GoingElectric sucht Dich!

Deine Meinung zum Blog, Wünsche und Kritik

GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Guy » Di 23. Apr 2013, 17:25

Ich bin auf der Suche nach einer oder mehreren Personen, die mich bei der Arbeit im Blog unterstützen. Dies ist nämlich in letzter Zeit deutlich zu kurz gekommen und soll auch meiner Motivation dienen, in diesem Bereich wieder etwas fleißiger zu sein.

Vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen Studenten oder Hobbyblogger, der auf der Suche nach einem Nebenjob ist und / oder seine Sicht auf die Elektromobilität einem breiteren Publikum mitteilen möchte.

Eure Artikel können deshalb gerne mit eurem Google+ oder Twitter Profil verknüpft werden, Link zu eurer Webseite, sofern vorhanden, versteht sich von selbst.

Es winken Ruhm, meinetwegen auch Rum ;) , Ehre und natürlich auch eine Bezahlung. Da ich diese Seite semiprofessionell betreibe, gibt es bei der Bezahlung schon Grenzen. Stundensätze, wie sie bei professionellen Journalisten üblich sind, kann ich mir einfach nicht leisten, ich versuche jedoch eine angemessene Bezahlung zu realisieren.

Am liebsten wäre mir natürlich jemand, der grundsätzlich schon mit dem Thema vertraut ist, Spaß daran hat und sich bereits in der Vergangenheit hier eingebracht hat.

Wenn sich jemand von euch angesprochen fühlt, würde ich mich über eine Nachricht per PN oder E-Mail freuen. Schreibt am besten gleich dazu, in welchem Umfang ihr euch einbringen könnt und was eure Bedingung sind.

Guy
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Anzeige

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Eberhard » Mi 24. Apr 2013, 16:29

wenns dich nicht stört, das ich manchmal tesla-lastig bin, ansonsten auch technikorientiert und mit elektrotechnik vertraut.

lg

eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 355
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Guy » Do 25. Apr 2013, 18:06

Sehr gerne.

Schreib mir doch am besten mal per PN in welcher Form du dir das vorstellen könntest und welche Gegenleistung du erwartest.

Guy
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Rogriss » Do 25. Apr 2013, 23:19

Umgekehrt gefragt: Was suchst Du für Inhalt in Deinem Blog?
News mit Kommentar, geographisch beschränkt, bestimmte selbst erarbeitete Themen, Fahrberichte...
FEDDZ gewünscht? Cezeta gesucht?

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 746
Registriert: Do 15. Nov 2012, 11:33

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Guy » Di 30. Apr 2013, 21:41

Puh, die genaue Themenauswahl überlasse ich jedem Einzelnen.

Primär ging oder geht es mir darum jemanden zu engagieren, der mit mir täglich News verfasst. Das kam nämlich in letzter Zeit deutlich zu kurz. Gelobe Besserung. Das ist Arbeit und deshalb möchte ich das auch entlohnen. Dachte, dass das vielleicht für den ein oder anderen Studenten hier ein attraktiver Nebenjob sein könnte.

Zusätzlich möchte ich den Blog jedoch auch für die Mitglieder hier öffnen. Wer also gerne über seine Erfahrungen mit einem bestimmten Modell schreiben, vielleicht auf Positives oder Negatives in seiner Region hinweisen oder auch nur für seinen E-Auto Blog etwas Werbung machen möchte, der kann sich sehr gerne bei mir melden.

Guy
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon ev4all » So 5. Jan 2014, 21:11

Als ich heute am Nordseestrand wandelte und über meinen ersten Urlaub, in den ich mit dem Elektroauto gefahren bin, nachdachte, bekam ich Lust, über meine Erfahrungen während der Fahrt zu schreiben. Aber wo? Ein eigenes Blog habe ich bisher nicht. Eigentlich wäre es doch cool, wenn es hier auf der Seite, die ich sowieso täglich besuche, möglich wäre. Es gibt ja schon einige hervorragende Erfahrungsberichte im Forum. Schade eigentlich, dass sie darin mit der Zeit etwas untergehen.

Wäre es nicht schön, wenn es auf http://www.goingelectric.de eine Art Blog für Erfahrungsberichte geben würde? Ich denke dies wäre sowohl für potentielle als auch erfahrene Elektromobilisten interessant.

Guy, was hältst du davon? Würdest du das befürworten? Sollten es mit "Erfahrungsbericht" oder "Reisebericht" getaggte Einträge im vorhandenen Blog sein oder ein eigenes Blog dafür geschaffen werden, um es von den "News" zu trennen?

Wie ist die Meinung der Forenmitglieder?
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Rasky » So 5. Jan 2014, 23:34

Fände ich nicht schlecht.
Elektrisch unterwegs mit Hyundai Ioniq und Smart Forfour EQ
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 1072
Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon eDEVIL » So 5. Jan 2014, 23:50

Ja, etwas mehr Leben in dem Bereich des Portals kann nicht schaden.

Ohne zeitliche Verpflichtung (Meine verfügbare Zeit schwankt stark) biete ich auch gern an, Erfahrungsberichte, Kurztests o.ä. zu verfassen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Guy » Mo 6. Jan 2014, 18:21

Kann ich mir sehr gut vorstellen.

Ein Blog für alle oder je Mitglied ein eigenes Sub-Blog?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: GoingElectric sucht Dich!

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Jan 2014, 19:08

Ich würde es eher als Tagebuch konzipieren.
jeder hat seines und kann es aber auf einer Übersichtsseite öffentlich machen.
dann sieht man chronologisch alle Tagebucheinträge.

nennen kann man das:

Mein Elektroauto und ich

oder so ^^

Das Portal mit news würde ich unangetastet lassen.

denn Erfahrungsberichte oder Erlebnisse sollte man von News abgrenzen.

eher sowas wie eine eigene Kategorie wie das Wiki nur eben

Erfahrungsberichte oder E-Tagebuch

GE-Tagebuch,

Lg
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22248
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Blog

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast