Tesla mieten in Stuttgart

Elektroautos mieten / Elektroauto Carsharing

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon ATLAN » Sa 28. Feb 2015, 00:13

Gibt's de-facto schon - http://drivetesla.eu ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon gtdpower » Mo 2. Mär 2015, 08:27

Wäre es vorstellbar so ein Konzept wie Blitzzcar auch in Stuttgart auf die Beine zu stellen? Ich kann mir derzeit nicht vorstellen, wie die zugesicherte Verzinsung gehalten werden soll.
e-Golf seit 12/2014
Benutzeravatar
gtdpower
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 24. Jul 2014, 07:54

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon e-lectrified » Mo 2. Mär 2015, 20:17

Warte mal... wo habe ich meine Kristallkugel liegen gelassen...? Mensch, irgendwo war sie doch...

Mal im Ernst: woher sollen wir das wissen? Denkbar ist viel. Interessenten sollte es genug geben, wenn der Preis stimmt. Und da liegt auch schon der Hund begraben, denn alles will gut kalkuliert sein.
e-lectrified
 

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon TimoS. » Di 3. Mär 2015, 09:25

Ich hoffe auf eine Zweigstelle von Blitzzcar in Norddeutschland...
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon Spüli » Di 3. Mär 2015, 09:45

TimoS. hat geschrieben:
..in Norddeutschland...

Caro (Berlin) ist auch im Norden der Republik. ;)
Klar ist es blöd wenn man seinen Traumwagen nicht an jeder Ecke anmieten kann. Aber das drumherum macht doch erst so richtig den Reiz der ganzen Sache aus. Wenn man den Wagen dort länger buchgt, wird er auch billiger pro Tag.

Caro hat die Teslas in Berlin und München stehen. Zur Not gibt es Fernbusse, Fahrgemeinschften oder die Bahn.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon gtdpower » Do 5. Mär 2015, 16:20

Mein Vorschlag:

Mehrere Parteien kaufen sich einen Tesla. Vorbild: http://drivetesla.eu/
z.B. diesen hier:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/tesla-andere-model-s-85kwh-19-tech-paket-autopilot-7-sitzer-weinstadt/206320332.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=135&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&zipcode=71570&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&noec=1

Autopilot, Doppellader und Kinderrücksitze inklusive

Preis 80t€

Acht Anteile zu je 10t€

Jeder Anteil berechtigt zu 30 Tage Nutzung im Jahr. Die Entfernungen der jeweiligen Anteilseigner zueinander sollten nicht weiter als 50km sein.
Richtig: Hier entsteht ein Delta von ca. 4 Monaten wo keiner das Fahrzeug theoretisch nutzen darf. In dieser Zeit soll das Fahrzeug als privates Car-Sharing z.B. über
https://www.autonetzer.de/mieten/tesla.html
zu verleihen. Dabei ist das Fahrzeug in diesem Zeitraum über Autonetzer Vollkasko versichert.

Ziel wäre nun: Alle privaten Langstreckenfahrten im Jahr mit diesen 30 Tagen abzudecken (flexibel verteilt über das ganze Jahr). Wer mehr benötigt, kann entweder einen weiteren Anteil bezahlen (also 20t€) oder den Betrag, was das Fahrzeug über Autonetzer kosten soll in die gemeinsame Kasse einzahlen. Mit dieser Kasse wird die Wartung (Reifen) und Versicherung finanziert. Wenn Überschuss erzeugt wird, dann wird dieser am Ende des Jahres ausgezahlt oder angelegt. Wenn alles gut läuft, lässt sich der Wertverlust über das Carsharing ausgleichen. Z.B. wenn wir einen Verleihpreis von 500€ pro Woche ansetzen, dann lässt sich so über die 4 Monate im Idealfall 8000 Euro in die Kasse schaufeln. Bei Tages- und Wochenendpreisen entsprechend höher.

Ich wäre bereit zwei Anteile zu nehmen und die Zulassung. Wer wäre dabei?
e-Golf seit 12/2014
Benutzeravatar
gtdpower
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 24. Jul 2014, 07:54

Re: Tesla mieten in Stuttgart

Beitragvon gtdpower » Mo 9. Mär 2015, 15:19

Das genannte Fahrzeug hat auch das 4-Jahre Service-Paket. Also Susi-Sorglos. Aber scheinbar hat keiner im Stuttgarter Raum Interesse...
e-Golf seit 12/2014
Benutzeravatar
gtdpower
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 24. Jul 2014, 07:54

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Elektroauto Mieten

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste