BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Elektroautos mieten / Elektroauto Carsharing

BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon Eagle_86 » Mi 5. Nov 2014, 19:51

Guten Tag Forum!
Ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich demnächst einen i3 als "Langzeitmiete" etwas länger probe fahren werden. Bei Sixt hatte ich zwar schon mal geguckt, was da ein Monat Miete kostet, das ist mir aber mit über 1000 EUR zu viel. Nun habe ich ein anscheinend relativ neues Angebot bei BMW Rent gesehen, wo man für 30 Tage für 555 EUR incl. 3333 km bezahlt. Da habe ich gestern eine Buchungsanfrage gestellt und bekam auch direkt heute morgen die Bestätigung per Mail. Ich musste jedoch das Datum nochmal korrigieren und so rief ich an, wo mir die Dame am Telefon sagte, dass das Angebot jetzt auch gerade neu sei. Aber dabei fragte sie mich auch gleich, zu welchem i-Agenten es geliefert werden solle.

Man kann auch mehrere Monate dort mieten. Ich habe jetzt vom 1. bis 30. Dezember die Miete laufen und werde über meine Erfahrungen berichten. Zwei Probefahrten habe ich schon mal gemacht. Jetzt bin ich gespannt, wie kalt es im Dezember wird und wie sich das auswirkt auf die Reichweite.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon CrashB1404 » Mi 5. Nov 2014, 20:48

Hast du dazu mal einen Link für uns? Kann im Internet nichts dazu finden
Eigene Fahrzeuge:
VW E-Up (2014)
Renault Zoe (2014)
Benutzeravatar
CrashB1404
 
Beiträge: 120
Registriert: So 15. Dez 2013, 16:25

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon LeafVille » Mi 5. Nov 2014, 21:07

https://www.bmw.de/dam/brandBM/marketDE ... 367860.pdf

Ist echt ein Top-Angebot für alle, die ganz in Ruhe testen wollen, ob der i3 das richtige Auto ist. Mit voller Rückerstattung bei Kauf. Hut ab, BMW!
Benutzeravatar
LeafVille
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 16:50
Wohnort: Region Stuttgart

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon E_souli » Do 6. Nov 2014, 09:04

Eagle_86 hat geschrieben:
Guten Tag Forum!
Ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich demnächst einen i3 als "Langzeitmiete" etwas länger probe fahren werden. Bei Sixt hatte ich zwar schon mal geguckt, was da ein Monat Miete kostet, das ist mir aber mit über 1000 EUR zu viel. Nun habe ich ein anscheinend relativ neues Angebot bei BMW Rent gesehen, wo man für 30 Tage für 555 EUR incl. 3333 km bezahlt. Da habe ich gestern eine Buchungsanfrage gestellt und bekam auch direkt heute morgen die Bestätigung per Mail. Ich musste jedoch das Datum nochmal korrigieren und so rief ich an, wo mir die Dame am Telefon sagte, dass das Angebot jetzt auch gerade neu sei. Aber dabei fragte sie mich auch gleich, zu welchem i-Agenten es geliefert werden solle.

Man kann auch mehrere Monate dort mieten. Ich habe jetzt vom 1. bis 30. Dezember die Miete laufen und werde über meine Erfahrungen berichten. Zwei Probefahrten habe ich schon mal gemacht. Jetzt bin ich gespannt, wie kalt es im Dezember wird und wie sich das auswirkt auf die Reichweite.


Da alles anders erscheint ist es GUT und richtig UNS HIER zu fragen und zu löchern.
Nehm es sportlich, geniesse und wichtig je kälter es wird: Vorklimatisieren - das erhöht die Reichweite, die im Winter ja bekanntlich abnehmen wird. Auch beim Zwischenladen Standklima an
Ich geh mal davon aus, das du für den Testwagen keine App Funktion nutzen kannst - geht ja übers Menü auch manuell
Nimm dir unbedigt den BEW Vertrag - das gibt sicherheit, kostet keine Grundgebühr und notfalls kannst du an jede RWE Säule, davon gibt es ja reichlich !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 6. Nov 2014, 11:06

Hallo,
das hört sich richtig gut an! Ist das dann der reine Stromer oder einer mit Rangeextender?
Mal meine Frau fragen, ob wir den als zweiten Stromer für einen Monat holen. Nur was mache ich, wenn ihr der dann gefällt und ein Loch in der Familienkasse ist?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon Mike » Do 6. Nov 2014, 12:04

Davon must Du leider ausgehen. ;)
EV fahren macht süchtig!
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon eDEVIL » Do 6. Nov 2014, 12:38

Echt gutes Angebot. Schade, das man das nicht länegr nutzen kann. Wäre ja super, wenn man die Wartezeit bis zu Leifveurng so überbrücken könnte. Muß echt hart sein, wennman den agen nach nem Monat wieder abgeben muß und dann wieder herum stinkert...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 6. Nov 2014, 13:07

Na gut ist es ja, dass wir unseren jetztigen Stromer ja schon als Hauptauto nutzen und den Verbrenner nur noch dann anwerfen, wenn ein zweiter Wagen nötig ist!
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon Eagle_86 » Do 6. Nov 2014, 19:14

eDEVIL hat geschrieben:
Echt gutes Angebot. Schade, das man das nicht länegr nutzen kann. Wäre ja super, wenn man die Wartezeit bis zu Leifveurng so überbrücken könnte. Muß echt hart sein, wennman den agen nach nem Monat wieder abgeben muß und dann wieder herum stinkert...


Man kann bis zu 9 Monaten das Fahrzeug mieten.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: BMW i3 Langzeitmiete bei BMW Rent

Beitragvon molab » Fr 7. Nov 2014, 13:25

Ich hab mir einen mit Rex für einen Monat gemietet. Ging unkompliziert. Bei der Reservierung konnte man es zwar nicht angeben, aber telefonisch danach. Die rufen an, um Details abzustimmen.
Hab ich wieder was für den Spieltrieb ;)
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Mieten

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste