Probefahrt mit der Zero FXS

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon reich » Mi 20. Jul 2016, 19:49

Hallo,

ich kam heute in den Genuss einer Probefahrt mit einer Zero FXS. Meine anfängliche Befürchtung, dass sie aussieht wie ein Spielzeug, bestätigte sich schon mal nicht. Die Maschine wirkt wie ein richtiges Motorrad, in dem Fall eine Supermoto. Alles ist sehr hochwertig und durchdacht. Sie ist zwar nicht billig, aber zumindest gut und solide gemacht.
Meine Probefahrt war in der Stadt, so dass die Reserven natürlich nicht auszutesten waren. Aber über den Schub - selbst im Eco-Modus - war ich überrascht: Unglaublich! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Die Maschine hatte beide Akkus und ich habe mir natürlich die Kapazität regelmäßig angeschaut. Realistisch betrachtet dürfte man nicht viel weiter als 100km kommen. Nach wie vor der einzige Nachteil an dieser Technik. Ansonsten fiel mir ein unangenehmes Pfeifen des Antriebs auf; möglicherweise der Zahnriemen. Leise war das Motorrad jedenfalls nicht. Ich überlege jetzt ernsthaft, meine Benziner zu verkaufen und für den Weg zur Arbeit (komfortabler gehts nicht) und die Abend-Runde mir so ein Ding anzuschaffen... :D

Caspar
reich
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 14:01
Wohnort: 14621 Schönwalde

Anzeige

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon ev4all » Mi 20. Jul 2016, 20:18

Ich fahre seit 1,5 Jahren bei gutem Wetter mit der elektrischen Brammo Empulse zur Arbeit, 50 km pro Tag. Das macht so viel Spaß, dass es selten beim direkten Arbeitsweg bleibt auf der Rückfahrt. Meine pfeift auch und ist bestimmt noch lauter als die Zeros, da Schaltgetriebe und Kette auch Geräusche machen. Die Energicas pfeifen auch und nicht zu knapp. Das ist normal und auch ganz gut so, dann ist man wenigstens nicht ganz unhörbar.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1286
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon Robert » Mi 20. Jul 2016, 21:15

Schon mal eine Energica in freier Wildbahn erlebt ? :shock:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon ev4all » Mi 20. Jul 2016, 21:40

Nur die von meinem Händler. Selbst gefahren bin ich sie noch nicht. Habe noch nicht mit dem Leben abgeschlossen. Bin in der Vergangenheit auf zwei Rädern häufiger Bruchpilot gewesen. ;-)
Der Händler sagt, die Ego ist das schnellste straßenzugelassene Serienfahrzeug der Welt. Wobei er mit schnell die Beschleunigung meint.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1286
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon Christian J » Mi 20. Jul 2016, 22:18

Ich durfte letztes Jahr ein ganzes Stück neben der Energica herfahren - Adrian von Büren aus der Schweiz ist die gefahren.
Das Ding ist natürlich der Hammer. Aber die Sitzposition ist nicht gerade Tourentauglich :-)
Die CCS Ladung allerdings schon - kaum dass ich angestöpselt hatte, war die Energica schon wieder vollgeladen.

Einzig der Preis und das (noch) magere Händlernetz würden mich abschrecken - wenn was kaputt geht habe ich hier niemanden, der die reparieren kann.

Ich hoffe ja, dass Brammo bald auch wieder in Europa wieder mehr Präsenz zeigt. Vom Preis waren die ja schon interessant.
Und Konkurrenz belebt in diesem Fall ja ganz deutlich das Geschäft.

Gruß
Christian
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon ev4all » Do 21. Jul 2016, 03:16

Brammo baut keine Motorräder mehr, nur noch elektrische Antriebe. Sie haben das Motorradgeschäft an Polaris verkauft, die einen Nachfolger der Empulse unter der Marke Victory anbieten. Die gibt es aber noch nicht in Europa. Wir können hoffen, dass sich das irgendwann ändert.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1286
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Probefahrt mit der Zero FXS

Beitragvon reich » Do 21. Jul 2016, 07:50

Ich denke auch, das weitere Hersteller den Markt beleben würden. Zero soll aber laut Händler sehr kulant sein bei Problemen
reich
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 14:01
Wohnort: 14621 Schönwalde

Anzeige


Zurück zu Elektromotorräder

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste