Die Schwalbe ist konfigurierbar!

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Re: Die Schwalbe ist konfigurierbar!

Beitragvon Action Andy » Sa 20. Mai 2017, 11:30

Kann da @graefe nur beipflichten. Ich hatte mal eine Sachs MadAss ebenfalls mit Komponenten oder gesamt (?) Made in China. Diese Blinker kommen mir irgendwie bekannt vor. Ok diesmal werden sie mangels Verbrennungsmotor wohl nicht wegvibrieren, aber vernünftig dicht werden sie wohl trotzdem nicht sein und wehe man dreht zum Wechsel des Birnchens mal die Schraube vom Deckglas raus...

Würde ein solches Gefährt nurnoch zu Preisen kaufen bei denen es mir egal ist, wenn es nach drei Jahren kaputt ist oder eine weitgehende Garantie verlangen. Bei dem für die Schwalbe aufgerufenen Preis würde ich eine Garantie von mindestens 5 Jahren wünschen. Ab der dritten Garantiereperatur >20€ Schaden oder wenn zweimal der gleiche Fehler auftritt hätte ich gerne ein Rückgaberecht zum Neupreis.
Action Andy
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Sep 2016, 13:17

Anzeige

Vorherige

Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast