Jetzt kaufen oder noch warten?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon AndiH » So 11. Dez 2016, 18:17

kleinerGolf hat geschrieben:
Also meine bessere Hälfte steht da schon hinter mir. Er hat mich ehrlich gesagt mit dem VW und besonders mit dem Golf angesteckt. Vor allem der 7er Golf gefällt mir jetzt richtig gut. Bei ihm muss ein Auto immer laut sein, bin mal gespannt wie ihm die Probefahrt gefällt. Einzige Anmerkung: das ist ein verdammt großer Haufen Geld!


Also wenn es VW sein soll und die Kohle wehtut wäre ein (gebrauchter) e-Up! sicher auch nicht verkehrt. Sowas hier z.B.:
http://ww3.autoscout24.de/classified/29 ... asrc=st|as

Deutlich unter 20k und Akku Garantie bis 07/2023, die km sind vernachlässigbar und der Reichweiten Nachteil spielt für dich laut Fahrprofil wohl keine Rolle. Der Platz im Innenraum unterscheidet sich auch nur im Kofferraum deutlich vom Golf.

Aber wie gesagt, das wichtigste ist die Überwindung der Angst vor der neuen Technik, wenn man mal damit angefangen hat versteht man bald nicht mehr warum man mit einem Verbrenner zufrieden war.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1413
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Anzeige

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Dachakku » So 11. Dez 2016, 18:22

Für mich ist momentan die ZOE 400 der Preis/Leistungssieger. Für etwas über 20Teuro netto cash, nach Abzug Förderung unschlagbar.
Ein Argument zum Golf wäre höchstens, die restlich nötigen 15Teuro im Hobbykeller zu drucken.
Damit die Herren im WOB ihre Boni sichern.

Bei denen kaufen eh nur noch Leute die genau so arrogant, verlogen und abgewi*** durchs Leben laufen - bzw. sich mit der Mentalität von Müller und co. identifizieren.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2909
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Alex1 » So 11. Dez 2016, 21:57

Nicht weiter warten, kaufen!

Jeder Tag ohne eAuto ist ein verlorener Tag :mrgreen: :D :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10115
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Karlsson » So 11. Dez 2016, 22:25

Beides. Zweitwagen jetzt kaufen, beim Erstwagen wohl eher warten, bis es eine ernsthafte Alternative gibt. Für mich wäre das zur Zeit höchstens ein Tesla und ich kaufe kein Auto >5 Monatsgehälter.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14201
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon xado1 » So 11. Dez 2016, 22:53

nach vielen hin und her ist jetzt der renault zoe bose r90 mit mietbatterie(15.000km,99.-euro) mein favorit,wobei ich bei R90 oder Q noch nicht sicher wäre.
muß mal zoe probefahren,nchdem ich ja vom leaf teka sehr verwöhnt bin
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 12. Dez 2016, 10:01

xado1 hat geschrieben:
....nachdem ich ja vom leaf teka sehr verwöhnt bin


Warum wartest Du dann nicht den neuen Leaf ab, der sollte ja 2017 kommen?

Das Leasing deines Jetzigen um ein Jahr verlängern geht nicht?

:?

chrissy hat geschrieben:
Das Model 3 wird nicht vor Mitte 2018 in Deutschland auf die Sraßen kommen. Und bis dahin gibt es den neuen Leaf mit einem Akku, einer Ausstattung und einem Preis, der jedem Tesla-Käufer das Wasser in die Augen treiben wird...
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1238
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Karlsson » Mo 12. Dez 2016, 14:14

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Warum wartest Du dann nicht den neuen Leaf ab, der sollte ja 2017 kommen?

Weißt Du da mehre als ich?
Ich hatte auch den 41kWh Akku vom Zoe im Leaf ab Anfang 2017 erwartet, aber bislang hat sich da gar nichts bestätigt.
Vielleicht bekommt der Leaf 1 ja auch gar keine Updates mehr und erst der Leaf 2 ab 2018 bekommt mehr Akku.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14201
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon cpeter » Mo 12. Dez 2016, 14:43

Karlsson hat geschrieben:
Taxi-Stromer hat geschrieben:
Warum wartest Du dann nicht den neuen Leaf ab, der sollte ja 2017 kommen?

Vielleicht bekommt der Leaf 1 ja auch gar keine Updates mehr und erst der Leaf 2 ab 2018 bekommt mehr Akku.

Ich denke auch: bevor es keine offizielle Ankündigung von Nissan gibt, ist alles nur Spekulation. Nächste Chance: Nissan Keynote Speech auf der CES. Da geht es (laut Teaser) zumindest um Nissans Ansatz für autonomes emissionsfreies fahren. Im Video dazu sieht man einen aktuellen Leaf ...
Bin schon auf Jänner 2017 gespannt.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1308
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon AndiH » Mo 12. Dez 2016, 15:05

:back to topic:

Ihr sollt nicht den Faden klauen mit euren Wünschen für das Neue Jahr...

Die Verwirrung für den OP dürfte sowieso schon wieder maximal sein. Es ist immer wieder erstaunlich wie aus einem so mickrigen Angebot an Fahrzeugen soviele Meinungen und Möglichkeiten entstehen können ;-)
Seit 02/2016 über 1.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1413
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Jetzt kaufen oder noch warten?

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 12. Dez 2016, 15:27

Karlsson hat geschrieben:
Weißt Du da mehre als ich?


Nö, ICH weiß nicht mehr, aber der Aussage von "crissy", der ja immerhin Nissan-Händler ist, messe ich schon einen gewissen Wahrheitsgehalt zu....
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1238
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast