Nissan Leaf neues Programm

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Zellenstrom » Di 3. Mär 2015, 10:48

I did it!
Gerade bestellt: Leaf Acenta, grau met., 6,6 kW-Lader, Winterpaket, 10000 km/Jahr, 48 Monate, 286.- /Monat inkl.
Nissan rechnet fast 10 Riesen für das evPP-Programm vom Listenpreis ab. Kann man nicht meckern. Dann warten wir mal, bis der Strom fließen kann.
Leaf Acenta aus eVPP-Programm. PV, Speicher, Brennstoffzellenheizung zum Laden, Erdgas-Auto.
Mir können Gleichstromtrassen gestohlen bleiben. https://www.youtube.com/watch?v=EiwIRwUv4Tw
Zellenstrom
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 18:19

Anzeige

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon xado1 » Di 3. Mär 2015, 11:26

kannst du bitte eine gesamtkostenaufstellung machen?

ich habe meinen auch geleast,weil es bedingung für die förderung war.
kaufpreis leaf tekna 31.000(36.450-15%rabatt)
minus förderung 12.000.-euro
macht kaufpreis 19.000.-euro

leasing anzahlung 5.000.-euro
rate 39 mal 360.-euro (inkl.MWST)+290.-euro irgendwelche kosten
mit der 39.rate mein eigentum ,ohne restwert
Leasingbank: Raika Leasing Wien

Gesamt 19.330.-

so eine förderung wird es ja in 1 jahr nicht mehr geben,und ich bin am überlegen,was ich dann machen werde,wenn das leasing zu ende ist.ich denke der wagen wird dann rund 50.000km haben und sollte noch 15.000.-euro wert sein.

wagen so weiterfahren
weiterfahren und mögliches akkuupgrade kaufen
wagen verkaufen,und anderes fabrikat kaufen
neues leaf model leasen/kaufen(leasing nur wenn es förderungsbedingung ist)
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Zellenstrom » Di 3. Mär 2015, 11:41

Bei uns gibt es ja keine Förderung (leider). Das ist ein km-Leasing. D.h. nach Ablauf der 48 Monate geht das Auto zurück zum Händler und wird verkauft. Ich bezahle für die Nutzung 48 Monate lang 286.- € und Ende.
Leaf Acenta aus eVPP-Programm. PV, Speicher, Brennstoffzellenheizung zum Laden, Erdgas-Auto.
Mir können Gleichstromtrassen gestohlen bleiben. https://www.youtube.com/watch?v=EiwIRwUv4Tw
Zellenstrom
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 18:19

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon xado1 » Di 3. Mär 2015, 11:58

aha,13.728.- euro ,ist halt ein rechenbeispiel.
ist das ohne anzahlung und inkl.versicherung?
ich muß leider auch vollkasko machen,kostet 840.-pro jahr,im letzten jahr kann ich dann auf normale haftpflicht umsteigen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Zellenstrom » Di 3. Mär 2015, 18:55

Ist ohne Anzahlung. Vollkasko ist Pflicht und muss man selber zahlen. Kostet bei mir 360.- , weil ich schon so lange unfallfrei fahre.
Leaf Acenta aus eVPP-Programm. PV, Speicher, Brennstoffzellenheizung zum Laden, Erdgas-Auto.
Mir können Gleichstromtrassen gestohlen bleiben. https://www.youtube.com/watch?v=EiwIRwUv4Tw
Zellenstrom
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 18:19

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Magneto » Di 3. Mär 2015, 19:17

Kann damit schon jemand was anfangen ?
Hat Nissan heute bei Facebook und Twitter gepostet.

Jetzt könnt ihr euer Fahrerlebnis neu aufladen...
Mit dem neuen Nissan Leaf Limited Edition. Was sagt ihr dazu?


image.jpg
Nissan bei Facebook
Nissan Leaf ab 26.06.2015 :D
Benutzeravatar
Magneto
 
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Nov 2014, 13:35
Wohnort: Dortmund

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon e-lectrified » Di 3. Mär 2015, 22:46

Magneto hat geschrieben:
Kann damit schon jemand was anfangen ?
Hat Nissan heute bei Facebook und Twitter gepostet.

Jetzt könnt ihr euer Fahrerlebnis neu aufladen...
Mit dem neuen Nissan Leaf Limited Edition. Was sagt ihr dazu?


6,6 kW Lader ist Pflicht. Der rettet euch irgendwo in der Pampa den Allerwertesten, wenn mal die CHAdeMO-Säule den Geist aufgegeben hat...
e-lectrified
 

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Adrian » Di 3. Mär 2015, 23:19

Die Felgen sind auf jeden Fall ein Hingucker :) .
Dateianhänge
130544_1_5.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon Greenhorn » Mi 4. Mär 2015, 07:56

Würde sagen, dass sind die 17 Zoll vom Tekna.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Nissan Leaf neues Programm

Beitragvon xado1 » Mi 4. Mär 2015, 10:17

was ist jetzt anders als beim tekna?
das alles hat meiner auch ,nur nicht den 6,6 lader
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Leasing

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste