Ein Jahr mit dem LEAF !

Deine Meinung zum Blog, Wünsche und Kritik

Re: Ein Jahr mit dem LEAF !

Beitragvon Blacky » Do 30. Okt 2014, 13:58

LeafVille hat geschrieben:
Hallo Blacky,

sehr schöner Bericht von dir. Wir haben in diesen Tagen ebenfalls einjähriges mit unserem Leaf I (Botschafter), der unser einziges Auto in der Familie ist. Diese Woche war bei einem km-Stand von 14.000 km die erste Inspektion bei Nissan Wurst in Bempflingen (96 Euro Arbeitszeit, 0 Euro Material :D ).

Ich kann deine Erfahrungen weitgehend bestätigen, auch wenn wir zum Glück noch nie liegen geblieben sind. Auch ich bereue nichts und möchte nie wieder etwas anderes als ein Elektroauto fahren. ICE ist einfach Steinzeit! Ich bin schon immer gerne Auto gefahren, aber mit dem Leaf ist fahren einfach Entspannung pur.

Der größte Hemmschuh für die Elektromobilität ist aus meiner Sicht die katastrophale Schnellladeinfrastruktur in Deutschland. Vorbild kann nur das Modell von Fastned sein. Daher habe ich auch 1.000 Euro in Fastned Anteile investiert, in der Hoffnung, dass die sich nach Holland auch nach Deutschland wagen. Ansonsten gäbe es noch Chargelounge, aber die kommen irgendwie nicht in die Puschen...

Wünsche dir ein schönes zweite Jahr mit deinem Leaf. Und das mit dem Winter wird schon, auch wenn die jetzigen Verbrauchswerte im Sommer (10-12 kwh) einfach super sind...

Grüße
Daniel


Diesen Sommer habe ich es sogar mit 7 kWh / 100 km geschafft. Die Negativ-Erfahrung war der Besuch der eCartech (22.10.2014) letzte Woche. Hin war alles gut, Zurück hatte ich trptz voll geladener Batterie nach 78 km noch ganze 5 km Restreichweite auf der Uhr, Und das bei einer Fahrzeit von knapp zwei Stunden. Nun, es war eiskalt, es hat geschüttet, eiskalter Regen, Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn war stellenweise 70 km/h und wegen des Herbststurms strammen Gegenwind von Westen, Der Hammer. Aber angekommen. Das war dann allerdings Rekordstromverbrauch ohne Geschwindigkeit.

Gruß

Blacky www.thomasblechschmidt.de
LEAF 2012, weiß, 17.07.13, Vorführer 11.000 km, 22.11.2013: 23.000 km.
Best 8 kWh / 100 km
Worst: 16 kWh / 100 km
Best Range: 212 km
Schönstes Pferd im Stall: VW T3 Projekt Zwo, BJ 1990, wird demnächst auf Elektro umgerüstet.
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Okt 2013, 18:31
Wohnort: Buchloe

Anzeige

Re: Ein Jahr mit dem LEAF !

Beitragvon Blacky » Do 30. Okt 2014, 14:06

eDEVIL hat geschrieben:
LeafVille hat geschrieben:
Der größte Hemmschuh für die Elektromobilität ist aus meiner Sicht die katastrophale Schnellladeinfrastruktur in Deutschland.

Ja, der Leaf ist so ein tolles Auto, aber in DE ist der zum Stadtauto degradiert, wenn man nicht so masochistisch wie ich ist. :cry:
Ich bin am We fast 8000km mit ner Zoe gereist, wovon ich etwas die hälfte der Strecke selbst am Steuer saß.
Wir waren zwar lange unterwegs, aber dieses Nachladen innerhalb einer Stunde an eine gewöhnlich 32A Typ2 ist der Hammer.
Darüber hinaus ist bis auf die erstaunlich guten Sitze und das hübsche Design fast nichts besser als beim Leaf und vieles schon recht gewöhnungsbedürftig, wenn man den leaf gewohnt ist, der sehr leise, wertiger verarbeitet, leistungsstärker und geräumiger ist. geteilt klappbare Rückbank ist auch ein wichtiger Punkt.

Ein Leaf mit Chamäleon wäre für mich optimal, aber man kann sich ja schlecht ein Auto "backen".


Ähm, Naja. Ich lebe in bayerisch Schwaben auf dem Land, der LEAF hat mittlerweile 48.000 km und ich sehe ihn überhaupt nicht als Stadtauto. Im Gegenteil. So richtig rentabel wird er ohnehin erst ab 30.000 km im Jahr. Eine größere Ladeleistung wäre natürlich wünschenswert. Und es gibt ja zum Glück den Umbauvorschlag von "metricmind" Victor Tichonov" aus Seattle. Da warte ich aber erst Mal die Garantie ab,,,

Was mir am LEAF noch fehlt. Sitzheizung udn natürlich die Wärmepumpe, der das neue Modell hat. Und als Urlaubsauto seh eich ihn nixht, Zu klein. Aber evtl. könnte ich das mal probieren, Ladestationen gibt es genug, 300 km am Tag schafft man mit sightseeing-Pausen immer.

Gruß

Blacky www-thomasblechschmidt.de
LEAF 2012, weiß, 17.07.13, Vorführer 11.000 km, 22.11.2013: 23.000 km.
Best 8 kWh / 100 km
Worst: 16 kWh / 100 km
Best Range: 212 km
Schönstes Pferd im Stall: VW T3 Projekt Zwo, BJ 1990, wird demnächst auf Elektro umgerüstet.
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Okt 2013, 18:31
Wohnort: Buchloe

Re: Ein Jahr mit dem LEAF !

Beitragvon Greenhorn » Do 30. Okt 2014, 14:26

Oh Blacky, Du glaubst gar nicht, wie ich am neuen Botschafter dran bin.
Morgen Mittag bis Montag Abend ist noch mal ausgiebiges Testen und der Händler checkt meinen Stinkst.
Ich hoffe wir werden uns dann einig.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4284
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Ein Jahr mit dem LEAF !

Beitragvon marschme » Mi 5. Nov 2014, 12:04

Interessante Ansichten und ich persönlich sehe das ebenso, dass der Leaf sich erst ab einer hohen Laufleistung im Jahr lohnt. Leider gibt die Batterie gerade längere Fahrten nicht unbedingt her.
marschme
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 17:07

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Blog

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast