Lupo 3L wird EL

Hier kannst du über deinen Elektroauto-Umbau berichten

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon Klappstuhl » Di 1. Mai 2018, 11:48

Zur Verspannung die vorderen Kisten sind recht saugend, die Lücke in der hinteren habe ich aufgefüllt so das die Zellen stramm sitzen.
Zur Karosserie da ist nur das Reserverad raus und dafür die Kiste drin. Vorne hab ich alles an das Fahrzeug angepasst.
Das Gewicht wurde erhöht da ich vom 1,7SDI die hintere Achse drin hab. Er hat 170kg mehr als der 3l. Beim Fahren geht das eigentlich ist nur kein Rennwagen.
Benutzeravatar
Klappstuhl
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Feb 2018, 22:17

Anzeige

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon Greenboxster » So 6. Mai 2018, 21:51

Hallo
Guter Umbau.
Warum aber nicht den besseren Curtis Controller?
Grüße Greenboxster
Greenboxster
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 22:07

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon eDEVIL » Mo 7. Mai 2018, 07:12

Schönes Projekt und witzige Idee mitd em umdrehen der "3" zum "E"
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon orinoco » Mo 7. Mai 2018, 15:17

Respekt vor so einer Leistung. Der 3L an sich ist ja auch ein tolles Auto, das das EL auf jeden Fall verdient hat.
Ich hab mal zwei Tage an einer AHK für den 3L geschraubt. Das hat mir gereicht. Sowohl von der schrauberischen Motivation als auch den entsprechenden Fähigkeiten. Ich hab mehr Lust auf ein neues Auto. So wird es denn ein e-Golf. Von (Warte-)Zeit und Geld dürfte es wahrscheinlich auf ein ähnliches hinaus laufen. Mein 3L wird dann verkauft. Wenn jemand soviel Spaß am Schrauben hat wie der TS und das Projekt nachmachen will, kann er meinen kostenlos haben.
e-Golf: bestellt 2017-11-28, abholbereit ab 2018-12-12 in Dresden, VGAUQ4DW
orinoco
 
Beiträge: 104
Registriert: So 28. Feb 2016, 22:28

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon Klappstuhl » Fr 11. Mai 2018, 19:55

Der Controller wurde mir von Heiko empholen da er im unteren Bereich mehr Drehmoment macht. Bis jetzt kann ich nicht klagen über den DMC
Benutzeravatar
Klappstuhl
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Feb 2018, 22:17

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon bm3 » Fr 11. Mai 2018, 20:27

Hallo,
kannst du noch etwas zur Abnahme schreiben ? Habe gelesen da gibt es eine Baujahresgrenze unter der die Abnahme nicht so aufwendig ist. Liegt dein Lupo noch unter der Grenze ? Was muss man am Schluß für so eine Vollabnahme inetwa finanziell rechnen ?
Hätte hier noch einen rostfreien und wenig km gelaufenen Renault Twingo, etwa 10 Jahre alt, als Kandidaten. Der hat eine AHK, ginge eine AHK auch mit durch die Prüfung ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7873
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon Alex1 » Fr 11. Mai 2018, 21:14

Geile Teile! Geht der Kontakt auch ohne Fatzebuck?
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 102.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11100
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon nicatron » Fr 11. Mai 2018, 21:23

Das Getriebehydraulikgeraffel hast du rausgeworfen und einen Gang fest drin?

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
nicatron
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 19:32

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon Klappstuhl » Fr 11. Mai 2018, 22:31

Baujahrgrenze keine Ahnung, hab mit Heiko über das Projekt gesprochen und er hat die Abnahme organisiert. Über Geld spreche ich hier nicht ;) .
Ich hab eine Anhängerkupplung dran mit 300Kg eingetragen. Hauptgrund ist eher der Schutz der Akkus von hinten.

Kontakt geht doch hier per PN

An das Getriebe hab ich ne Fußkupplung und eine Schaltkulisse gebastelt
Benutzeravatar
Klappstuhl
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Feb 2018, 22:17

Re: Lupo 3L wird EL

Beitragvon electrogeier » Sa 10. Nov 2018, 20:55

Klappstuhl hat geschrieben:
Über Geld spreche ich hier nicht ;) .


:( Warum denn nicht?
Zumindest mal was der Spaß so ungefähr gekostet hat?
electrogeier
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 3. Jul 2018, 10:29

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Dein Elektroauto-Umbau Projekt

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast