Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Re: Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon novalek » Mo 19. Sep 2016, 21:34

mirkoelectric hat geschrieben:
Komisch ... ist dieser Beitrag

Nö, unverschlüsselt soll das heißen, die Nutzer sollten doch bitte sehr auch die Funktion bestätigen ! Ich war zumindest dort mit dem Laden zufrieden und bedanke mich für die Mühe der vielen Unterstützer und Macher.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1949
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Joe-Hotzi » Di 20. Sep 2016, 08:00

Na, dann solltest Du in Zukunft bitte immer "unverschlüsselt" schreiben - sonst kann man Deine Beiträge leicht missverstehen.

Denn mit dem "wäre auch bereit was zuzubuttern" hat es ja wohl leider für diese Säule nicht geklappt. Aber trotz aller Deiner Bedenken im Vorfeld steht die Säule jetzt ganz praktisch der Allgemeinheit zur Verfügung - in einem bisher unerschlossenen Gebiet.
In Deinem Post vom 18.09.2016 schreibst Du nun von einer "anderen non-CF-Säule" bei der "der Aufsteller per Q&A 200 Ladevorgänge" meldet. Da Du augenscheinlich Zugriff auf solche Daten hast, wäre es interessant zu erfahren, welche Säule Du meinst und warum Du uns dies eigentlich mitteilst.

Ja, bei den CF-Ladesäulen wird (erst recht nicht hier im Forum) nicht jeder Ladevorgang dokumentiert. Bereitet mir aber keine Kopfzerbrechen. Schau mal den nahegelegenen SuC in Sangerhausen mit 6 Ladeplätzen. Da sind seit 2015 bis heute ganze ZWEI (2) Ladevorgänge hier im Forum bestätigt. :lol: . :lol:
Was sagt das jetzt aus? Allenfalls, dass alles problemlos funktioniert ...

Aber Danke natürlich trotzdem, dass Du Deinen Ladevorgang eingetragen hast - klar wäre es schön, wenn es alle täten. Viel wichtiger scheint mir aber eine leistungsstarke, sinnvoll gelegene Ladesäule überhaupt aufsuchen zu können. Darum geht es wohl den Meisten hier - mir jedenfalls.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon solarpiraten » Di 20. Sep 2016, 14:33

Stimmt, hier im Forum wird man sehr leicht missverstanden. Musste ich leider auch selbst erfahren. :roll:
solarpiraten
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Bad Tennstedt

Re: Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon novalek » Di 20. Sep 2016, 17:52

Joe-Hotzi hat geschrieben:
welche Säule Du meinst und warum Du uns dies eigentlich mitteilst..
In einem anderen Forum /= GE war das. Nutzer wunderte sich über die wenigen Ladeberstätigungen. Der Ladesäulenaufsteller hat den Verbrauch und die Anzahl Nutzer dann in dem "fremden" Forum dargestellt.
Zum Fall Sangerhausen - Tesla-Fahrer interessiert sicherlich die Ladesäulendichte nicht sonderlich, die haben ihr Netz. Der Normal-E-Fahrer hingegen findet im / am Rosarium garnix - Geld für neue Kassenhäuschen ham'se und NEIN auf Rückfrage zur Ladesäulen, könn'se.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1949
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Joe-Hotzi » Mi 21. Sep 2016, 07:55

Schade, dass Du keinen Link eingestellt hast. Glaube nicht, dass dies hier verboten ist.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste