NIU N1S

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Re: NIU N1S

Beitragvon RockyBaby » Di 22. Aug 2017, 20:02

berndine1 hat geschrieben:
Hallo,
den Niu habe ich auch gerade gefunden. Auf der offiziellen webseite sind die Preise auch echt fair.
Ersatzakku knapp 500 € + Steuer sind top!

Wo habt ihr eure Nius gekauft?

Edit: Es geht um die webseite Econ europe


ACHTUNG!!!

Das ist ein Fake-Shop!

Dort bitte nichts kaufen viele Leute haben dort schon bestellt und nie ihre Sachen erhalten.

Suche dir am besten einen Händler über die NIU-Seite der bei dir in der Nähe ist!
RockyBaby
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:39

Anzeige

Re: NIU N1S

Beitragvon berndine1 » Mi 23. Aug 2017, 11:12

Autsch!
Vielen Dank für die Warnung. Noch nichts gekauft!
berndine1
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:02
Wohnort: Winnenden

Re: NIU N1S

Beitragvon RockyBaby » Mi 23. Aug 2017, 17:43

Ich sehe gerade du wohnst in Winnenden. Das ist ja fast bei mir in der Nähe (Pforzheim)

Wenn Du Zeit/Lust können wir gerne mal einen Termin für ne Probefahrt machen falls du Interesse hast :)
RockyBaby
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:39

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Mo 4. Sep 2017, 10:30

Gestern haben wir den Roller mal auf einer etwas längeren Strecke mit 2 Personen ausprobiert. Hin- und Rückweg identische Strecke, jeweils knapp 8 km. Der Hinweg fast permanent leichtes Gefälle mit einem leichten Anstieg am Ende, der Rückweg eben mit einem Gefälle ab Start und dann fast permanent leicht bergauf.

Verbrauch auf dem Hinweg ca. 11% bei einer Geschwindigkeit von 41 - 48 km/h laut Anzeige.
Verbrauch auf dem Rückweg ca. 24% bei einer Geschwindigkeit von 38 - 42 km/h laut Anzeige.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Opel Ampera-e (keine First Edition) voraussichtlich Ende Oktober 2017 November 2017 Februar 2018
Jogobo
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: NIU N1S

Beitragvon Anthrax33 » Di 5. Sep 2017, 07:54

Da hätte ich ja schon keine Lust mehr auf das Teil :-(
Wenn es schon "nur" 45 fährt dann soll es die aber bitte auch in jeder Lebenslage fahren.
C350e T-Modell
Selenitgrau
Benutzeravatar
Anthrax33
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 10:15

Re: NIU N1S

Beitragvon RockyBaby » Di 5. Sep 2017, 13:05

Also bis jetzt kann ich mich bei meinem nicht beschweren.

100% - 70% Ladung -> 47-52 km/h
70% - 50% Ladung 43-47 km/h
unter 50% schafft er auch noch 43 km/h aber das ist schon sehr zäh bis man dort ist.

Ich denke das BMS schont dann einfach den Akku um die Belastung gering zu halten. Es ist eben kein "Benziner"

PS: Oben wurde mit 2 Personen gefahren das ist auch nochmal ein minimaler Unterschied.

PPS: Die Geschwindigkeiten wurden per GPS gemessen wobei mein Tacho am Niu sehr genau geht 1-2 km/h Abweichung
RockyBaby
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:39

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 5. Sep 2017, 13:32

Anthrax33 hat geschrieben:
Da hätte ich ja schon keine Lust mehr auf das Teil :-(
Wenn es schon "nur" 45 fährt dann soll es die aber bitte auch in jeder Lebenslage fahren.

Nenn mir doch bitte mal ein einziges Fahrzeug aus der Serienfertigung (und es darf gern ein Verbrenner sein), das voll beladen und bergauf Vmax erreicht.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Opel Ampera-e (keine First Edition) voraussichtlich Ende Oktober 2017 November 2017 Februar 2018
Jogobo
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: NIU N1S

Beitragvon Heavendenied » Di 5. Sep 2017, 13:46

Um voll beladen geht es ja gar nicht, sondern darum, dass die Höchstgeschwindigkeit schon bei 70% Kapazität reduziert wird. und ab 50% schafft er nicht mal mehr die 45km/h! Das finde ich persönlich wirklich absolut unverständlich. Es behindert ja oft im Alltag schon genug, dass die "50er" Roller schon nur noch 45km/h fahren dürfen (was ja in der Realität meist 50 oder ganz knapp drunter bedeutet).
Ich fand die Niu Roller bisher sehr interessant, gerade nachdem ich gestern einen vorbei fahren hörte (oder besser gesagt eben nicht hörte). Aber bei so einer, für mich absolut unpraktischen Drosselung ist das Fahrzeug für mich absolut nicht mehr alltagstauglich.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 695
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: NIU N1S

Beitragvon RockyBaby » Di 5. Sep 2017, 13:58

Ich benutze den Roller zu 90% im Stadtverkehr und da hab ich selbst mit den 43 km/h keinerlei Probleme.

Für ausgedehnte Ausflüge über Land würde ich aber keinen Roller empfehlen der nur 45 fährt.
RockyBaby
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:39

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 5. Sep 2017, 17:20

Heavendenied hat geschrieben:
Um voll beladen geht es ja gar nicht, sondern darum, dass die Höchstgeschwindigkeit schon bei 70% Kapazität reduziert wird

Was für ein Unsinn. Da wird doch nichts aktiv reduziert... :roll:
Schon mal eine Taschenlampe eingeschaltet und beobachtet, während sich die eingelegten Akkus langsam entladen und die Spannung stetig sinkt?

Heavendenied hat geschrieben:
und ab 50% schafft er nicht mal mehr die 45km/h!

Stimmt, da bleibt er auf gerader Strecke 2 km/h drunter. Und das macht den Unterschied zwischen Leben und Sterben... :roll:

Heavendenied hat geschrieben:
Es behindert ja oft im Alltag schon genug, dass die "50er" Roller schon nur noch 45km/h fahren dürfen

Diese Theorie hat schon mal jemand anderes in diesem Thread aufgestellt. Auf meine Nachfrage, wer denn da wie und wo behindert wird, kam nichts mehr.

Heavendenied hat geschrieben:
Aber bei so einer, für mich absolut unpraktischen Drosselung ist das Fahrzeug für mich absolut nicht mehr alltagstauglich.

Die einzige Drosselung, die stattfindet, ist der Rückfall auf Fahrstufe 1 bei einem Akkustand unter 20%. Das ist nicht unpraktisch, sondern sichert das zuhause ankommen, ohne schieben zu müssen.
Früher gab es Mofas, die hatten einen manuellen Benzinhahn mit drei Stellungen. "Auf", "Zu", "Reserve". Die Stellung "Reserve" öffnete nur eine zweite Leitung, deren Auslauföffnung im Tank tiefer lag als die der Leitung, die bei "Auf" benutzt wurde. Das war ein Feature. Nun lag es in der Hand des Fahrers, bei "Reserve" weiter Vollgas zu fahren oder den Verbrauch bis zur nächsten Tankstelle zu optimieren. Der NIU lässt Dir nicht die Wahl.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Opel Ampera-e (keine First Edition) voraussichtlich Ende Oktober 2017 November 2017 Februar 2018
Jogobo
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast