ZERO SR 2014 - Max Performance

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Christian J » Mi 21. Okt 2015, 19:05

Robert hat geschrieben:
Ernsthafte Motorradfahrten geschweige denn Touren zu schönen Ausflugszielen überstrapazieren sogar schwerste Elektrobegeisterte.


I beg to differ - wie man so schön sagt: Quelle: selbst. :-)

und morimaxx (Zero)
und Adrian von Büren (Energica Ego)
und Jean-Pierre Kessler (Johammer)
und Birger Salzer (Zero)

Alle sind mit mir bei der WAVE gefahren.
Das waren weit über 2500 km. (Mit An- und Abreise meist so 3000 km)

Es kommt halt darauf an, was man unter "Tour" versteht.
Ich bin auch schon mehr oder weniger spontan 600km nach Dille gefahren. Am Freitag hin und am Sonntag zurück.
1200km Wochenendausflug geht also durchaus. Muss man aber Eier in der Hose haben ;-)
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon IngoBerlin » Mi 21. Okt 2015, 19:35

Das würde ich sehr gern mal tun. Eine Woche ausleihen. Nur wo. Habe in Alpennähe nur nichts gefunden. Edelweiss waren die einzigen, aber die machen das nicht mehr :-(
Benutzeravatar
IngoBerlin
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Jan 2015, 17:33

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Karlsson » Mi 21. Okt 2015, 19:43

Die 2016er Zeros sind ja schon wieder ein Stück cooler geworden...Aber warum gibt's da nur keinen vernünftigen Lader für?
Dass 3 Phasen für USA weniger wichtig sein mögen - ok. Aber warum können die nicht per CCS oder Chademo mit 2C laden?
Selbst 20kW wären fürs Moped ja schon richtig flott.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Christian J » Mi 21. Okt 2015, 20:41

Karlsson hat geschrieben:
Dass 3 Phasen für USA weniger wichtig sein mögen - ok. Aber warum können die nicht per CCS oder Chademo mit 2C laden?.


Zero kommt ja aus den USA. Deshalb ist dort CCS kein Thema.
Chademo haben sie versucht, das war aber problematisch, weil einige Stationen nich nach Spezifikation funktionieren. Bin sicher das wird in Zukunft wieder angeboten werden.

Wer ein wenig Kleingeld hat: Die Energica EGO kann mit CCS laden. Die ist in rund 20 min wieder voll und fährt auch mal 240 km/h. Das ist die Zukunft der Motorräder. Das wird über kurz oder lang auch Zero anbieten müssen.

1-2 Jahre, dann sind 250 km Reichweite und Schnellladung drin. Da bin ich überzeugt - alles andere sürde mich sehr verwundern und auch enttäuschen.
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Christian J » Mi 21. Okt 2015, 20:45

IngoBerlin hat geschrieben:
Das würde ich sehr gern mal tun. Eine Woche ausleihen. Nur wo. Habe in Alpennähe nur nichts gefunden. Edelweiss waren die einzigen, aber die machen das nicht mehr :-(


Wo in Alpennähe wär es denn? Ich kenne selbst nur Orange Bike Concept aus Karlsruhe. Aber ich kann auch mal bei den Kollegen in der Schweiz und Österreich mal fragen.
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Karlsson » Mi 21. Okt 2015, 20:52

Im City-Modus geben sie ja jetzt schon 317km an 8-)
http://www.zeromotorcycles.com/zero-s/specs.php?model=sr
Bei 113km/h sollen daraus immerhin noch 158km werden. Combined 211km... naja...nicht sooo schlecht für eine Runde ökonomisch gefahrene Runde durchs Weserbergland zb. Wenn nur diese maximal 4 x 1,3kW Ladeleistung nicht wären.

Christian J hat geschrieben:
1-2 Jahre, dann sind 250 km Reichweite und Schnellladung drin. Da bin ich überzeugt - alles andere sürde mich sehr verwundern und auch enttäuschen.

Ja, irgendwann nehme ich meine seit '08 ruhende Bikerkarriere wieder auf 8-)
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon IngoBerlin » Mi 27. Jan 2016, 15:09

Ich habe es getan. Habe eine Zero 2015 mit 12,5 Akku gekauft mit 1300 km auf der Uhr für 11000€. Da konnte ich nicht nein sagen. Zur Zeit ist es ja auch so warm, das man schon fahren kann. Bin sehr gespannt. Habe vorhin mal das Zero App ausprobiert. Aber das zeigt lauter Unsinn an. Zeigt das falsche Motorrad, falsche Akkugröße an. Bei der Einstellung des Custom Modes steht in der App ECO Modus Einstellungen.
Auch werden metrischen Einheiten munter gemischt mit Meilen. Bei der Eingabe des Benzinpreises usw erwartet die Amisoftware anstelle des Komas, was die Tastatur anbietet einen Punkt, den man nicht eingeben kann. Recht arme Software für ein so teures Motorrad...
Benutzeravatar
IngoBerlin
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Jan 2015, 17:33

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon Christian J » Mi 27. Jan 2016, 20:34

IngoBerlin hat geschrieben:
Ich habe es getan. Habe eine Zero 2015 mit 12,5 Akku gekauft mit 1300 km auf der Uhr für 11000€. Da konnte ich nicht nein sagen. Zur Zeit ist es ja auch so warm, das man schon fahren kann. Bin sehr gespannt. Habe vorhin mal das Zero App ausprobiert. Aber das zeigt lauter Unsinn an. Zeigt das falsche Motorrad, falsche Akkugröße an. Bei der Einstellung des Custom Modes steht in der App ECO Modus Einstellungen.
Auch werden metrischen Einheiten munter gemischt mit Meilen. Bei der Eingabe des Benzinpreises usw erwartet die Amisoftware anstelle des Komas, was die Tastatur anbietet einen Punkt, den man nicht eingeben kann. Recht arme Software für ein so teures Motorrad...


Super Ingo!

Und ja, die App kannste vergessen - einmal den Custom Modus programmieren und dann am besten nicht mehr nutzen :-(

BTW: Wenn du willst kannst du auch dein Ladeverhalten bei Spritmonitor.de eingeben - dann wären wir zumindest schon zu zweit :-)

Gruß
Christian
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon morimaxx » Mi 27. Jan 2016, 22:45

Na beim Spritmonitor mach ich doch gleich mal mit, hab ja 2,5 Jahre lang Daten gesammelt:
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 40508.html

Anmerkung: Der hohe Verbrauch im Winter kommt von der Standzeit, da hängt die Zero dauerhaft am Strom wird aber nicht bewegt. Der niedrige Verbrauch im Juni jeweils hängt mit der WAVE zusammen, da hab ich viel gefahren und wenig zu Haus geladen.

Nebenbei: Tragt Euch doch auch in der Karte für E-Motorrad Besitzer ein, wenn ihr wollt:
https://www.zeemaps.com/map?group=939336
Benutzeravatar
morimaxx
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 18. Sep 2014, 20:40
Wohnort: Forchheim

Re: ZERO SR 2014 - Max Performance

Beitragvon IngoBerlin » Mi 27. Jan 2016, 23:11

So. Komme gerade von der ersten kleinen Fahrt durch Berlin zurück. So geil ! Macht das Spaß ! Krieg das Grinsen gar nicht aus dem Gesicht ;-)
Benutzeravatar
IngoBerlin
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Jan 2015, 17:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektromotorräder

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • zero s 2014....
    1, 2, 3, 4, 5Dateianhang von dago » So 29. Jun 2014, 18:45
    44 Antworten
    4586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MarkusD Neuester Beitrag
    Sa 25. Okt 2014, 17:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast