Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Elektroautos mieten / Elektroauto Carsharing

Re: Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Beitragvon Curculio-Nucum » Mo 14. Aug 2017, 15:46

sebas hat geschrieben:
neben den in unserem Verzeichnis gelisteten Säulen gibt es noch eine Vielzahl von tatsächlich kostenfreien Säulen im Messemodus mit jeder rfid karte nutzbar:
http://recarga.fenieenergia.es/


Mit einem EV als Mietwagen hat es dieses Jahr noch nicht geklappt. Wir haben jedoch einige Säulen fotografiert und mit "zufällig" mitgeführten Ladekarten ausprobiert.

Zu den Säulen von Fenieenergia ist folgendes aufgefallen:
Ein oder zwei Säulen haben nicht auf Karten reagiert.
Eine Säule konnte keine Verbindung aufbauen.
Die restlichen Säulen haben deutsche Ladekarten nicht akzeptiert.

Ist der Messemodus inzwischen abgeschaltet?
Funktioniert die Karte von Endesa?
Hat das jemand schon ausprobiert?

Auf der Seite von Fenieenergia habe ich keine Informationen gefunden.

Und jetzt gehe ich ins Wasser... ;-)
Zoe Intens ZE40, titanium-grau - 5/2017 - 12.000 km / a
Twizy Urban, schwarz m. Türen - 7/2014 - 9.000 km / a
Hercules Futura 10, 500 Wh - 5/2016
Benutzeravatar
Curculio-Nucum
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 16:44
Wohnort: Gelsenkirchen

Anzeige

Re: Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Beitragvon dramatick » Mi 11. Okt 2017, 21:43

Hallo zusammen,

hier mein aktueller Erfahrungsbericht aus dem Sep./Okt. 2017:

Vermieter:
Über sunnycars.de einen Elektrowagen (BMW i3) angefragt. Dieser wurde kurze Zeit später bestätigt. Der tatsächliche Vermieter war Hertz. Da es nicht viele Vermieter gibt, welche E-Autos im Angebot haben, kann man sich ausrechnen, dass man bei einem der "Premium"-Anbieter landen wird. Für 13 Tage haben wir inkl. Vollkasko und Zusatzfahrer 470€ bezahlt; ein guter Kurs, wie ich finde, zumal der "Sprit" kostenlos ist... :arrow: :idea:

Auto:
Bekommen haben wir einen s/w BMW i3 94A OHNE REX. Unser Wagen war nahezu neu und hatte gerade 1.600km auf dem Tacho. Als Ladekabel liegt nur ein Schuko-Ziegel im Frunk. Es gab eine kurze Einweisung zum Fahrzeug, sowie einen eCar-Chip (einer am Schlüssel und eine RFID-Karte im Handschuhfach), sowie einen Flyer mit den Schnellladestationen von Endesa auf Mallorca. Reichweite lt. BC 200km. Wir hatten zusätzlich noch einen Kindersitz (<1J) gemietet.

Wie sich die Hertz-Flotte bzgl. REX zusammensetzt kann ich nicht sagen; bei Rückgabe standen noch zwei i3 im Abholbereich; leider war keine Zeit auf REX zu prüfen. Laut anderen Berichten hat Sixt nur i3 MIT REX im Angebot.

Kofferraum:
Es haben mit ein bisschen Tetris 2 große Koffer, 1 kleiner Koffer, Kinderwagensperrgepäck, sowie 3 Handgepäckstücke in den i3 gepasst. Ich hatte das zuvor zwar vorvermessen; letztendlich war es aber doch etwas knapp. :D

Fahren und Laden:
Mallorca ist auf Grund der Temperatur und Größe sicherlich wie gemacht für ein E-Auto. Die Schnellstraßen sind meist auf 100km/h beschränkt und der Verkehr lässt ein schnelleres fahren auch nicht zu. Das schont Akku/Reichweite. Zudem entspricht die maximale Reichweite des i3 von rd. 200km in etwa dem, was an einem Tagesausflug gefahren werden kann. Wir haben mehrere Tagesausflüge gemacht (weitest gefahrene E-Strecke 146km lt. Bordcomputer).

Wir hatten eine Ferienwohnung in Cala Ratjada (ohne Lademöglichkeit). Dank GE hatte ich mich vorher über die Lademöglichkeiten vor Ort informiert; es gibt wohl ein Gesetz, was jede Gemeinde verpflichtet, einen Ladepunkt zur Verfügung zu stellen. In unserem Fall war das eine kleine Säule direkt am Gemeindehaus (Schuko + Typ 2). Gegen ein Pfand von 10€ für die RFID-Karte konnte ich nach Bedarf auch über Nacht am Schuko-Anschluss kostenlos laden. CCS war leider nicht möglich, da die Säule keine integrierten Kabel hat und von Hertz aus kein entsprechendes Kabel an Bord war. Da ich den Wagen meist über Nacht stehen gelassen habe, war das für mich kein Problem.
Schnell-laden per CCS habe ich einmal in Manacor ausprobiert. Hier stellte sich heraus, dass die ausgegebene eCar-Karte nicht aktiviert war (Fehlermeldung: unautorisierter Benutzer an der Säule). Nach einem kurzen Telefonat mit Endesa (englisch), hat der freundliche Mitarbeiter die Karte remote freigeschaltet und nach 15min. waren wieder 50% (25% -> 75%) mehr im Akku ;) Lt. Hertz Mitarbeiter sind 5 Ladungen inkludiert; das konnte ich letztlich nicht überprüfen. Unsere Stromkosten für ca. 500 gefahren E-Kilometer im gesamten Urlaub: 0,00 €.

Fazit:
Absolut unkompliziert und insgesamt für die Insel nur weiterzuempfehlen. Mallorca tut gut daran, die E-Mobilität weiter zu fördern.
Dies war gleichzeitig meine erste Elektroautofahrt überhaupt. Insgesamt war ich sehr begeistert vom i3, was ziemlich sicher eine baldige Bestellung zur Folge haben wird :mrgreen:
Zuletzt geändert von dramatick am Fr 13. Okt 2017, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
dramatick
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:40

Re: Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Beitragvon Kalocube » Do 12. Okt 2017, 10:48

dramatick hat geschrieben:
In unserem Fall war das eine kleine Säule direkt am Gemeindehaus (Schuko + CCS). Gegen ein Pfand von 10€ für die RFID-Karte konnte ich nach Bedarf auch über Nacht am Schuko-Anschluss kostenlos laden.


Hat die Säule wirklich CCS, mir wird Typ2 angezeigt? Was allerdings egal ist, wenn kein Kabel beim Auto dabei ist... ;)

Es ist schön, dass Du die Funktion der Säule im GE Stromtankstellenverzeichnis bestätigt hast, die letzten Einträge bei Electromaps aus den Monaten April bis Juni haben noch alle gesagt, dass die Säule zu dieser Zeit nicht ging!

dramatick hat geschrieben:
Schnell-laden per CCS habe ich einmal in Manacor ausprobiert.


Die Endesa ecaR Säule am Krankenhaus in Manacor habe ich auch auf dem Zettel... ;)

dramatick hat geschrieben:
Fazit:
Absolut unkompliziert und insgesamt für die Insel nur weiterzuempfehlen. Mallorca tut gut daran, die E-Mobilität weiter zu fördern.


Da bin ich 'mal gespannt, ich habe für unsere 8 Tage in Cala Mesquida unweit von Cala Ratjada einen i3 bei Sixt reserviert! Ich werde dann hier berichten, wie es uns ergangen ist!
Tesla S 75D in Titanium (EZ 09/16), vorher 28 Jahre Mercedes Verbrenner! Bild
Teilnehmer bei ePowered Fleets Hamburg (gefördert vom BMUB)

Meine Frau ist am BMW i3 94Ah oder 60Ah REX interessiert!
Benutzeravatar
Kalocube
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:05

Re: Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Beitragvon dramatick » Fr 13. Okt 2017, 13:15

Kalocube hat geschrieben:
Hat die Säule wirklich CCS, mir wird Typ2 angezeigt? Was allerdings egal ist, wenn kein Kabel beim Auto dabei ist... ;)

Es ist schön, dass Du die Funktion der Säule im GE Stromtankstellenverzeichnis bestätigt hast, die letzten Einträge bei Electromaps aus den Monaten April bis Juni haben noch alle gesagt, dass die Säule zu dieser Zeit nicht ging!


Die Säule hat in der Tat Typ 2; habe den Fehler korrigiert. Die Fotos auf Electromaps sind korrekt. Auf Electromaps wird speziell berichtet, dass die Ladung mit Typ 2 nicht funktioniert hat. Dazu kann ich nichts sagen, da ich aus o.g. Gründen nur Schuko probiert habe.

Würde ich nochmal mieten, würde ich darauf achten, dass die eCar Karten definitiv aktiviert werden.
dramatick
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:40

Re: Mallorca mit diversen Elektro Mietwagen

Beitragvon Kalocube » Fr 13. Okt 2017, 13:25

dramatick hat geschrieben:
Auf Electromaps wird speziell berichtet, dass die Ladung mit Typ 2 nicht funktioniert hat. Dazu kann ich nichts sagen, da ich aus o.g. Gründen nur Schuko probiert habe.


Falls unser Mietwagen mit einem Typ2 Kabel ausgestattet sein sollte, werde ich es 'mal testen!

dramatick hat geschrieben:
Würde ich nochmal mieten, würde ich darauf achten, dass die eCar Karten definitiv aktiviert werden.


Wir kommen an einem Samstag Nachmittag an, ich werde dann am darauffolgenden Montag nach Manacor zum Laden fahren, dort ist das örtliche Endesa-Büro in Fußgehreichweite! ;)
Tesla S 75D in Titanium (EZ 09/16), vorher 28 Jahre Mercedes Verbrenner! Bild
Teilnehmer bei ePowered Fleets Hamburg (gefördert vom BMUB)

Meine Frau ist am BMW i3 94Ah oder 60Ah REX interessiert!
Benutzeravatar
Kalocube
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:05

Vorherige

Zurück zu Elektroauto Mieten

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast