Elektromotorräder auf L5E Basis

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Elektromotorräder auf L5E Basis

Beitragvon Neue-Jen » Do 26. Jan 2017, 22:18

Hallo,
gibt es Elektromotorräder auf L5E Basis?

Fahrzeuge wie Peugeot Metropolis, Piago MP3 oder Quadro erfreuen sich ja immer größerere Beliebtheit, da man diese mit dem Autoführerschein fahren darf. Mich würde es daher interessieren, ob man diese Modell umbaue könnte oder ob es etwas auf Elektrobasis gibt
Neue-Jen
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:16

Anzeige

Re: Elektromotorräder auf L5E Basis

Beitragvon Christian J » Fr 27. Jan 2017, 02:55

Das einzige Fahrzeug, das mir dazu einfällt ist das Twike: http://www.twike.com/
Allerdings würde man es wohl nicht als Motorrad bezeichnen auch wenn es in die Kategorie L5E fällt.

Ich war vor einigen Monaten bei einem Vortrag von Dieter Volkert. Er hat über Elektroleichtfahrzeuge referiert. Eventuell kannst du ihn direkt fragen, ob er dazu weitere Informationen hat - er vertreibt auch Roller: https://www.jukatan.de/

Gruß
Christian
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Elektromotorräder auf L5E Basis

Beitragvon caruso56 » Sa 28. Jan 2017, 09:02

Oder das CityEl http://elweb.info/dokuwiki/doku.php?id=cityel. Das ist ein dreirädriger Kabinenroller, irgendwas zwischen Roller und Auto, auch vom Fahrgefühl.Kann man mit dem Autoführerschein fahren oder mit 45er Zulassung auch mit Versicherungskennzeichen. Ich hab mir eines zugelegt, um an Regentagen, wenn die Zero in der Garage steht, trotzdem zu stromern, weil ein richtiges E-Auto nicht mehr in die Garage passt.
caruso56
 
Beiträge: 50
Registriert: So 1. Mai 2016, 05:01
Wohnort: Wasserburg


Zurück zu Elektromotorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dietli und 1 Gast