Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon alin10 » Mo 1. Jul 2013, 14:39

Hallo,

ich komme aus Nürnberg, und habe schon seit einigen Monaten bei Renault (wegen dem ZOE) angerufen und um Prospektmaterial gebeten.Da wurde mir gesagt es wird mir was zugeschickt.Da kam jedoch nichts!
Weiterhin habe ich drum gebeten mich anzurufen wenn der ZOE kommt, und ich dann vorbeischauen kann um mir das Auto anzusehen. Da kam jedoch kein Anruf!
Anfang Juni ruf ich dann nochmal an und bat um eine Probefahrt. Da bekam ich auch schnell einen Termin.
Als jedoch der Tag kam, wurde ich angerufen und mir wurde gesagt das die Wallbox kaputt ist und die Probefahrt nicht stattfinden kann, da der Akku fast leer ist, und bis die neue Box da ist dauert es 2 Wochen :?
Heute haben wir den 01.07.13 ... die BOX ist bestimmt da ... jedoch kam kein Anruf. :?:
Das verstehe ich irgendwie nicht, kann mir jemand das erklären ? Ist da nur dieses Autohaus Schuld ? Oder ist das bei anderen Renault Händlern auch so ? Gibt es da eine höhere Renault Stelle wo man sich beschwerden kann ?

Desweiteren verdutzt mich die Tatsache das es hier in Nürnberg, einige Stromladestationen von der N-Ergie gibt, jedoch haben die einen normalen Schukostecker und 16A Absicherung, wie soll ich den da den ZOE aufladen ? Nur zu Hause ? mit der angebrachten Box von Renault ??? Nürnberg ist doch eine große Stadt, wie soll den da die Elektromobilität vorankommen ? Renault hat keine Interesse die Autos zu verkaufen und aufladen kann ich es in der Stadt wohl auch nicht, oder liege ich da falsch ?

Grüße aus Nürnberg
Benutzeravatar
alin10
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 14:24

Anzeige

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon bm3 » Mo 1. Jul 2013, 16:38

Hallo,

leider scheinst du an den falschen Händler geraten zu sein, die Renault Händlerschaft ist ziemlich geteilt, in Pro- und Kontra Z.E. oder Egal. Jedenfalls mein Eindruck.
Nach dem was du hier berichtet hast solltest du besser in Zukunft einen großen Bogen um diesen Händler im Raum Nürnberg machen.
Zu den Ladesäulen in Nürnberg, da gibt es verschiedene Websites zu, zum Beispiel Lemnet oder auch hier im Forum wo du dir einen Überblick über die Ladesituation verschaffen kannst. Die neuen Ladesäulen haben jetzt den Meneckes Typ 2 Anschluss, die alten eher noch nicht. Allerdings kann man den ZOE auch mit Adapter an Drehstromdose laden.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7261
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon Hinundher » Mo 1. Jul 2013, 17:05

bm3 hat geschrieben:
Zu den Ladesäulen in Nürnberg, da gibt es verschiedene Websites zu, zum Beispiel Lemnet oder auch hier im Forum wo du dir einen Überblick über die Ladesituation verschaffen kannst. Die neuen Ladesäulen haben jetzt den Meneckes Typ 2 Anschluss, die alten eher noch nicht. Allerdings kann man den ZOE auch mit Adapter an Drehstromdose laden.


Boah, Nürnberg ist eine Ladewüste , nein stimmt nicht , im GoingElectric-Stromtankstellen-Finder sind 5 E-Lademöglichkeiten eingezeichnet, die haben schon Schucko :twisted: .

Also suchen, Supermärkte,Baumärkte, Möbelhäuser, Veranstaltungsorte der Komune und andere, CEE 16A Rot ist ideal , um Erlaubnis fragen auch für eine Einstellung ins Internet http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ den Verantwortlichen über diese Seite Informieren .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon alin10 » Mo 1. Jul 2013, 18:34

Ich weiss das es diese Ladesäulen gibt, jedoch haben die ja diese Schukoanschlüsse ... und laut Renault ...
gibt es keinen Adapter dazu.
Also sind diese Ladesäulen uninteressant. Ich will ja keinen Motorroller kaufen sondern den ZOE.
Hinundher hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Zu den Ladesäulen in Nürnberg, da gibt es verschiedene Websites zu, zum Beispiel Lemnet oder auch hier im Forum wo du dir einen Überblick über die Ladesituation verschaffen kannst. Die neuen Ladesäulen haben jetzt den Meneckes Typ 2 Anschluss, die alten eher noch nicht. Allerdings kann man den ZOE auch mit Adapter an Drehstromdose laden.


Boah, Nürnberg ist eine Ladewüste , nein stimmt nicht , im GoingElectric-Stromtankstellen-Finder sind 5 E-Lademöglichkeiten eingezeichnet, die haben schon Schucko :twisted: .

Also suchen, Supermärkte,Baumärkte, Möbelhäuser, Veranstaltungsorte der Komune und andere, CEE 16A Rot ist ideal , um Erlaubnis fragen auch für eine Einstellung ins Internet http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ den Verantwortlichen über diese Seite Informieren .

lg.
Benutzeravatar
alin10
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 14:24

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon ZoePionierin » Mo 1. Jul 2013, 19:28

Was du beschreibst hat nicht mit dem Elektroauto zu tun. Bekannte und ich selbst haben es bei vergangenen Autokäufen schon erlebt, dass man sich dem Verkäufer wortwörtlich an den Hals werfen muss, dass er sich herablässt auch nur so was wie den Hauch einer Beratung zu geben. Das scheint bei vielen eine Berufskrankheit zu sein. :roll:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon bm3 » Mo 1. Jul 2013, 19:38

Ja in der Tat, viele Verkäufer laufen eher vor den Kunden weg und erst recht wenn Kunden ernst machen mit dem Auftrag. :D
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7261
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon Robert » Mo 1. Jul 2013, 20:44

Viele Verkäufer haben den tieferen Sinn ihres beruflichen Daseins nicht verstanden und für einige scheint die Arbeit eine ziemliche Qual zu sein.
Wobei ich deutsche Verkäufer ambitionierter und freundlicher als ihre österreichischen Kollegen finde.

Übrigens bin ich dazu übergegangen nervige Dinge beim Namen zu nennen ala "Wenn Sie mir nichts verkaufen wollen, sagen Sie es gleich." oder "Wenn Ihnen die Arbeit hier so widerstrebt sollten Sie sich was anderes suchen. "
Hilft meist bzw beschleunigt die Aktion.

Abgesehen davon bist du mit einer Beratung durch Forumsmitglieder viel besser dran, da teilweise wir die Verkäufer aufgeklärt haben...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4432
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon AQQU » Mo 1. Jul 2013, 22:05

Nürnberg ist in der Tat so etwas wie Elektrofahrer-Diaspora. Da geht nicht viel. Ich habe Anfang Jahr ein Interview mit Hr. Siegert von der Strategischen Unternehmensentwicklung der N-ERGIE online gestellt. AQQU: N-ERGIE (DE), Q&A
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 826
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: Will Renault Deutschland keine Electro Autos verkaufen ?

Beitragvon Wackelstein » Di 2. Jul 2013, 07:01

.... die Renault Händlerschaft ist ziemlich geteilt, in Pro- und Kontra Z.E. oder Egal. Jedenfalls mein Eindruck.

Ja, diesen Eindruck habe ich auch. Glücklicherweise ist der Renault-Händler hier in der Gegend (nördliches Österreich) und auch der etwas weiter weg sehr ZE-freundlich eingestellt. Obwohl das hier sozusagen die tiefste Pampa ist (und keine Stadt wie Nürnberg), hatte der noch vor der offiziellen Markteinführung des Zoe schon 4 oder 5 Stück davon verkauft. Die fahren dort selbst gerne Zoe und Twizy; da wundert es natürlich nicht, dass sie diese Fahrzeuge auch gerne verkaufen.
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 30. Mai 2013, 13:24

Anzeige


Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste