[Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon eMarkus » Fr 29. Jan 2016, 23:03

Von mir gibt es wie immer 25 Euro (falls der Ladepunkt zu wenig Unterstützer finden sollte, gerne auch mehr).
eMarkus
 
Beiträge: 441
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Anzeige

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Ragnarok » Mo 8. Feb 2016, 20:14

Hm ich hatte mehr Feedback erwartet, mal schauen wie es läuft, wenn es zum Spendenaufruf kommt.

Ich würde gerne noch ein Thema diskutieren:
Ich sehe die CF Lademöglichkeiten als schnellere Version und würde daher bei einem Strombezug unter 10kW die Ladung abbrechen. Wie seht ihr das?
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon wp-qwertz » Mo 8. Feb 2016, 20:18

Ragnarok hat geschrieben:
...Ich sehe die CF Lademöglichkeiten als schnellere Version und würde daher bei einem Strombezug unter 10kW die Ladung abbrechen. Wie seht ihr das?


verstehe ich das richtig: wenn die ladeleistung darunter fällt, unter 10kW, ist ende?
fänd ich problematisch, da ich ja ggf. noch etwas auffüllen möchte.
ja, die cf-lademöglichkeiten sind gedacht als schnelllademöglichkeit, aber andererseits ist hier ja der andrang noch nicht sooooo groß, dass eine ladeleistung unter 10kW gestoppt werden müsste, damit auch andere dran können. das könnte im fall des falles ja verhandelt werden.

ind fänd diese automatische beendigung eher doof.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3990
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Berndte » Mo 8. Feb 2016, 20:22

Hallo,

zu 98% ist der Ladende auch beim Fahrzeug oder in unmittelbarer Nähe.
Wenn jetzt wirklich Gedränge herscht (kam ja echt schon vor) dann einigt man sich, oder nutzt die Möglichkeit zwei Fahrzeuge gleichzeitig zu laden. Das ist ja mittels Typ2 und der CEE Dose problemlos möglich.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Ragnarok » Mo 8. Feb 2016, 20:30

Kam es schon vor, das z.B. ein i3 eine Nacht lang die Garageneinfahrt blockiert hat?
Darauf habe ich nämlich keine Lust und dafür würde ich Regeln definieren wollen.
Bei mir zum Beispiel sollte derjenige dann bitte auf der Straße parken.
Wie sind da die Erfahrungen der anderen CF-Betreiber?
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Berndte » Mo 8. Feb 2016, 20:32

Nee, hier ist noch keiner eingepennt :lol:
Das kam jetzt echt noch NIE vor, oder?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mo 8. Feb 2016, 21:00

Berndte hat geschrieben:
Nee, hier ist noch keiner eingepennt :lol:
Das kam jetzt echt noch NIE vor, oder?

War ja bislang auch immer unterhaltsam bei dir :D
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 507
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mo 8. Feb 2016, 21:02

Ach ja, zurück zum Thema: Jede 43kw-Säule ist eine gute Säule, also wäre ich auch mit 25€ dabei.
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 507
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon Poolcrack » Di 9. Feb 2016, 07:48

Ragnarok hat geschrieben:
Ich würde gerne noch ein Thema diskutieren:
Ich sehe die CF Lademöglichkeiten als schnellere Version und würde daher bei einem Strombezug unter 10kW die Ladung abbrechen. Wie seht ihr das?

Damit würdest Du alle einphasig ladenden Autos außer den Tesla Roadster ausschließen. Ich denke Fahrer von einphasig ladenden Fahrzeugen sehen die Crowdfounding Ladeboxen nur als zuverlässige Notlademöglichkeit (Plan B oder C). Wir wollen aber keine Fahrzeuge diskriminieren, ganz im Gegenteil. Dass man die Ladesäule nicht blockiert gehört zum guten Ton, egal mit welchem Fahrzeug.

Falls Du jedoch bei dem "unter 10 kW => Abbruch" bleibst, dann würde ich mein Spendenangebot zurückziehen. Ich will jetzt aber kein Feuer entfachen, denn es handelt sich um allein meine Meinung. Bitte jetzt keine Diskussion um den Nutzen von Crowdfounding-Ladeboxen starten.

Vorsicht: ich habe erst gestern Abend beim Stammtisch in der Mäulesmühle gehört, dass bei sehr kaltem Wetter auch bei der Zoe trotz fast leerer Batterie die Ladeleistung auf 8 kW fallen kann.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2001
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: [Abfrage Standortnutzen] CF Ladepunkt an A8 zw. KA und S

Beitragvon HubertB » Di 9. Feb 2016, 09:13

Das mit der geringen Ladeleistung bei Kälte kann ich bestätigen.

Mein geplanter CF Punkt wird selbstverständlich auch für Nicht-Schnelllader zur Verfügung stehen.
Der Fall wird bei mir aber kaum auftreten, da in der Umgebung genügend normale Ladepunkte existieren.
Ich finde die CEE an den CF Boxen macht klar dass sie offen gedacht sind. Andererseits sollte auch klar sein dass sie nicht für Dauernutzer aus der Nachbarschaft gedacht sind.

Ich muss mich derzeit mit Spenden bedeckt halten bis mein eigenes CF Projekt fertig ist, das wird teuer.

Gruß

Hubert
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste