E-TWOW Booster -> Rangeexternder aus Bosch Akku

Elektroroller-Themen habe hier Platz

E-TWOW Booster -> Rangeexternder aus Bosch Akku

Beitragvon motmot » Do 18. Mai 2017, 19:52

Hey Folks,
ich liebe meinen E-Twow, musste aber 2x bereits mit leerem akku antreten, 1x sogar 5km. Klar die Herstellerangaben sind bei so Vehikeln immer mit Vorsicht zu genießen (wohl 60kg, windstill, flach etc).

Jetzt habe ich nachgeschaut, der Akku liefert um die 34V und hat ca 230Wh Kapazität.

Der Akku eines Bosch Ebikes hat 400-500Wh bei 36V.

Die Idee: diesen als Range extender anschliessen und 60 Statt knapp 20km weit fahren können.

Hat sich jemand schon dazu gedanken gemacht? Verlockend wäre es natürlich, einfach den Stecker vom Kabel zu ziehen und den Bosch anzuschliessen, dann aber ginge die Steuerung (Gas, Bremse) nicht mehr....

Bin auf Tipps gespannt, ganz neu für mich das Thema!

LG

Tom
motmot
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Mai 2017, 19:48

Anzeige

Re: E-TWOW Booster -> Rangeexternder aus Bosch Akku

Beitragvon motmot » Do 18. Mai 2017, 20:00

Idee: was ich wenn ich den Bosch Akku einfach an den Ladeport des Originalakkus anschliesse? :) output laut ladegerät ist 37,4 V.
das problem: der originalakku läuft 45min leer ,dann ist er leer...das laden dauert aber 2h....
motmot
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Mai 2017, 19:48

Re: E-TWOW Booster -> Rangeexternder aus Bosch Akku

Beitragvon Mei » Mo 5. Jun 2017, 19:43

Die Bosch Pedelec Akkus haben CAN-Bus.
Da kommt nicht einfach so Strom raus.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57


Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast