Versicherung Zero

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Versicherung Zero

Beitragvon Imp » So 5. Feb 2017, 18:50

Hallo zusammen,

kann mir jemand eine gute und günstige Versicherung für eine Zero S 2017 empfehlen? Der Vergleich ist relativ mühsam, da viele Versicherungen die Modelle nicht in ihrer Online-Auswahl anbieten.

Ich bin dankbar für eure Hinweise.
Benutzeravatar
Imp
 
Beiträge: 12
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:32
Wohnort: Freiburg

Anzeige

Re: Versicherung Zero

Beitragvon UW4E » Mo 6. Feb 2017, 12:27

Ich hab meine S 2015 über die HUK24 versichert. 77 EUR/Jahr.
Zero S 2015
Benutzeravatar
UW4E
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Jul 2016, 21:27
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Versicherung Zero

Beitragvon Imp » Mo 6. Feb 2017, 16:35

Danke, hatte ich auch probiert, da ich mein Auto auch bei der HUK24 habe. Die haben mir aber mitgeteilt, dass ich sie dort nicht versichern kann, sondern mich an die Mutter (HUK Coburg) wenden soll.
Benutzeravatar
Imp
 
Beiträge: 12
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:32
Wohnort: Freiburg

Re: Versicherung Zero

Beitragvon UW4E » Di 7. Feb 2017, 22:26

Du hast ne PN mit Infos zu meiner Versicherung. ;)
Zero S 2015
Benutzeravatar
UW4E
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Jul 2016, 21:27
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Versicherung Zero

Beitragvon madcow » Fr 10. Feb 2017, 22:08

Ich bin auch bei HUK-Coburg (nicht HUK24), da dort zumindest die Teilkasko bei meinen Bedingungen (Motorrad Anfänger, junger Fahrer, nur ein Versicherter, wenig Kilometer, hohe Selbstbeteiligung) erstaunlich erschwinglich ist. Sie berechnen die Zero eben den Papieren (126ccm, 22 PS) nach und nicht dem Wert nach. Vollkasko ist preislich nicht zu stemmen (wollten etwa 800€ im Jahr). Teilkasko (+Haftpflicht) mit <170€ im Jahr schien mir damals ein gutes Angebot.

Habe die Suche nach Vergleichs angeboten irgendwann aufgegeben, da man mir entweder absurd hohe Angebote (600€/a Teilkasko) machte oder mir versprach, auf mich zurück zu kommen und sich nie wieder meldete.
Zuletzt geändert von madcow am Fr 10. Feb 2017, 22:12, insgesamt 3-mal geändert.
madcow
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 18. Okt 2016, 19:28

Re: Versicherung Zero

Beitragvon Sushi05 » Fr 10. Feb 2017, 22:09

Ich bin mit meiner DS2016 bei der BGV:
HP + TK ohne SB 70,- €/Jahr oder (hab ich genommen) HP + TK ohne SB + VK 500,- für ca. 180,- €. Gilt bei ca. 9000 km/ Jahr. Die Grenze zu einem günstigeren Tarif lag glaube ich bei 7500 km / Jahr.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Sushi05
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 17:01

Re: Versicherung Zero

Beitragvon DermitdemTiger » So 12. Feb 2017, 23:46

Liebe Foristi,

Versicherungsvergleiche sind immer recht mühsam, da die Beiträge von so vielen Bedingungen abhängen. Ich war jedenfalls überrascht wie günstig es im Vergleich zum 98PS-Boliden vorher wurde.
Ich zahle bei der HUK in der SF-Klasse 18 noch lächerliche 18 Euro in der Haftpflicht und auch nur 110 Euro in der Vollkasko (300/150 SB).
Sie berechnen eben auch die Kasko wirklich nach Leistung und nicht nach wert. Glück für uns.

Grüße Jochen
Zero DSR. Bild am Stromzähler. Und ca. 5,7 kWh/100 km sagt das Fahrzeug. Was zeigt uns unser Mopped da an? :?:
Benutzeravatar
DermitdemTiger
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 26. Mai 2016, 23:51
Wohnort: Potsdam

Re: Versicherung Zero

Beitragvon Imp » Do 2. Mär 2017, 13:09

Vielen Dank alle zusammen für die vielen Informationen. Ich habe mit verschiedenen Versicherungen gesprochen, die mir empfohlen wurden: HUK, BGV, WVHV, WW, .... Entschieden habe ich mich jetzt für die HUK, da die mit Abstand die günstigsten sind und ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Nächste Woche geht es los .... :)
Benutzeravatar
Imp
 
Beiträge: 12
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:32
Wohnort: Freiburg

Re: Versicherung Zero

Beitragvon Christian J » Mo 13. Mär 2017, 20:41

Imp hat geschrieben:
Vielen Dank alle zusammen für die vielen Informationen. Ich habe mit verschiedenen Versicherungen gesprochen, die mir empfohlen wurden: HUK, BGV, WVHV, WW, .... Entschieden habe ich mich jetzt für die HUK, da die mit Abstand die günstigsten sind und ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Nächste Woche geht es los .... :)


Danke für das Update.
Werde nächstes Jahr dann auch mal schauen, ob sich ein Wechsel für mich auch lohnt.

Gruß
Christian
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 319
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Anzeige


Zurück zu Elektromotorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast