Crowdfunding Boxbau Event

Crowdfunding Boxbau Event

Beitragvon rolandk » Do 30. Jul 2015, 10:37

Och, und meine Löterei mit den Platinen interessiert Keinen ..... tststs....

Evtl. wäre es sinnvoll mal einen Workshop zu veranstalten bei dem nur Crowdfunding Boxen gebaut werden. Das wäre dann zwar keine individuelle Lösung, aber mit so ein paar Leuten, die schon so Ihre Erfahrungen beim Bau gemacht haben (z.B. ihr Beiden) könnte ich mir vorstellen, das man so z.B. mal 5 bis 10 Boxen bauen könnte.

Platz und Steckdosen könnte ich da zur Verfügung stellen (in Ganderkesee, sehr große beheizte Halle).

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: geplanter Crowdfunding Ladepunkt 29690 Schwarmstedt

Beitragvon Djadschading » Do 30. Jul 2015, 10:44

rolandk hat geschrieben:
Och, und meine Löterei mit den Platinen interessiert Keinen ..... tststs....

Evtl. wäre es sinnvoll mal einen Workshop zu veranstalten bei dem nur Crowdfunding Boxen gebaut werden. Das wäre dann zwar keine individuelle Lösung, aber mit so ein paar Leuten, die schon so Ihre Erfahrungen beim Bau gemacht haben (z.B. ihr Beiden) könnte ich mir vorstellen, das man so z.B. mal 5 bis 10 Boxen bauen könnte.

Platz und Steckdosen könnte ich da zur Verfügung stellen (in Ganderkesee, sehr große beheizte Halle).

Gruß
Roland


Ich würde mich für die "Lehrlings"-arbeiten "Opfern"... Kabelcrimpen und so... .)
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 689
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: geplanter Crowdfunding Ladepunkt 29690 Schwarmstedt

Beitragvon imievberlin » Do 30. Jul 2015, 11:11

Gute Idee Roland. Wenn ich helfen kann, würde ich mich auch bereit erklären.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: geplanter Crowdfunding Ladepunkt 29690 Schwarmstedt

Beitragvon Spüli » Do 30. Jul 2015, 12:01

Termin bitte! :lol:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2547
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: geplanter Crowdfunding Ladepunkt 29690 Schwarmstedt

Beitragvon eDEVIL » Do 30. Jul 2015, 12:48

Solange ich nicht loeten muss und Roland mich nicht so antreibt, bin ich auch gern dabei:-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11252
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Workshop: Crowdfunding Ladeboxen bauen

Beitragvon rolandk » Do 30. Jul 2015, 12:55

@eDevil: für Dich habe ich jetzt schon eine Aufgabe.... Trenne diesen Themenstrang mal ab von Schwarmstedt (Thema ist hier im Betreff).

Ansonsten, in Bückeburg beim antreiben war ich noch human.... Ich glaube nicht, das Du mich erleben willst, wenn es mir darum geht, das etwas vernünftig fertig wird. Diesbezüglich kannst Du Carsten mal fragen..... der weiß, wie ich dann reagiere :-) Ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: geplanter Crowdfunding Ladepunkt 29690 Schwarmstedt

Beitragvon eDEVIL » Do 30. Jul 2015, 14:05

Geht leider nicht über Tapa. Mach ich aber heute abend gern
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11252
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Crowdfunding Boxbau Event

Beitragvon Elektrofix » Do 30. Jul 2015, 15:46

Spricht von meiner Seite erst einmal nichts gegen, könnte helfen wenn gewünscht.
Ist nur die Frage nach einem Termin.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 563
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Crowdfunding Boxbau Event

Beitragvon EVduck » Do 30. Jul 2015, 16:13

Ich wäre - je nach Termin gerne dabei!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1407
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Crowdfunding Boxbau Event

Beitragvon rolandk » Do 30. Jul 2015, 16:32

Um das noch einmal klar zu stellen, ganz ohne Bernd geht das natürlich nicht. D.h. auch er muß Zeit und Lust dazu haben, da mitzumachen.

Vorher müßten wir dann noch mal klären, was diese "Standardbox" können muß. Ladekabellänge wird erst dann geklärt, wenn die Box zum Einsatz kommen soll.

Ich persönlich mag die Box wie sie in Neumünster eingesetzt wurde mit Lastverteilung. D.h. bei gleichzeitiger Nutzung der CEE-Dose und des Typ2-Kabels wird die Leistung am Typ2 Anschluß um 50% reduziert.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast