Zero Qualität

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Zero Qualität

Beitragvon guzzil » Mi 12. Jul 2017, 06:32

Eigentlich haben sie sich Mühe gegeben, aber dann kam der Saboteur und hat die Madenschraube aus Eisen in den Spiegel aus Alu getan. Hier hilft etwas Fett.
Dateianhänge
20170611_181401.jpg
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8
Benutzeravatar
guzzil
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:36
Wohnort: Bremerhaven

Anzeige

Re: Zero Qualität

Beitragvon guzzil » Mi 12. Jul 2017, 07:16

20170706_191956.jpg

Die Fast Ace Federelemente aus dem 2014 Baujahr sind vom Chrom her auch nicht so gut. Im ersten Jahr habe ich es gemeldet, aber wurde nicht als GarantieFall anerkannt und jetzt habe ich den Salat.
Dateianhänge
20170706_192522.jpg
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8
Benutzeravatar
guzzil
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:36
Wohnort: Bremerhaven

Re: Zero Qualität

Beitragvon guzzil » Mi 12. Jul 2017, 07:20

Die Felgen der 2014 FX brauchen auch Plege
Dateianhänge
20170706_192410.jpg
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8
Benutzeravatar
guzzil
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:36
Wohnort: Bremerhaven

Re: Zero Qualität

Beitragvon hardy5 » Fr 14. Jul 2017, 11:53

sieht mir nach "Fahren im Salz" aus. In Kalifornien gibt es kein Streusalz. ;)

Gruß Hardy
hardy5
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 09:14

Re: Zero Qualität

Beitragvon Hubermayer » Sa 29. Jul 2017, 22:57

hardy5 hat geschrieben:
sieht mir nach "Fahren im Salz" aus. In Kalifornien gibt es kein Streusalz. ;)

Gruß Hardy



Was für eine geistreiche Antwort
Hubermayer
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 22:53

Re: Zero Qualität

Beitragvon hardy5 » So 30. Jul 2017, 09:05

ich meine schon, daß die Antwort geistreich ist. Die Verarbeitungsqualität von amerikanischen Motorrädern ist nach meinen Erfahrungen eh grenzwertig. Und Zero s sind sicher nicht auf winterliche Zustände in Deutschland vorbereitet. Das weiß man m.E. aber schon vor dem Kauf. ;)

Gruß Carlo
hardy5
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 09:14

Re: Zero Qualität

Beitragvon guzzil » So 30. Jul 2017, 09:21

...und für die die es nicht wissen, sollte man es mal erwähnen.
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8
Benutzeravatar
guzzil
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:36
Wohnort: Bremerhaven

Re: Zero Qualität

Beitragvon Hubermayer » Di 1. Aug 2017, 18:29

Geländetauglich ist sie aber schon oder?

Verkraftet sie einen kurzen Einsatz in der Sandgrube (Sandstrahlen ) oder fällt dann auch der Lack ab?

Dachte „Geländemotorräder“ halten was aus :(
Hubermayer
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 22:53

Re: Zero Qualität

Beitragvon Steff » Di 1. Aug 2017, 20:30

guzzil hat geschrieben:
Die Felgen der 2014 FX brauchen auch Plege


Wenn ich das richtig sehe ist die Felge gerissen, da ist aber nichts mehr mit pflege. Die muss neu.
Schau mal von innen, wie die das Felgenbett unter den Felgenband aussieht.

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Kein E-Auto, da für 3000 km im Jahr mein Bj. 1999 Renault noch lange gut ist.
Steff
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 10. Apr 2012, 08:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Re: Zero Qualität

Beitragvon guzzil » Do 3. Aug 2017, 10:28

Da muss ich mal mit Brille gucken :o
Gruß Jörg
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8
Benutzeravatar
guzzil
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:36
Wohnort: Bremerhaven

Anzeige


Zurück zu Elektromotorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast