Punkte, die kostenlos und 24/7 verfügbar sind auch jetzt schon finden.
Insbesondere wenn andere (berechtigte) Verbunde dann rausfliegen halte ich das für eine Verschlechterung der Qualität!

Und die Diskussion sollte hier stattfinden: goingelectric-stromtankstellen/

Anbei noch ein Auszug aus dem Howto:
"Verbund
Name des aufstellenden Verbunds.

Wenn es sich nur um eine kleine Anzahl von Säulen handeln, die über kein gemeinsammes Abrechungssystem verfügen und/oder kein Roaming anbieten, sollte deses Feld leer bleiben.
Hier würde der Betreiber zur Identifizierung herangezogen."

Also bitte führt erst einen Konsens darüber her, was "Verbund" bedeutet.

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon fabbec » Mo 4. Jan 2016, 09:23

Also wenn es eine DSK ist oder über DSK aufgestellt wurde mit oder ohne Schlüssel, dann sollte es im Verbund DSK bleiben!

Die Filter sind doch ausreichend!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon Tho » Mo 4. Jan 2016, 09:24

Es gibt keine DSK mit Typ2. :)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5609
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Eigener Verbund "Crowdfunding"?

Beitragvon Zoelibat » Mo 4. Jan 2016, 09:26

Es sind aber CEE Dosen auch dran. ;-)

Edit: Aber es gibt keine DSK mit Schlüssel mit Typ2 soweit ich weiß.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast