Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Mai 2013, 20:34

Ich seher eher die Ölindustrie, die sicher weiss gott wieviele patente und technologische Sachen die der E-Mobilität dienlich sein könnten?, unter Verschluss hält.
Ausserdem ist das größte Problem die Reichweite und die Akkumulatorentechnologie scheint nur im labor sich gut zu entwickeln
Am Markt is irgendwie Ebbe.

Die Infrastruktur ist sicher schnell zu bewerkstelligen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21626
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Adrian » Sa 22. Jun 2013, 18:58

Dirk hat ja hier diese autopricedirect Seite genannt (kannte ich nicht). Weiß auch nicht ob seriös...
http://www.autopricedirect.eu/DE/konfigurator/renault/
Dort steht jetzt auch der Zoe drinn mit bis zu 15%.
Mich würde interessieren ob man mit Rabatt Karten vom Arbeitgeber auch auf Elektroautos Nachlass bekommt (habe Verwandten der z.B. 10% bei Renault kriegt, was bei den Verbrennern ja wenig ist, bei EV's wäre es natürlich toll..).
E-Autos Mieten bei nextmove in München Neu: Model X90D, Model 3xS90D Hyundai Ioniq 2xPremium &3xStyle, 2x e-Golf 300, 6x LEAF 40 kWh, 5x Ampera-E, 2x Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Langzeitmieten mit Kaufoption
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon molab » So 23. Jun 2013, 09:30

Als ich den Smart im August letzten Jahres bestellte, war bei Kauf zwar nicht mal für Barzahlung ein Rabatt drin - aber im Privatleasing steckte dafür ein vordefinierter Rabatt von über 3000 EUR, der zumindest die beim Leasing normalerweise anfallenden Mehrkosten ausglich. Hab dann halt geleast, weil zudem dann ja der Restwert definiert ist.
Ansonsten gab's noch die Versicherung zum Gruppentarif (Haftpflicht und Vollkasko fahrerunabhängig für 29 EUR/Monat). Klar, und die Fußmatten :-)

Inzwischen scheint man ab und an schon mal Vorführer günstiger bekommen zu können. Ob auch selbst konfigurierte weiß ich nicht.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Gerald » So 23. Jun 2013, 10:04

Hallo molab,

darf ich Fragen, wie hoch die Leadingrate ist? Mit oder ohne Anzahlung?

molab hat geschrieben:
A Hab dann halt geleast, weil zudem dann ja der Restwert definiert ist.
Ansonsten gab's noch die Versicherung zum Gruppentarif (Haftpflicht und Vollkasko fahrerunabhängig für 29 EUR/Monat). Klar, und die Fußmatten :-)


Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
Hyundai Kona electric reserviert, Sangl #177
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 540
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 11:12

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Twizyflu » So 23. Jun 2013, 11:44

Also bei mir vorliegenden Angeboten sind Fußmatten und Erste Hilfe Set dabei.
Was für mich eig. selbstverständlich sein sollte beim Autokauf!

Wobei zb. ein Zoe Intens ja bereits Fußmatten dabei hat, aber die taugen nix (sry...).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21626
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon molab » Mo 24. Jun 2013, 19:19

Gerlad hat geschrieben:
darf ich Fragen, wie hoch die Leadingrate ist? Mit oder ohne Anzahlung?


ah - gerade erst gesehen. 298 EUR / Monat, meine ich. 36 Monate / 15TKm p.a., habe 5000 EUR angezahlt (musste ich aber nicht), Restwert müsste ich im Vertrag nachsehen. Verleaster Wert war jedenfalls um 24xyz EUR (Cabrio und Sonderausstattung halt). Der Rabatt stand aber eh fest im System und blieb betragsmäßig immer gleich (war grau, nicht editierbar). Wenn man alles addierte, landete man jedenfalls beim Kaufpreis.
Dazu dann 69 EUR Batteriemiete (die ich jetzt rückwirkend erstattet bekomme, aber wegen eMerge) und 29 EUR Versicherung.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Gerald » Di 25. Jun 2013, 08:56

molab hat geschrieben:
ah - gerade erst gesehen. 298 EUR / Monat, meine ich. 36 Monate / 15TKm p.a., habe 5000 EUR angezahlt (musste ich aber nicht), Restwert müsste ich im Vertrag nachsehen. Verleaster Wert war jedenfalls um 24xyz EUR (Cabrio und Sonderausstattung halt).

Vielen Dank für die Info. Da ist das Nissanangebot ja wirklich absolut top.
Ich werde zuschlagen. :twisted:

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
Hyundai Kona electric reserviert, Sangl #177
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 540
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 11:12

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon molab » Di 25. Jun 2013, 09:27

Ja, das Nissan-Angebot für 199/Monat ist nicht zu schlagen. Vor allem nicht, wenn Du das Auto am Ende eh zurückgeben möchtest. Ansonsten müsste man ja immer noch am Restwert rumrechnen. Bieten die das denn allgemein an oder nur in Verlängerung des dreimonatigen Tests? War an sich ja eine Sonderkondition...
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon liftboy » Di 25. Jun 2013, 10:38

molab hat geschrieben:
Ja, das Nissan-Angebot für 199/Monat ist nicht zu schlagen. Vor allem nicht, wenn Du das Auto am Ende eh zurückgeben möchtest. Ansonsten müsste man ja immer noch am Restwert rumrechnen. Bieten die das denn allgemein an oder nur in Verlängerung des dreimonatigen Tests? War an sich ja eine Sonderkondition...


Wird laut meiner Verkäuferin nur denjenigen angeboten, die sich vergeblich für den 3-Monats-Test beworben hatten. Ich musste Ihr als Nachweis die Email-Absage schicken.

Seltsamerweise war es aber kein Problem, den Leasing-Vertrag auf meine Frau zu schreiben. Wenn du also nicht Teilnehmer warst, würde ich es trotzdem einmal versuchen. Vielleicht haben sie ja noch genug Autos.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 09:09
Wohnort: Ostsee

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Beitragvon Gerald » Di 25. Jun 2013, 11:10

Als ich den Nissan Kundenservice anrief, wurde ich gefragt, ob ich mich für den 3-Monatstest beworben hatte, danach musste ich die e-mail Adresse angeben.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es auch anders (über Leaf-Händler) laufen könnte. 8-) ******

Viele Grüße
Gerald

edit 26.6.: **** Nein, tatsächlich können nur Bewerber der 3-Monatsaktion das Angebot wahrnehmen (laut Händler).
Opel Ampera
Hyundai Kona electric reserviert, Sangl #177
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 540
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 11:12

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste