Das günstigste E-Auto im Leasing?

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon kub0815 » Di 25. Jul 2017, 11:47

MasterOD hat geschrieben:
Wenn du deine Freizeit jetzt an Ladesäulen verbringen möchtest geht das schon klar. Evtl. kommt sonst Unfrieden auf wenn der vollgeladene Wagen die Ladesäule blockiert.


Ist doch wurscht wo das Fahrzeugt Lädt während seiner Freizeit.
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1378
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon Isomeer » Do 27. Jul 2017, 18:25

Preislich ist das Smart-Leasing schon top. Wenn einem das Auto an sich passt....

4 Jahre / 40tkm kosten ab 7152€ (48*149€ ohne Anzahlung), das dürfte weniger als der optimistischste Wertverlust bei einem Kauf sein.
Ich liege jetzt mit einer relativ guten Ausstattung (27k€ BLP inkl. Überführung, abzüglich BAFA) bei 9000€ für die 48/40.000.
Habe dazu noch ein Modell mit hoher Leasing-Sonderzahlung gewählt und meine monatliche Rate liegt bei 4,98€ :lol:
Smart 42 ED ab.......11.2017?
Isomeer
 
Beiträge: 317
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon m.baumgaertner » Di 19. Sep 2017, 10:47

jennss hat geschrieben:
Der Smart ist, soweit ich weiß, eines der günstigsten E-Autos, aber ist er auch in der Leasingrate am günstigsten? Welches E-Auto ist sonst monatlich besonders günstig? (Finanzierung mit Rückgaberecht wie bei VW ist auch ok.)

Bei meinAuto.de komme ich beim eUp! auf ca. 270 € Monatsrate (Leasing), was sogar mehr ist als unser bestellter BMW 225xe, der fast das doppelte kostet (Listenpreis). Komisch.
j.
Die Herstellerleasingraten sind andere als bei meinauto.de . Einige Herstellern haben günstigere Konditionen.
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 221
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon eDEVIL » Di 19. Sep 2017, 12:23

Isomeer hat geschrieben:
4 Jahre / 40tkm kosten ab 7152€ (48*149€ ohne Anzahlung), das dürfte weniger als der optimistischste Wertverlust bei einem Kauf sein.

Das sieht man dann bei der Rückgabe des Wagens. Leasing kann dann zum Ende hin recht happig werden..
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon Isomeer » Di 19. Sep 2017, 19:52

eDEVIL hat geschrieben:
Isomeer hat geschrieben:
4 Jahre / 40tkm kosten ab 7152€ (48*149€ ohne Anzahlung), das dürfte weniger als der optimistischste Wertverlust bei einem Kauf sein.

Das sieht man dann bei der Rückgabe des Wagens. Leasing kann dann zum Ende hin recht happig werden..


Kaufen / Wertverlust kann auch recht teuer werden. Kat-Einführung, grüne Plakette, blaue Plakette, Euro6D, Steuerkettenmörder, Injektorenmörder, Mogelsoftware, TSI-Sollbruchstellen etc etc.
Dazu gerade bei BEVs die kurzen Innovationszyklen. Sowas werde ich mir nicht ans Bein binden.

Oder die Strompreise steigen eklatant, wenn die Mineralölsteuer schwächelt.

Will sagen: Nix ist ohne Risiko, für mich ist mit den Erfahrungen der letzten 10 Jahre Leasing aber ganz klar kalkulierbarer. Und beim Smart extrem günstig. Da zahle ich auch 1000€ für übermäßige Steinschläge noch gern drauf ;)
Smart 42 ED ab.......11.2017?
Isomeer
 
Beiträge: 317
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon ChristianF » Fr 20. Okt 2017, 20:06

eDEVIL hat geschrieben:
Isomeer hat geschrieben:
4 Jahre / 40tkm kosten ab 7152€ (48*149€ ohne Anzahlung), das dürfte weniger als der optimistischste Wertverlust bei einem Kauf sein.

Das sieht man dann bei der Rückgabe des Wagens. Leasing kann dann zum Ende hin recht happig werden..


Ich denke eDevil bezieht sich hier auf Restwertleasing. Hier ist das Risiko in der Tat erheblich. Ein BEV oder PHEV würde ich, wenn, NUR und AUSSCHLIESSLICH über Kilometerleasing machen, dann ist das Risiko überschaubar, solange man das Fahrzeug in vereinbarungsgemäßem Zustand abgibt.

Zum Thread-Thema: Das im Moment günstigste Angebot sind meiner Meinung nach die 79EUR für den E-Smart von der GASAG Berlin, allerdings gekoppelt an den Abschluss eines Berliner Stromtarifs und mit Fahrzeugwerbung. Wie der für den jeweils eigenen Anschluss ausfällt, muss man sich natürlich auch noch anschauen. Aktion gilt noch bis 31.12.17.

http://www.gasag.de/e-smart
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon Anthrax33 » Fr 10. Nov 2017, 14:25

Das Thema finde ich persönlich sehr interessant, da ich schon seit Jahren eigentlich versuche von Leasingangebot zu Leasingangebot zu springen. Meist zu so günstigen Raten das sich ein Kauf noch nie rentiert hätte.

Wollen nicht evtl. mal andere Fahrer ihr Leasingrate äußern?
Ist ja kein Geheimnis.

Zoe
IoniQ usw würden mich auch mal interessieren....
C350e T-Modell
Selenitgrau
Benutzeravatar
Anthrax33
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 10:15

Re: Das günstigste E-Auto im Leasing?

Beitragvon Isomeer » Fr 10. Nov 2017, 15:25

Anthrax33 hat geschrieben:
IoniQ usw würden mich auch mal interessieren....

hyundai-ioniq-allgemeines/leasingkonditionen-hyundai-bev-t27174.html
;)
Ich ticke da ähnlich und das Erstauto als BEV ist schon irgendwo im Beuteschema abgelegt.
Hyundai/Kia ist beim Leasing bisher in der Kategorie "geht so". BMW ist OK, Smart ist sehr günstig.
Leaf kann man vergessen; spätetens als Vielfahrer ist ein Model S als Vorführer kaum teurer. Das ist jetzt kein Scherz :roll:
Smart 42 ED ab.......11.2017?
Isomeer
 
Beiträge: 317
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Elektroauto Leasing

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast