Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Alles über den Elektroauto-Kauf

Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Mei » Fr 24. Jun 2016, 21:54

Hi,
bei dem Auto meiner Frendin deutet sich ein Getriebeschaden an.

(Details: beim Runterschalten zwischen 3 und 2 Gang mit hoher Drehzahl gibt es ein Krachen.)
Hört sich nach Synchronring an. Ist ein DSG Getriebe, also hat man keinen Einfluß auf dem Schaltvorgang.

Es kann also 2 Monate bis 2 Jahre bis zum Totalschaden dauern.

Trotzdem. Früh übt sich ;)

Ich schaue also schonmal nach einem neuen Auto für Sie.

Neues E-Car kommt nicht in Frage, da wir das Geld lieber besser investieren.

Warum zum Teufel sind die Gebrauchtpreise für E-Cars noch so hoch?
Obwohl die Prämie die Preise drücken sollte?
Vor 3 Monaten waren die Preise für gebrauchte E-Cars besser!
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Anzeige

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon atosch » Fr 24. Jun 2016, 22:26

Hallo,

Sehr schön, dass das nächste Fahrzeug ein Elektroauto sein soll.
Warum sollte die Prämie die Gebrauchtwagenpreise drücken?
Selbst wenn niedrigere Neuwagenpreise die Gebrauchtwagenpreise drücken würde.
Die Autos kosten mit Prämie genausoviel wie vor Monaten.

Ich denke die Preise für Gebrauchte bleiben aufgrund höherer Nachfrage stabil.
Die Aufmerksamkeit für E-Autos wächst durch die Prämie und sorgt für erhöhte Nachfrage bei eher geringem Angebot.
atosch
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:45

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon ufty » Sa 25. Jun 2016, 06:14

Mei hat geschrieben:
Vor 3 Monaten waren die Preise für gebrauchte E-Cars besser! [/b][/size]


Tcha, und diese wurden halt verkauft, warum hast Du bei den Schnäppchen nicht zugeschlagen?
Selbst schuld!
Bild Rabeneick Pedelek-+-Elektroroller JONWAY 3000 Wmit Nabenmotor( zu Verkaufen)-+-Super Soco-+-ZERO S ZF13.0 37.000KM-+-mia L-+-Seit 2012 Verbrennerfrei-+-Naturstromkunde
Benutzeravatar
ufty
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
Wohnort: Weserbergland

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon the_driver » Sa 25. Jun 2016, 08:12

Einer der treibenden Faktoren beim Gebrauchtwagenkauf ist auch der Preisunterschied neu gegen gebraucht, d.h. andersrum: wieviel Aufpreis ist es mir wert, dass ich ein fabrikneues Auto habe, anstatt eines mit 10k, 20k oder 30k km.

Meine Erwartung wäre auch, dass durch das Sinken des Neupreises der Gebrauchtwagenpreis entsprechend mit sinkt. Wenn ein Auto gebraucht also etwa 50% des Neupreises kostet, dann sollte es ebenfalls 2.000 EUR günstiger werden.
the_driver
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 19. Apr 2016, 14:34

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon stromer » Sa 25. Jun 2016, 08:39

Wenn es nach dem geht was die Presse und die sogenannten Experten schon vor Jahren prognostiziert haben, dürften Elektroautos nach wenigen Jahren nur noch wertloser Elektroschrott sein. Scheint wohl ein Irrtum gewesen sein. Experten eben....
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Solarstromer » Sa 25. Jun 2016, 09:06

Es könnte sein, dass durch die Diskussionen um die Förderung die Nachfrage nach gebrauchten EVs angezogen hat.

Außerdem werden meiner Meinung die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland nicht unwesentlich von den Preisen der gebrauchten EVs in den umliegenden europäischen Staaten beeinflusst.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon oliho » Sa 25. Jun 2016, 09:20

Hi,

also wir haben erst einen gebrauchten Renault Zoe gekauft. Da hat sich durch die Prämie nichts am Neuwagenpreis geändert. Renault hat ja schon immer einen Rabatt gewährt. Seit ich den Markt beobachtet habe, konnte ich auch keine gravierende Veränderung der Gebrauchtpreise feststellen. Aber vielleicht hat ja die Prämiendiskussion mittlerweile tatsächlich etwas mehr Nachfrage nach Gebrauchten geschaffen.

Tschau,
Oli
Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Hass, Neid und Geiz.
(Pearl S. Buck)

... und Intoleranz (eigene Meinung)
Benutzeravatar
oliho
 
Beiträge: 97
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 19:43
Wohnort: 72622 Nürtingen

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon spark-ed » Sa 25. Jun 2016, 10:50

Das Gebrauchtwagenangebot ist mit rund 2000 Fahrzeugen (ab EZ2010, quelle: mobile.de) insgesamt halt sehr überschaubar. Dadurch sind die Preise durch äussere Bedingungen stark beeinflussbar.
Beispielsweise als vor gut einem Jahr ein größerer Posten an Drillingen aus Carsharing Projekten und Leasingrückläufern auf den Markt drängte, waren die Preise teilweise niedriger als aktuell.
Ich vermute auch eine psychologische Hürde im unter 5stelligen Bereich. Bei Angeboten <10k€ findet sich nach meiner Beobachtung nach überproportional schneller ein Käufer. Dadurch fallen die Preise selten deutlich unter diese Hürde.

Weiterhin ist der Fokus potentieller Interessenten durch die Förderung erst auf das Thema Elektroautos gelenkt, dadurch ist die Nachfrage insgesamt gestiegen.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1355
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
Wohnort: Sehnde

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Alfista » Sa 25. Jun 2016, 12:34

Ich glaube auch, dass die awareness für e-Autos zunimmt. Das Angebot ist ja so gering, dass schon eine geringen Steigerung der Nachfrage die Preise mehr als stabil halt.

Ich verfolge die Preise ja auch schon seit mehreren Monaten und kann keine Veräderung feststellen. Nur dass immer mehr hochpreisige gebrauchte eingestellt werden wovon die älteren profitieren.

Bei dem Auto, für das wir uns interessieren (Vorführwagen) stehen 4 weitere Interessenten hinter mir. Preisverhandlung ausgeschlossen...


ALFISTA
Sent from my iPhone using Tapatalk
:D Smile! :D And the world will smile back! :D
Benutzeravatar
Alfista
 
Beiträge: 71
Registriert: So 5. Jun 2016, 00:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Prämie und Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Karlsson » Sa 25. Jun 2016, 12:49

Der Zoe ist genauso teuer wie vorher auch. Bloß jetzt halt 3000 Rabatt + 2000 Förderung statt vorher 5000 Rabatt.
Warum sollte sich da was ändern? Beim Leaf dasselbe.

Trotzdem sind gebrauchte Zoe und Leaf doch schon ein Stück weit erschwinglich geworden.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14235
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Kaufen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bm3 und 3 Gäste