Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Di 15. Sep 2015, 11:53

Hallo Zusammen,

ich habe in Wilhelmshaven einen Unternehmer mitten in der City gefunden, der eine alte Tankstelle gekauft hat und zu einem KFZ Sachverständigenbüro umgebaut hat. Nun sucht er eine Möglichkeit eine oder mehrere Lademöglichkeiten für E-Autos zu schaffen. Ich habe ihm von unserem Projekt "Wir machen es uns selbst" erzählt und er ist Feuer und Flamme.

In den nächsten Tagen werden wir die Details abklären, Parkplätze sind ausreichend vorhanden, Strom muss noch geklärt werden, es werden aber wohl mind. 22 KW, wenn nicht sogar 43KW möglich sein. Evtl. muss der Anschluss gelegt werden, das würde er wohl machen lassen.

Die Adresse ist
KFZ Sachverständiger Oliver Hallix
Peterstrasse 71
26382 Wilhelmshaven
Zuletzt geändert von nodojo am Fr 27. Nov 2015, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Anzeige

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon eDEVIL » Di 15. Sep 2015, 13:40

Sehr schön. Tankstelle paßt. :D
Da kann er sich gleich auf Akkus und Hochvolteil spezialisieren.

Bei kleinen Schäden (nich am Akku o.ä.) wird während der Begutachtung gleich wieder voll geladen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon Strom-tanken » Di 15. Sep 2015, 16:15

Interessant in der nähe ist auch mindfactory, wenn dort 24/7 und 43kW gibt bin ich bereit zu spenden
Strom-tanken
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:13

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Mi 16. Sep 2015, 08:11

Das kläre ich.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Fr 18. Sep 2015, 08:39

Bin jetzt nun auch im Dialog mit der Firma Reichelt in Sande, die einige von uns hier als einen der grössten Elektronikversender Deutschlands kennen.
Ich hatte mal ganz naiv die Frage gestellt, warum ein so großes Elektronikversandhaus denn keine Ladesäulen für E-Autos anböte zumal es ja auch einen Shop Verkauf nebst vielen Parkplätzen gibt?
Die Antwort war, das in ihrem überschaubaren Team dieses Thema nicht die allergrösste Priorität geniesst und sie, so las ich es zwischen den Zeilen, keine Ahnung von der ganzen Geschichte hätten. Sie wären allerdings sehr interessiert.
Ich bot meine Hilfe an und verwies auf unser Crowdfunding Projekt. Ich bekam eine Kontaktadresse und werde das mal dort anstossen. Werde berichten.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon Berndte » Fr 18. Sep 2015, 18:29

Du kannst auch gern erwähnen, dass ich diversen Elektro und Elektronikkram für die Boxen von denen beziehe ;)
Gern kann man das Projekt auch durch Sachspenden unterstützen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Mo 21. Sep 2015, 17:56

Das mache ich.
Heute war ich bei der ersten Firma. Es geht langsam los. Ich habe dazu ein Mail an Roland und Carsten geschickt.
Der Inhaber möchte ggf. 2 Ladesäulen installieren.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Mo 21. Sep 2015, 18:09

So, Mail mit PDF an Reichelt ist raus.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Mi 23. Sep 2015, 09:24

Antwort von Reichelt erhalten. Man hat meine Mail an die "Entscheidungsträger" weitergeleitet. Wenn ich nach einem Monat nichts mehr von denen gehört habe, soll ich nochmal nachfragen. Also ganz ehrlich, Begeisterung für e-Mobilität sieht anders aus.
Ich werde den Ausbau in Wilhelmshaven bei der Firma Hallix nun mit Priorität vorantreiben. Der Geschäftsinhaber ist mehr als begeistert und bereit, die notwendigen Strom- und Erdarbeiten zügig umzusetzen.
Was meint Ihr? Soll ich den Spendenaufruf jetzt schon ausrufen ?
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon rolandk » Mi 23. Sep 2015, 09:42

nodojo hat geschrieben:
Antwort von Reichelt erhalten. Man hat meine Mail an die "Entscheidungsträger" weitergeleitet. Wenn ich nach einem Monat nichts mehr von denen gehört habe, soll ich nochmal nachfragen. Also ganz ehrlich, Begeisterung für e-Mobilität sieht anders aus.


Ich hatte bei Reichelt auch schon vor einiger Zeit nachgefragt, vor allem, weil die ja auch gerade dabei sind ihr Lager auszubauen. Ich hatte allerdings den gleichen Eindruck wie du.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast