Saab voll elektrisch

Hier kannst du über deinen Elektroauto-Umbau berichten

Saab voll elektrisch

Beitragvon BHESAAB » Mo 1. Jun 2015, 11:56

hatte auch keine Lust auf e-Autos der Automobillobby.
Mein Umbau liegt auf etwa gleichem Niveau bei Reichweite, Geschwindigkeit und Exklusivität.

ca. 80 kW Spitzenleistung bei 170 Nm.
34 LiFePo4, 200 Ah ~ 23,5 kWh
Rekuperation na klar ist ja wohl Standard bei einem Asynchronmotor.
4 kW Heizung.
Vmax. 130 km/h
Leergewicht: 1495 kg
Verbrauch 13,5 kWh/100 km
Reichweite 170 km
Zulassung durch den TüV am 13.09.2014
Bisherige Fahrleistung >5000 km problemlos.

Wie gesagt ich bin Amateur. Was wäre wohl möglich wenn die Industrie wirklich ein Elektroauto haben wollte ???

Bei Interesse hier mehr auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=uiuf6kUN2NI
oder suchen nach "saab voll elektrisch" oder "saab full electrical"

Viel Spaß und Grüße
BHE
Dateianhänge
goingelectric 1.jpg
BHEsaab
Benutzeravatar
BHESAAB
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:08
Wohnort: Nordenham

Anzeige

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon woodburger » Mo 1. Jun 2015, 13:34

cool
:thumb:
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon Stephan » Mo 1. Jun 2015, 14:36

Toller Wagen! Sind noch weitere Umbauten geplant? :)
darf man nach dem Preis für alles fragen?
Habe ebenfalls ein Motorrad umgebaut, deswegen würde mich das interessieren :)
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 18. Dez 2012, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon Kim » Di 2. Jun 2015, 08:59

Sehr geniales Projekt! Toll gemacht!
Von sowas hab ich schon vor 13 Jahren geträumt, aber es fehlt an Platz, KnowHow und Erspartem... :(
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon AbHotten » Di 2. Jun 2015, 09:31

Sehr cool, der 900 ist auch ein tolles, zeitloses Auto. Welchen Lader hast du verbaut?
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon redvienna » Di 2. Jun 2015, 09:56

Als Laie selbst gebaut. Wow ! :thumb:

Wüsste auch gerne die Beschleunigung 0-100 und die Kosten ?!
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon Toumal » Di 2. Jun 2015, 10:14

Sehr cooles Projekt, und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1565
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 2. Jun 2015, 10:45

Finde ich auch geil! Ich hätte Spaß daran mal ein Cabrio umzubauen, handwerkliches Geschick wäre vorhanden und der Platz auch. Die Zeit fehlt im Moment. Wie viel Geld und Zeit hat es dir gekostet?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon BHESAAB » Di 2. Jun 2015, 11:07

Moin zusammen.

Zu den Kosten:
1. Motor+Controler+elekrisches Gaspedal(Poti)+Kabelbaum+ 3 kW ZIVAN Lader ca. 6000.- €
2. Batterien aus China über polnischen Importeur 8000.- € (34 Zellen LiFePo4 34 / 200 Ah, ~23 kWh)
3. BMS über Heiko Fleck von Sebastian Weisser ca. 1000.- €
3. Kleinteile ca. 2000.- €

Alles bei Heiko Fleck gekauft und jede Menge Unterstützung von Ihm.
http://www.fleck-elektroauto.de

Für Saab Fans auch hier nachsehen:
http://www.evalbum.com
http://www.evalbum.com/type/SAAB

Grüße
BHESaab
Benutzeravatar
BHESAAB
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:08
Wohnort: Nordenham

Re: Saab voll elektrisch

Beitragvon jürgen erhardt » Do 4. Jun 2015, 08:27

Hallo,
herzlichen Glückunsch zu diesem gelungenen Projekt! Viel Spaß mit Deinem Saab.
Deine positiven Erfahrungen mit Heiko Fleck können wir bestätigen. Wir haben bei unseren beiden Projekten ebenfalls bei ihm die Bauteile gekauft und wurden sehr sachkundig unterstützt.
Herzliche Grüße aus Dorsten
Jürgen Erhardt
jürgen erhardt
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu Dein Elektroauto-Umbau Projekt

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste