Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Mi 23. Sep 2015, 09:58

Tja, dann eben nicht, sag ich nur. Roland, ich hatte Dir eine eMail bezügl. Hallix geschickt.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Anzeige

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon Berndte » Mi 23. Sep 2015, 14:51

Hallo,

ist das diese Adresse hier?
Ölhafendamm 87, Wilhelmshaven

Bitte vor einem Aufruf wirklich sicher prüfen (lassen) ob die Leistung auch zur Verfügung steht.
Der Standort hat jetzt zwar keine Top-Platzierung, aber in Wilhelmshaven ist ja sonst total tote Hose.
Also ist der Ladepunkt wieder als wichtig einzustufen.

Gruß Bernd

PS: Hast du meine Handynummer für direkte Rückfragen zum Anschluss noch?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon TeeKay » Mi 23. Sep 2015, 14:53

nodojo hat geschrieben:
Antwort von Reichelt erhalten. Man hat meine Mail an die "Entscheidungsträger" weitergeleitet. Wenn ich nach einem Monat nichts mehr von denen gehört habe, soll ich nochmal nachfragen

Bitte im Anschriftenfeld des 2. Schreiben dann gleich "z.Hd. Trash Management" vermerken, damit das Schreiben sofort dem zuständigen Mitarbeiter zugeleitet werden kann.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Do 24. Sep 2015, 07:34

@Berndte
Nee, die Adresse ist Peterstrasse 42 in WHV
Deine Handynummer habe ich nicht. Ebenso keine Emailadresse.
Leistungsanschluss lässt der Inhaber vom Elektriker derzeit prüfen und gibt mir dann Bescheid.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon nodojo » Di 6. Okt 2015, 16:19

Spendenaufruf ist gestartet.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Crowdfunding Ladesäule in Wilhelmshaven möglich

Beitragvon Berndte » Di 6. Okt 2015, 17:09

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste