Crowdfunding Ladepunkt in 31167 Bockenem A7

Re: Crowdfunding Ladepunkt in 31167 Bockenem A7

Beitragvon TimoS. » Fr 29. Mai 2015, 18:54

Ein Lastabwurfrelais ist eh schon am DLE angeschlossen, da noch Nachtspeicherheizungen vorhanden sind, die aber noch vorm Winter raus sollen.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: Crowdfunding Ladepunkt in 31167 Bockenem A7

Beitragvon Berndte » Fr 29. Mai 2015, 19:44

Der Zoe regelt sofort... also quasi unverzüglich... ohne Verzögerungen ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Crowdfunding Ladepunkt in 31167 Bockenem A7

Beitragvon TimoS. » Fr 29. Mai 2015, 19:45

Dann sollte es keine Probleme geben
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Crowdfunding Ladepunkt in 31167 Bockenem A7

Beitragvon Berndte » Fr 29. Mai 2015, 20:14

Gerade getestet... maximal 2 Sekunden Verzögerung.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast