Erfahrung e-flat Rückgabe

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon nordlicht0509 » Mi 20. Dez 2017, 14:31

Hallo ins Forum,
Hat jemand schon Erfahrung mit dem E-flat -Angebot von electrify gemacht?
Wie kulant laufen die Rückgaben?
nordlicht0509
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 14:21

Anzeige

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon Heavendenied » Mi 20. Dez 2017, 14:55

Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1106
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon nordlicht0509 » Mi 20. Dez 2017, 15:17

Ja, danke! Den Thread hatte ich auch schon gesehen, aber bei "Tompressor" fehlte noch das Ergebnis/die Rückmeldung...
Vielleicht gibt es noch mehr Erfahrungen?
Grüße!
nordlicht0509
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 14:21

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon niko142 » Mi 14. Feb 2018, 15:18

Wir haben einen ZOE geleast, ich habe da gar keine Bauchschmerzen.
Man hat mir sogar schriftlich versichert, dass normale Abnutzungen bei der Rückgabe keine Wertminderung zur Folge haben, und das glaube ich denen auch. Die gesamte Abwicklung vom Vertrag bis zur Auslieferung war sehr unkompliziert. Natürlich sollte man mit einem geliehenen Fahrzeug sorgfältig umgehen und keine unnötigen Schäden verursachen.

Letztlich kommt es beim Leasing bei einem klassischen Autohersteller auch nur zu Problemen, weil der Händler der Bank einen Rückkaufwert garantiert und dort gerne geschönte Preise angibt, um den Kunden eine günstige Leasingrate zu bieten. Der Händler muss den Rückkaufswert an die Bank zurückzahlen. Hier ist der Marktwert dann oft niedriger als der Rückkaufwert. Die Different wird dann über Kosten für angebliche Schäden bei der Rückgabe wieder reingeholt.

Bei e-flat entfällt das ja, da man das Fahrzeug im eigenen Besitz ist und quasi nur verliehen wird. Bei einem solchen Geschäftsmodell wird dann bei der Rückgabe nur das in Rechnung gestellt, was auch wirklich repariert werden muss.
niko142
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:46

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon Aern » Do 22. Feb 2018, 21:25

Gibt es mittlerweile was neues zu dem Thema? Ich bin nämlich kurz davor bei e-flat zu unterschreiben und die Kosten bei der Rückgabe sind das Einzige, was ich noch nicht wirklich einschätzen kann.
Aern
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 12:33

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon julu1 » Mo 26. Feb 2018, 17:05

@Aern: Und? Hast du schon unterschrieben? Ich überlegen ebenfalls einen gebrauchten i3 bei e-flat zu leasen. Allerdings ist mir das E-Flat Paket zu 99,-/Monat nicht so ganz klar. Nimmst du das E-Flat Paket dazu?

Ciao
J
Yello BMW i3 EZ 03/2018 (94Ah / 33,2kWh brutto)
seit März 2018 -> BMW i3 EZ 12/2015 (60Ah / 21,6kWh brutto)
julu1
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 14. Dez 2017, 10:19

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon Aern » Fr 2. Mär 2018, 18:47

@julu1
Ich hab´s getan!!! :-) Das e-flat Paket hab ich auch dazu genommen, weil ich eine schlechte Einstufung bei der Versicherung hab und somit insgesamt privat mehr gezahlt hätte. Hängt aber wie gesagt von der Einstufung ab. Da sind dann eben noch die Inspektionen und sämtliche Reparaturen sowie Verschleißteile mit drin. Finde ich extrem günstig. Aber es fallen bei einem Elektroauto ja auch nicht sooo viele Reparaturen an. Und der Hinweis, dass in dem Paket die Steuern mit drin sind ist irgendwie ulkig... oder auch irreführend. Naja, für mich stimmt das Paket. Muss man aber selbst, vor allem mit der Versicherung, durchrechnen.
Aern
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 12:33

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon bedburg » Mo 5. Mär 2018, 09:34

Aern hat geschrieben:
@julu1
Ich hab´s getan!!! :-) Das e-flat Paket hab ich auch dazu genommen, weil ich eine schlechte Einstufung bei der Versicherung hab und somit insgesamt privat mehr gezahlt hätte. Hängt aber wie gesagt von der Einstufung ab. Da sind dann eben noch die Inspektionen und sämtliche Reparaturen sowie Verschleißteile mit drin. Finde ich extrem günstig. Aber es fallen bei einem Elektroauto ja auch nicht sooo viele Reparaturen an. Und der Hinweis, dass in dem Paket die Steuern mit drin sind ist irgendwie ulkig... oder auch irreführend. Naja, für mich stimmt das Paket. Muss man aber selbst, vor allem mit der Versicherung, durchrechnen.
Kannst Du was zu dem Ablauf sagen? Wann ist mit einer Fahrzeugübergabe zu rechnen? Gilt die allgemein übliche Lieferzeit des Herstellers?

Gruß
Stephan

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
bedburg
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 10:08

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon svt » Mo 5. Mär 2018, 09:59

Hallo,

wenn ich etwas dazu sagen darf: Zumindest beim Zoe war die Lieferzeit viel kürzer, nach rd. 4 Wochen war der Wagen da (bestellt Anfang Dezember, Ende Dezember war der Wagen abholbereit). Das liegt aber daran, dass die Wagen regelmäßig als Pkaet bei Renault bestellt werden und nicht einzeln. Das bedeutet aber auch, dass man 'nur' den weißen Life bekommt und keine Sonderbestellungen aufgeben kann.

Ich fahre jetzt seit 8 Wochen mit dem Wagen rum und vermisse nur ab und an mal die Sitzheizung. Ansonsten ist es wirklich herrlich, mit dem Wagen durch die Lande zu gleiten.

Und die problemlose Abwicklung kann ich bestätigen, von der Zusendung der Verträge über die 1000 dummen Fragen bis zur Abholung am Bahnhof bei der Übergabe hat alles problemlos funktioniert, ich habe es bislang nicht bereut, bei e-flat zu mieten.

Wir haben das e-flat-Paket nicht, aber auch das war kein Ding (Auto ist aber trotzdem auf e-flat angemeldet).
Renault Zoe Z.E.40 (12/2017)
svt
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 16:34

Re: Erfahrung e-flat Rückgabe

Beitragvon Aern » Di 6. Mär 2018, 21:51

@bedburg
Nachdem ich die unterzeichneten Verträge abgeschickt habe, hab ich innerhallb von einer Woche die Kontaktdaten der Werkstatt bekommen, mit der ich mich wegen der Abholung besprechen soll. Der Wagen ist eben in der günstigsten Kategorie (e1) ein Gebrauchtwagen und deshalb fast sofort verfügbar. Er muss eben nur noch in der Werkstatt aufbereitet werden. Gibt anscheinend auch was zu lackieren. Ich kann ihn spätestens nächste Woche abholen. Also alles in allem noch nicht mal zwei Wochen von der Vertragsunterzeichnung bis zur Übergabe (hoffentlich).
Aern
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 12:33

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Leasing

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast