Das alte Problem: Jetzt kaufen, oder warten?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Das alte Problem: Jetzt kaufen, oder warten?

Beitragvon Pianist » Do 27. Apr 2017, 10:07

Von mir mal eine Ergänzung: Noch vor ein paar Tagen dachte ich, dass ich wohl noch zwei Jahre den Touareg weiterfahren werde und dann auf ein vollelektrisches Fahrzeug wechsele. Allerdings habe ich inzwischen festgestellt, dass der Euro-5-Touaregmarkt bereits zusammengebrochen ist, das war mir vorher gar nicht so aufgefallen. Schon heute würde ich ihn nur noch schlecht verkauft bekommen, und in zwei Jahren müsste ich ihn vermutlich verramschen. Daher erschien es mir jetzt doch besser zu sein, kurzfristig ein vollelektrisches Fahrzeug zu bestellen und mich mit dem Händler auf einen vernünftigen Inzahlungnahmebetrag zu einigen. Besser kriege ich ihn wohl nicht mehr los.

Wer allerdings vom Prius kommt, der hat vermutlich nicht diesen Handlungsdruck. Da kann warten auch sinnvoll sein.

Matthias
Wäre beinahe Ioniq-Fahrer geworden und fährt jetzt ein Erdgasauto.
Pianist
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:32

Anzeige

Re: Das alte Problem: Jetzt kaufen, oder warten?

Beitragvon freifallspoiler » Do 27. Apr 2017, 13:42

@Pianist, das ist sicherlich ein Faktor, den man berücksichtigen sollte, besonders, wenn man einen Diesel fährt. Bei meinem Prius wirklich kein Drama, da kann so gut wie kein Verlust mehr entstehen, da ich ihn vor knapp 2 Jahren für 8 Kiloeuro gekauft habe und er inzwischen 115tkm auf der Uhr hat, ist der in einem Bereich, in dem nicht mehr viel Wert verloren geht.
Nissan Leaf 2. Zero Edition springcloud
bestellt: 19.12.2017
Lieferung 23.8.2018
http://www.elektrisch-ist-besser.de
freifallspoiler
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 6. Aug 2015, 16:11

Vorherige

Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ammersee-wolf, bl550, Burton und 5 Gäste