Zero FX 6.5

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Zero FX 6.5

Beitragvon Lizzard » Di 10. Jan 2017, 12:10

Hallo Leute,

möchte uns kurz vorstellen.
Wir (meine beiden Söhne & ich) haben letzten Sommer unsere Verbrenner eingemottet und uns eine neue Zero FX (2015) zu gelegt. Für einen alleine ist das Teil zu teuer. ;)
Da wir im Nationalpark Nordeifel wohnen musste es, damit man unbeschwert fahren kann, was leises ohne "Stink" sein.

Wir sind nun schon knapp 1800km (40 Ladungen) damit gefahren. So ganz ohne Problemchen war das natürlich nicht. Auf der ersten Fahrt vom abholen beim Händler bin ich direkt wegen Akku leer liegen geblieben. :(
Mehr als 70km sind nur möglich wenn man nicht mehr als 60km/h fährt. :(
Die Bremsen quietschten fürchterlich. Habe die dann mal richtig eingebaut.
Die Reifen sind im Wald total unbrauchbar und das Teil sau schwer.
Und jetzt, wo es kalt ist, lässt das Teil sich nur in der warmen Werkstatt laden.

Dennoch bin ich von der Verarbeitung überzeugt. Mit der geringen Reichweite kommen wir klar weil wir das Teil nur haben um um den Rursee zu fahren. Selbst im Wald wird man meist akzeptiert. Die, wegen Lärmschutz für Motorräder gesperrten Ortschaften, dürfen wir mit dem E-Kennzeichen jederzeit befahren. :)

Es mach riesen Spaß!

Würde mich freuen wenn man mal ein paar Gleichgesinnte am Rursee treffen würde.


Gruß

Eddy

PS: merke gerade das ich noch gar kein Foto habe. :(
Zero FX 6.5, 2015
Benutzeravatar
Lizzard
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
Wohnort: Simmerath

Anzeige

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 10. Jan 2017, 17:27

Herzlich willkommen :D , leider schafft mein Vectrix mittlerweile auch keine 70 Kilometer mehr :( und bei der noch verbliebenen Reichweite ist der Rursee zu weit von Ostwestfalen entfernt. ;)
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 494
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Christian J » Mi 11. Jan 2017, 00:06

Die FX wäre sicherlich auch was für mich gewesen. Aber die Reichweite war sogar für's pendeln zu gering.

Quietschende Bremsen habe ich bei meiner SR auch, aber nur wenn sie nass sind. Du kannst aber mal Brembo Beläge drauf machen, wenn es die auch für deine Maschine gibt.

Der größte Vorteil ist sicherlich das man ungestörten Spaß im Wald und den Ortschaften hat und sich nicht mit den Lärmgeplagten rumschlagen muss.

In diesem Sinne:

Allzeit gute und leise Fahrt!
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Lizzard » Mi 11. Jan 2017, 15:23

Christian J hat geschrieben:
Quietschende Bremsen habe ich bei meiner SR auch, aber nur wenn sie nass sind. Du kannst aber mal Brembo Beläge drauf machen, wenn es die auch für deine Maschine gibt.


Danke für den Tipp!
aber nachdem ich die mal richtig eingesetzt habe ist das Quietschen so gut wie weg.
Zero FX 6.5, 2015
Benutzeravatar
Lizzard
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
Wohnort: Simmerath

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Christian J » Do 12. Jan 2017, 20:53

Lizzard hat geschrieben:
aber nachdem ich die mal richtig eingesetzt habe ...

Das hört sich nicht gerade vertrauenserweckend an :-o

Na, Hauptsache jetzt funzt Alles wie es soll.
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Lizzard » Fr 13. Jan 2017, 15:39

Christian J hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben:
aber nachdem ich die mal richtig eingesetzt habe ...

Das hört sich nicht gerade vertrauenserweckend an :-o


:D
das hat nichts mit vertrauen zu tun!

Es wird ja immer alles "trocken" nach "Schema F" verbaut.
Habe nur alles zerlegt, die nötigen Stellen mit Bremsenpaste dünn eingefettet, die Beläge nochmal ab gezogen und Kanten gebrochen. Nun ist (erstmal) Ruhe. :)
Die Bremse an sich war technisch richtig verbaut. Entsprach halt nur nicht meinen Ansprüchen.

So ist das halt mir neuen Fahrzeugen aus Übersee. ;)
Zero FX 6.5, 2015
Benutzeravatar
Lizzard
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
Wohnort: Simmerath

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Lizzard » So 15. Jan 2017, 14:19

war gestern im Schnee .....

Bild

bin aber nicht weit gekommen :(

Bild

der Riemen ist gerissen weil sich Schnee drunter gesetzt hat.
Habe das Teil dann mit Trecker und Anhänger holen müssen.

Das Kettenkit ist bestellt .......
Zero FX 6.5, 2015
Benutzeravatar
Lizzard
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
Wohnort: Simmerath

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Christian J » So 15. Jan 2017, 16:54

Die Bilder sehen buchstäblich cool aus. Bei uns ist kaum genug Schnee, dass man mal ordentlich drüber fahren kann.

Lizzard hat geschrieben:
der Riemen ist gerissen weil sich Schnee drunter gesetzt hat.


Ich wusste, dass man den Riemen nicht Offroad nutzen soll. Dass aber auch schon Schnee Probleme macht war mir nicht bewusst. Ist aber eigentlich klar, wenn man so drüber nachdenkt ;-)

Ich finde ja, dass Zero bei der FX das Kettenkit als Standard mitgeben müsste. Da sollte es dann eher das Riemenkit als Alternative geben. Ich glaube die FX wird schon ganz gerne mal abseits der Straßen bewegt.

Na ich wünsche dir schnelle "Genesung" und ein gutes Kettenkit :-D
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon UW4E » So 15. Jan 2017, 17:48

Na, wenigstens lag's nicht am Akku :D .
Alles Gute!
Uwe
Zero S 2015
Benutzeravatar
UW4E
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Jul 2016, 21:27
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Zero FX 6.5

Beitragvon Lizzard » Sa 28. Jan 2017, 20:25

Morgen werde ich es nochmal versuchen .....
diesmal aber mit Kette

Bild
Zero FX 6.5, 2015
Benutzeravatar
Lizzard
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
Wohnort: Simmerath

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektromotorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast