Rabatt für Behinderte

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Rabatt für Behinderte

Beitragvon berndine1 » Do 24. Aug 2017, 08:42

Hallo Leute,

hat jmd. von Euch Erfahrung damit, ob E-Auto Hersteller Rabatte für behinderte Menschen einräumen?
berndine1
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:02
Wohnort: Winnenden

Anzeige

Re: Rabatt für Behinderte

Beitragvon RudiRatlos » Do 24. Aug 2017, 09:34

Ich habe bei meinem Ioniq (der nun hoffentlich endlich Ende Oktober kommt) aufgrund meines GdB (>50) 15 % Rabatt bekommen.
Ich war letztens bei einem Opel-Händler und der wollte mir für meinen Polo (Euro-4) 4.000 € als "Abwrackprämie" zahlen.
Aufgrund meiner Behinderung würde er mir aber (statt dessen) auch 20 % Rabatt anbieten (+ kleines Geld für den Polo). Das wären in dem Fall dann sogar 6.000 € Rabatt gewesen.
U.a. auf der Seite des ADAC gibt es Listen mit Herstellern und Rabatten.
Der Händler vor Ort kann meines Wissens nach an dem Hersteller-Programm teilnehmen, muss aber nicht.
Einfach mal fragen und ggf. kann man ja noch handeln.
RudiRatlos
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 18:53

Re: Rabatt für Behinderte

Beitragvon bm3 » Do 24. Aug 2017, 09:42

Eigentlich bieten fast alle Hersteller Rabatte für Schwerbehinderte an, auch beim Kauf eines E-Autos. Es sind aber meist GdB von mindestens 50% gefordert.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5566
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Rabatt für Behinderte

Beitragvon max-r » Do 24. Aug 2017, 19:28

Hallo,
hab dass hier gefunden:
https://renner-parchim.de/menschen-mit- ... t%C3%BCrig)/ausstattungslinien/Intens/motoren

Hatte mit dem AH bisher keinen Kontakt.

Gruß
max-r
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05
Wohnort: östlich von Berlin


Zurück zu Elektroauto Leasing

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste