E-TWOW S2

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Re: E-TWOW S2

Beitragvon TobsCA! » Di 22. Aug 2017, 15:29

Das mit dem funken scheint wohl normal zu sein, macht meiner auch.

Ich bin am Gewichtsmäßigen Limit des Scooters und bei mir bricht es an Bergchen teilweise auch sehr ein.
Im großen und ganzen tut er aber was er soll.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Anzeige

Re: E-TWOW S2

Beitragvon UliZE40 » Di 22. Aug 2017, 15:33

Erst den Stecker des Ladegeräts in die Steckdose stecken, dann erst das Kabel an den Scooter.
Dann gibts auch keine Funken die sonst nach und nach die Kontakte zerstören. :old:
UliZE40
 
Beiträge: 312
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: E-TWOW S2

Beitragvon TobsCA! » Di 22. Aug 2017, 17:36

Es funkt auch wenn das netzteil nicht eingesteckt ist ;)

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Toumal » Di 22. Aug 2017, 18:51

Wem das Blitzen nicht passt, der kann das original-Ladegeraet auch durch folgendes ersetzen:

http://fpvcentral.net/2016/07/isdt-sc-6 ... er-review/
Oooooder auch einen Pulsar Lader. Letzterer ist zwar teuer, erkennt aber selbst ohne Balancer zuverlaessig die Zellenanzahl.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1565
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Domi911 » Do 24. Aug 2017, 15:02

Mein Booster ist relativ neu und hat eine Vmax von 30km/h in den diversen Youtube Videos ist allerdings eine Vmax von 33.5 km/h zu sehen, kennt jemand den Grund hierfür?

Gibt es jemand der eine 36V Batterie in einem neueren Booster fährt und von seinen Erfahrungen berichten kann?
Domi911
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Aug 2017, 09:29

Re: E-TWOW S2

Beitragvon wuff » Do 24. Aug 2017, 15:14

vielleicht wiegen die wenig und fahren leicht bergab, sodass man es nicht sieht
Benutzeravatar
wuff
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Jul 2017, 19:25
Wohnort: münchen

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Attila_G » Do 24. Aug 2017, 15:29

Ich gehöre nun auch zu den Besitzern eines Booster Plus. :D

Wenn ich das Rad anhebe komme ich auch auf genau 30km/h mit voll geladener Batterie.
Attila_G
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:15

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Domi911 » Do 24. Aug 2017, 16:10

Ja genau das meinte ich Vmax mit angehobenem Vorderrad. Es scheint als das die aktuellen Booster/ Plus auf 30km/h begrenzt sind.
Domi911
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Aug 2017, 09:29

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Harald_C » Do 31. Aug 2017, 21:59

Ja beim Booster plus kann man die max. Geschwindigkeitsbegrenzung nicht mehr aufheben.
Dafür sind die Settings im Menü viel angenehmer als bei den anderen Modellen zu machen und er merkt sich endlich die Lichteinstellungen nach dem Ausschalten...

Bin bis jetzt sehr zufrieden und hab ihn auf 25km/h begrenzt, damit geht er in Österreich als eBike durch.

Was mich allerdings bei der Akkuanzeige wundert: bin bis jetzt erst auf mehrere Etappen ca. 10km gefahren und die Akkuanzeige hat sich auch bei kurzen Steigungen noch nie von 100% wegbewegt - sehr erstaunlich. Hoffe, die stimmt und er bleibt nicht plötzlich liegen. Probierte davor einen S2 Eco und der ging bei jeder Steigung auch voll geladen kfr. auf 50% Anzeige.
Harald_C
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Aug 2017, 21:45

Re: E-TWOW S2

Beitragvon Attila_G » Do 31. Aug 2017, 22:09

Also bei mir fällt die Akkuanzeige sofort runter, wenn es ein wenig bergauf geht...
Attila_G
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:15

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast