Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Elektroautos mieten / Elektroauto Carsharing

Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon landwirt29 » Mo 15. Mai 2017, 12:07

In Zusammenarbeit mit Hyundai Österreich hat Zipcar Österreich einen Hyundai Ioniq Electric in seinen Fuhrpark aufgenommen.
Als Standplatz hat sich der Ladepark beim Green Energy Center in der Technikerstraße 1 (8x Typ 2 mit jeweils 22 kW) angeboten.

Die Leihgebühr für eine Stunde beträgt €9,-, für einen Tag (24 Stunden) € 45,-.
Eine Smatrics Karte ist mit an Bord.

Ich kann das Angebot nur empfehlen, hab es selber schon fleißig genutzt.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Anzeige

Re: Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon landwirt29 » Fr 16. Jun 2017, 19:40

Nun ist schon wieder ein Monat vergangen, darum mache ich hier ein kurzes Update:

Falls jemand im näheren Umkreis von Innsbruck wohnt, ist der Ioniq zum Greifen nahe. Man muss sich nur beim Carsharing-Unternehmen registrieren und kann dann, je nach Bearbeitungszeit, relativ schnell los fahren.

Mittlerweile hat der Ioniq 3500 km. Wenn er weiterhin brav genutzt wird, erreichen wir die 15.000 km im Jahr sicher. Ich persönlich glaube eher, dass es etwas mehr wird, sobald sich das Angebot etwas herum spricht :-)

Wir sind gestern von Innsbruck nach Schloss Neuschwanstein gefahren. Dort wäre eigentlich eine Ladestation. Jedoch konnten wir die Ladung nicht aktivieren, da die Ladestation zwar Strom hatte aber offline war. Ansonsten wäre Freischaltung mit NewMotion oder PayPal möglich gewesen.
So haben wir zur Sicherheit auf dem Weg zurück noch kurz in Obsteig (http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Obsteig/Landhotel-Stern-Unterstrass-253/5838/ geladen. Schließlich konnten wir feststellen, dass wir für die letzen 40 km zurück nach Innsbruck nur rund 15km an Reichweite "verbraucht" haben.
Somit wäre sich die Fahrt Innsbruck-Hohenschwangau und zurück gar ohne Zwischenladen ausgegangen - sind immerhin 225 km.

Der Verbrauch war mit 10,6 kWh/100km bei der Hinfahrt entsprechend gering -> und dass obwohl der Fernpass bergauf bezwungen werden musste.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon Helfried » Fr 16. Jun 2017, 19:46

landwirt29 hat geschrieben:
Der Verbrauch war mit 10,6 kWh/100km bei der Hinfahrt entsprechend gering -> und das, obwohl der Fernpass bergauf bezwungen werden musste.


Das Phänomen, dass den Ioniq Berge nicht im Geringsten jucken, ist schon phänomenal (Wortspiel :) ). Ist das bei anderen E-Autos auch so, dass sie bergauf und bergab insgesamt nicht nennenswert mehr Strom brauchen als in der Ebene? Beim BMW i3 schon, sonst weiß ich es nicht.
Helfried
 
Beiträge: 5276
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon landwirt29 » Fr 16. Jun 2017, 20:55

Ich hab das bis jetzt auch nur beim Ioniq und i3 germekt, dass man bzgl. der Reichweitenprognose auf der anderen Seite von Anhöhen nahezu alles wieder zurück bekommt.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon Helfried » Mi 18. Okt 2017, 12:30

landwirt29 hat geschrieben:
In Zusammenarbeit mit Hyundai Österreich hat Zipcar Österreich einen Hyundai Ioniq Electric in seinen Fuhrpark aufgenommen.


Zipcar ist ja eingegangen, aber jetzt starten in Wien statt Zipcar viele kleine Hyundai Ioniq zum Sharen via GreenMove:

http://wien.orf.at/news/stories/2872918/
Helfried
 
Beiträge: 5276
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hyundai Ioniq in Innsbruck zum Mieten

Beitragvon landwirt29 » So 22. Okt 2017, 16:27

In Wien werden es Großteils mal Ioniq Hybrid sein - ist schon mal ein kleiner Fortschritt gegenüber den reinen Verbrennern von Zipcar.

Zurück zum Thema:
Der Ioniq electric in Innsbruck ist wieder zurück am Standplatz. Zwar ist es noch nicht buchbar, wird aber innerhalb der nächsten Wochen so weit sein.

Das Carsharing läuft dann über ein anderes Buchungssystem. Die neuen Tarife sind mir ebenfalls noch unbekannt.
Hyundai ist auf jeden Fall als Partner mit an Bord.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45


Zurück zu Elektroauto Mieten

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast