Kapazitätsverlust der Batterie nach 45000 km (3 Jahren) ?!

Themen rund um den Ford Focus Electric

Kapazitätsverlust der Batterie nach 45000 km (3 Jahren) ?!

Beitragvon redvienna » Do 16. Apr 2015, 14:55

Der BC zeigt mir bei

122 Wh / km Verbrauch nach Vollladung dann 162 km Reichweite an.

Wenn man das multipliziert kommt man auf 19764 Wh

Das wären 98,82%

129 Wh / km Verbrauch nach Vollladung dann 154 km Reichweite.

Wenn man das multipliziert kommt man auf 19866 Wh

Das sind 99,33%

Also mit diesen Verlusten ? kann ich gut leben. :)
Zuletzt geändert von redvienna am Sa 10. Sep 2016, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon redvienna » Fr 19. Jun 2015, 19:50

Nunmehr habe ich das Gefühl nach den Bordanzeigen, dass nicht mehr die vollen 20 kWh genutzt werden können, sondern nur mehr ca. 19,3 kWh.

Das wäre dann ein Kapazitätsverlust von 3,5% nach knapp 2 Jahren (20 Monate) und 25.000 km. (Ca. 230 Ladungen)

Bei der kleinen Batterie ist das nicht so toll, wobei ich ehrlich gesagt mit mehr Verlust gerechnet habe.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon redvienna » Mi 24. Jun 2015, 08:24

Gestern noch einmal nachgeschaut.

Leergefahren es wurden 18,9 kWh verbraucht. (20 kWh waren es früher)

Das heißt wir reden von 5,5% Verlust ?!
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon Spüli » Mi 24. Jun 2015, 08:46

Identische Temperatur?
Identische Strecke?
Identischer Verbrauch auf der Strecke?

Wenn nein, dann ist die "Messung" nichts wert.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon redvienna » Mi 24. Jun 2015, 11:52

Ja ähnliche Temperatur.

Naja ich schaffe eben nicht mehr die vollen 20 kWh abzurufen.

(Sommer 2014 ist es noch gegangen.)

Werde aber auch noch mit Ford sprechen.
Zuletzt geändert von redvienna am Mi 24. Jun 2015, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon rolandp » Mi 24. Jun 2015, 12:18

Hallo redvienna,

den Effekt kenne ich von anderen Lipo Liion. Tipp:

Akku auf 50% bringen und mit kleinster ICCB Notladekabel z.B. Kopp 6A bei 230V Laden...das machst Du 3 mal dann sollte ein Zellendrifft besser ausgeglichen werden.

Mein Kollege hat einen starken E-Roller nach einem Jahr 0,2V Drifft.

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 916
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 22000 km (1,5 Jahre)

Beitragvon redvienna » Mi 1. Jul 2015, 08:03

Habe Deinen Tipp jetzt einmal befolgt.

Derzeit schaut es so aus.

33,8 km gefahren
160 Wh/km (Klima)
5,4 kWh Verbrauch

104 km !! Restreichweite.

So gesehen müssten jetzt wieder fast die 20 kWh nutzbar sein.
Bin gespannt.

Vielleicht muss man Dein erwähntes Prozedere sogar nur einmal machen.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Kapazitätsverlust der Batterie nach 45000 km (3 Jahren)

Beitragvon redvienna » Sa 10. Sep 2016, 11:26

Vermutlich ein Kapazitätsverlust von 2,5 - 5%. Also auch hier greift die "Teslaregel" ca. 1% Verlust alle 15.000 km.

20 kWh waren bei neuem Akku entnehmbar.

Jetzt sind es nur mehr 19 - 19,5 kWh.

Aktuell 119 Wh Verbrauch. Nach Volladung werden 163 km Reichweite angezeigt.
Das sind dann rechnerisch 19,397 kWh.
Das wären 96,985%
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige


Zurück zu Ford Focus Electric

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast