Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon Robi » Do 18. Feb 2016, 20:39

Hallo Gunnar.
Gibt es schon einen neuen Standort für den Chademo Lader aus Heide oder darf noch weiter in Schleswig Holstein gesucht werden?
Gruß Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon gthoele » Do 18. Feb 2016, 23:26

Es gibt Standort-Ideen (Amrum oder Trittau). Wegen der momentanen Situation mit kaputt und den ewigen Verzögerungen will ich auch gerade nichts festmachen. Es können also noch Vorschläge gemacht werden.
Ich weise aber darauf hin das das letzte Wort bei Olympic Auto liegt, denen die Station nunmal gehört.

Olympic haben übrigens einen Messestand auf der Messe New Energy in Husum ab 17.3. Da kann man auch mit dem Eigner der Station reden. (Und mit mir).
gthoele
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon CO2_000 » Fr 19. Feb 2016, 14:23

Danke für die Infos Gunnar.

Mir ist aufgefallen dass die Heide-Famila-Säule im Lemnet-App noch als störungsfrei angezeigt wurde obwohl im Lemnet-WWW von Dir Gunnar als gestört gemeldet ?!

Gut das ich hier mitlese :| , wäre sonst wohl in Heide gestrandet, wenn ich mich allein auf die App-Info verlassen würde.

Wäre mal ein Hinweis an die Lemnet-Macher...

schönes WE,
Hauke
Nissan Leaf seit 14.09.13, norfriesischer Botschafter in weiß mit Winterpaket & Solarspoiler
Benutzeravatar
CO2_000
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Sep 2013, 18:02
Wohnort: Nordfriesland

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon prophyta » Do 23. Jun 2016, 12:25

Passiert hier noch was ?

Ist der Lader wieder ok ?

Im GE Verzeichnis wurde schon lange kein neuer Eintrag mehr gemacht.
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon gthoele » Do 23. Jun 2016, 21:59

Der Lader ist weiterhin kaputt.
Mir ist unerklärlich warum es 3 Monate dauert ein Ersatzteil aus Frankreich zu besorgen, aber 3 Wochen Dinge aus China zu bestellen.

Ich bin entsprechend sprachlos und schreibe daher nichts weiter dazu. Wer hier noch so Alles Ladegeräte aufbauen will: Lernt etwas daraus.

Der Ersatz durch ein anderes Gerät wurde mir zuletzt für Mitte Juli angekündigt (incl. Spendenrückgabe).
gthoele
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon TeeKay » Fr 24. Jun 2016, 07:19

gthoele hat geschrieben:
Der Lader ist weiterhin kaputt.
Mir ist unerklärlich warum es 3 Monate dauert ein Ersatzteil aus Frankreich zu besorgen, aber 3 Wochen Dinge aus China zu bestellen.

Weil DBT der billigste Anbieter in ganz Europa ist. Die Frage lautet also nicht, warum das so lange dauert. Die Frage lautet, warum Nissan trotz all der negativen Erfahrungen mit DBT und der fehlenden Dauerstrom-Festigkeit noch immer auf diesen Hersteller setzt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon Super-E » Fr 24. Jun 2016, 08:53

Die Antwort auf Deine Frage steht im ersten Satz Deines Beitrags. Wer schon mal in einer großen Firma gearbeitet hat weiß, dass die sich nicht wirklich von Behörden unterscheiden. Und der Einkäufer wird für seine Quoten bezahlt und der Ingenieur/Techniker hat das Qualitätsproblem...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon Heiso » Sa 2. Jul 2016, 04:17

Der Triplecharger steht jetzt auf dem Parkplatz. Er steht aber an einem anderen Standort auf dem Parkplatz. Es sieht alles fertig aus. Gestern war die Säule aber noch nicht in Betrieb. Spitze der erste Triplecharger in Heide.
Heiso
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 13:20

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon prophyta » Do 7. Jul 2016, 07:44

Heiso hat geschrieben:
Der Triplecharger steht jetzt auf dem Parkplatz. Er steht aber an einem anderen Standort auf dem Parkplatz. Es sieht alles fertig aus. Gestern war die Säule aber noch nicht in Betrieb. Spitze der erste Triplecharger in Heide.

Und steht der CHAdeMO Lader da denn auch noch ?
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Ersatz durch Triplecharger: CHAdeMO-Crowdfunding Heide

Beitragvon gthoele » Do 7. Jul 2016, 10:10

Ja, zur Zeit stehen beide Lader. Das soll aber nicht so bleiben.
Ich bin morgen vor Ort und gucke mir die Gesamtsituation mal an.
gthoele
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast