Vectrix VX-1, Ventilator des MC läuft gar nicht.

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Vectrix VX-1, Ventilator des MC läuft gar nicht.

Beitragvon bm3 » Sa 4. Jul 2015, 08:53

Hallo,

hat hier jemand vielleicht Erfahrungen dazu, hatte den NIMH-Akku komplett überarbeitet und vermessen, ein Temperatur-Sensor-Board ausgetauscht und Alles wieder zusammengebaut. Jetzt fiel mir auf, der Ventilator des Motorcontrollers läuft gar nicht, hat zur Folge dass der Controller nach kurzer Zeit zu heiß wird und abschaltet.Temperatur-Warnlampe kommt . Jemand schonmal so einen Fall gehabt ? Ist jetzt wieder eine neue Baustelle für mich . :roll:
Ich habe irgendwo nachlesen können dass der Ventilator vom Controllerboard aus über Optokoppler und Fet gepulste 12V-PWM vom Prozessor erhält. Soweit so gut, dürfte ziemlich überschaubar bei der Fehlersuche sein, allerdings wiedermal viel zu schrauben.
Wie läuft die Leitung genau vom Board bis zum Venti ? Fest am Board verlötet oder dort eingesteckt ?

Viele Grüße:

Klaus

editiert:
Habe eben geschaut, das Ventilator-Kabel verläuft zum Glück erstmal nach rechts außen unter dem rechten Seitendeckel an einen Steckverbinder und dann wieder ins Akku(Controller)fach.Kann also erstmal da messen.Der Venti lässt sich auch recht einfach von Außen abschrauben.
Befürchte aber momentan , es liegt am Board, halte das aber am Board für notfalls reparierbar.
In diesem Fall ist es noch so dass es nicht bei mir während des Roller-Betriebes passiert ist sondern ich den Fehler nach Kauf so vorgefunden habe, er stand bei mir bisher nur herum.Der Roller hat bisher nicht viel mehr als 1000km an Laufleistung absolviert , ist also noch Garantie drauf. :lol: ;)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast