Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon macelectro » Do 21. Dez 2017, 23:50

Nachdem wir nun endlich einen Fiat 500e gefunden hatten, habe ich nun auch geschafft, ihm Deutsch beizubringen. Die amerikanische Sprachsteuerung des Blue&Me-Systems funktioniert zwar recht gut, aber deutsche Namen aus dem Telefonbuch versteht sie gar nicht.
Es gibt zwar auf der Seite http://www.blueandme.net/resources/down ... ex_de.html deutsche Sprachdateien angeblich für alle Blue&Me-Modelle. Man muss nur eine paar Dateien auf einen USB-Stick kopieren und diesen im Auto anstecken. Leider brach das Update mit einer Fehlermeldung ab. Nach einer Analyse und Vergleich der Dateien, habe ich in der Datei INSTALL.INF die Versionsnummer geändert und schon hat es geklappt. Die Stimme ist zwar nicht besonders schön, aber der kleine spricht jetzt Deutsch.
Die ZIP-Datei mit der Installationsanleitung und den modifizierten Dateien gibt es hier: https://my.hidrive.com/lnk/xL4EVdB0

Vorsicht: Es gibt keinen Weg zurück, da ich die amerikanischen Sprachdateien nirgends gefunden habe. Es wäre dann nur britisches Englisch möglich.

Viel Spaß damit
macelectro

Fiat 500e California mit Schiebedach, Baujahr 2014
Benutzeravatar
macelectro
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Okt 2017, 17:36
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon Ave » Di 26. Dez 2017, 20:48

Hallo macelectro,

vielen Dank für den tollen Hinweis und fürs Bereitstellen der Dateien. Ich habe es auch auf Deutsch umgestellt und es hat sofort geklappt. Grüsse, Peter
Ave
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 20. Apr 2017, 10:43

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon cerna007 » So 11. Mär 2018, 11:54

Hi zusammen

Gibt es sonstige Erkenntnisse, bzw. Einschränkungen nach der Sprachumstellung auf Deutsch?
(da kein Fallback möglich)

Mittlerweile habt Ihr die Umstellung seit 2-3 Monaten gemacht, entsprechende Erfahrungen habt Ihr sicher sammeln können.
Wird nur die Sprachaufgabe umgestellt oder auch die Inputs? (also dt. Sprachbefehle)
Gibt es Punkte die nicht mehr funktionieren?

Greetings und Danke aus der Schweiz, Miklos
cerna007
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 1. Mär 2018, 14:52

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon macelectro » So 11. Mär 2018, 21:45

Es wird die Aus- und vor allem die Eingabe umgestellt. Bei deutschen Namen hatte er ansonsten ziemliche Probleme.

Ich habe nach der Umstellung auf deutsch keine Nachteile feststellen können. Es funktioniert alles problemlos.
macelectro

Fiat 500e California mit Schiebedach, Baujahr 2014
Benutzeravatar
macelectro
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Okt 2017, 17:36
Wohnort: Berlin

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon cerna007 » Mo 12. Mär 2018, 08:45

Danke schön, werde ich dann wohl auch umstellen.
Greetings
cerna007
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 1. Mär 2018, 14:52

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon atzecarrera » Mi 14. Mär 2018, 16:55

cerna007 hat geschrieben:
Danke schön, werde ich dann wohl auch umstellen.
Greetings


Hallo Zusammen,
ich kriege die Sprache nicht umgestellt. Ich kann die geänderte Versionsnummer nicht erkennen. macelectro hat auch die ZIP zur Verfügung gestellt, aber dort macht der FIAT eine Fehler Meldung.

habt ihr nochmals einen Tip. - Bin ich zu doof?? :roll:

Danke für eure Hilfe, lieber Gruß
andreas
Benutzeravatar
atzecarrera
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 14:47

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon cerna007 » Mi 14. Mär 2018, 18:20

Hi Andreas

Wenn Du die angepasste Zip-Datei heruntergeladen und entpackt hast, dann werden mehrere Unterordner und Dateien angelegt.
Navigiere dabei zu "BlueMe Deutsch\LANG_DE_V02" Ordner. Den Rest kannst Du (musst Du) ignorieren.

Kopiere die 4 Dateien:

0407.CAB
INSTALL.INF
SSFT040.V2.ARMV4I.CAB
ssft0407_FIAT_LH.V1.ARMV4I.CAB


auf eine leere, frisch auf FAT32 formatierte USB Stick.

Ohne Ordner, direkt auf root- also auf der Stick sollen nur die 4 Dateien vorhanden sein
Auch sollte die Stick grösser als 128MB aber am besten kleiner/gleich als 8GB sein


Anschliessend USB Stick korrekt vom PC trennen ("Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" lassen)

Anschliessend im Auto Zündung an, (auf MAR) ca. 10-20 Sek. warten, dann Stick in die USB Büchse stecken.
Dann wird auf (noch) englisch der Installations-Start bestätigt (dies auch auf dem Display), dann nach ca. 20 Sekunden bereits auf deutsch die Beendung der Installation bestätigt. (jeweils über Audio / Sprachausgabe)

Anschliessend kannst Du die Stick einfach abziehen.

Greetings, Miklos
cerna007
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 1. Mär 2018, 14:52

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon atzecarrera » Mi 14. Mär 2018, 21:35

cerna007 hat geschrieben:
Hi Andreas

Wenn Du die angepasste Zip-Datei heruntergeladen und entpackt hast, dann werden mehrere Unterordner und Dateien angelegt.
Navigiere dabei zu "BlueMe Deutsch\LANG_DE_V02" Ordner. Den Rest kannst Du (musst Du) ignorieren.

Kopiere die 4 Dateien:

0407.CAB
INSTALL.INF
SSFT040.V2.ARMV4I.CAB
ssft0407_FIAT_LH.V1.ARMV4I.CAB


auf eine leere, frisch auf FAT32 formatierte USB Stick.

Ohne Ordner, direkt auf root- also auf der Stick sollen nur die 4 Dateien vorhanden sein
Auch sollte die Stick grösser als 128MB aber am besten kleiner/gleich als 8GB sein


Anschliessend USB Stick korrekt vom PC trennen ("Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" lassen)

Anschliessend im Auto Zündung an, (auf MAR) ca. 10-20 Sek. warten, dann Stick in die USB Büchse stecken.
Dann wird auf (noch) englisch der Installations-Start bestätigt (dies auch auf dem Display), dann nach ca. 20 Sekunden bereits auf deutsch die Beendung der Installation bestätigt. (jeweils über Audio / Sprachausgabe)

Anschliessend kannst Du die Stick einfach abziehen.

Greetings, Miklos



Klasse, ich Probiere es genau so. Dankeschön.
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
atzecarrera
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 14:47

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon atzecarrera » Do 15. Mär 2018, 10:52

cerna007 hat geschrieben:
Hi Andreas

Wenn Du die angepasste Zip-Datei heruntergeladen und entpackt hast, dann werden mehrere Unterordner und Dateien angelegt.
Navigiere dabei zu "BlueMe Deutsch\LANG_DE_V02" Ordner. Den Rest kannst Du (musst Du) ignorieren.

Kopiere die 4 Dateien:

0407.CAB
INSTALL.INF
SSFT040.V2.ARMV4I.CAB
ssft0407_FIAT_LH.V1.ARMV4I.CAB


auf eine leere, frisch auf FAT32 formatierte USB Stick.

Ohne Ordner, direkt auf root- also auf der Stick sollen nur die 4 Dateien vorhanden sein
Auch sollte die Stick grösser als 128MB aber am besten kleiner/gleich als 8GB sein


Anschliessend USB Stick korrekt vom PC trennen ("Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" lassen)

Anschliessend im Auto Zündung an, (auf MAR) ca. 10-20 Sek. warten, dann Stick in die USB Büchse stecken.
Dann wird auf (noch) englisch der Installations-Start bestätigt (dies auch auf dem Display), dann nach ca. 20 Sekunden bereits auf deutsch die Beendung der Installation bestätigt. (jeweils über Audio / Sprachausgabe)

Anschliessend kannst Du die Stick einfach abziehen.

Greetings, Miklos


Hallo Miklos,
noch Mals danke für deine Nachhilfe und die wichtigen Informationen.
ich habe alles exakt so befolgt wie du es beschrieben hast.

Zündung an, 15 sec gewartet, Stick (256MB frisch auf FAT32 formatiert, nur deine Daten drauf) Meldung im Auto: Setting in Progress ... / 15 Min gewartet nix ist passiert .
Dann Stick abgezogen, Zündung aus, seither ist keine Stimme mehr verfügbar :oops:

hast du noch eine weitere Idee?

Liebe Grüße
andreas
Benutzeravatar
atzecarrera
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 14:47

Re: Fiat 500e California Blue&Me auf Deutsch umstellen

Beitragvon kargen » Do 15. Mär 2018, 17:02

Hallo Andreas,

was passiert wenn du die Prozedur wiederholst?

Ich habe:

- USB-Stick formatiert
- genannte Dateien direkt ohne Ordner auf den Stick gespeichert
- Schlüssel auf MAR gestellt (nicht durchgedreht zum Starten!) und 5 sek gewartet (Radio schaltet sich ein, Auto hing nicht zum Laden am Netz)
- USB-Stick eingesteckt
- der dann folgenden (noch englischen) Stimme gelauscht
- nach ca. 20 - 30 sek die Prozedur beendet in dem ich den USB-Stick nach erfolgter Rückmeldung im Display des Radios entfernt habe.

Das war's !?
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California Grau "Grigio" mit e-Sport Package
kargen
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 18. Okt 2016, 16:46
Wohnort: NRW

Anzeige

Nächste

Zurück zu Fiat 500e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste