BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleich

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon michaell » Sa 8. Okt 2016, 15:05

Da steht doch Klagenfurt !
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1408
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon Twizyflu » Sa 8. Okt 2016, 15:34

Ich bin Österreicher, vom schönen Wörthersee, da komme ich her ;)
Arbeite zwar in GRAZ, Landeshauptstadt des Landes Steiermark, aber ich will, dass eine gewisse Wertschöpfung in meiner Heimat bleibt. Darum die Bestellung heute beim ZE Haupthändler in Klagenfurt am Wörthersee (Landeshauptstadt von Kärnten).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon eDEVIL » Sa 8. Okt 2016, 15:40

Danke für die ausführliche Gegenüberstellung :)

Effektiv ist man ja beim kaufpreis kaum über dem, was damals mal der Q210 Intens gekostet hat.
Sitzheizung ist ein feines Extra 8-)

Klagenfurt ist ein Paradies für Elektromobilisten. :!:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12090
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon Twizyflu » Sa 8. Okt 2016, 15:46

Ja, wir haben in Kärnten, dank der KELAG, über mittlerweile 200 Typ 2 22kW Ladestationen und auch viele TRIPLE CHARGER.
Allein bei mir in Velden ist ein Ladehub mit 2 x Triple Charger + 4 x 22kW und eine 43 kW Typ 2 und nochmal 2 x 22kW Typ 2 am anderen Ortsende.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon harlem24 » Sa 8. Okt 2016, 15:59

Warum ist es jetzt die Zoe geworden?
Für die 10€ Unterschied hätte ich wahrscheinlich den BMW genommen...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3698
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon Twizyflu » Sa 8. Okt 2016, 16:07

Es sind 14.000 insgesamt.
Weil ich einfach zuviel fahre und diese eine Strecke sehr oft. Der ZOE hat 11 kWh mehr und bei 75% Batteriegarantie immer noch 31 kWh und damit mehr als der i3 - er schafft die Strecke also einfach - und dank der Kilometer bin ich in 3 Jahren beim BMW aus allen Garantien raus - Verlängerungen sind ja toll aber die Batterie ist halt das teuerste Bauteil.
Beim Renault kann es mir da egal sein wieviel ich fahre.

Geht mehr um den Kompromiss: Reichweitensicherheit + Garantieleistung vor Komfort und Ausstattung.

Keine Sorge, ich weiß, dass der BMW das bessere Auto eigentlich ist insgesamt (kostet ja auch mehr) und ich weiß jetzt schon, dass der LEAF komfortabler ist als der Zoe (und als der i3 sowieso denn der ist hart und der Leaf schön gemütlich). Aber besser nicht ganz so gut gesessen als 1-2 Std. Laden müssen irgendwo :(
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon eve » Sa 8. Okt 2016, 16:41

michaell hat geschrieben:
Da steht doch Klagenfurt !

Ah ja. Sorry, geographisch bin ich eine Nuss.
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 762
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon BernhardLeopold » Sa 8. Okt 2016, 17:13

harlem24 hat geschrieben:
Warum ist es jetzt die Zoe geworden?
Für die 10€ Unterschied hätte ich wahrscheinlich den BMW genommen...


Für mich wäre die Möglichkeit auch an 22 kW AC zu laden der entscheidende Unterschied. Ist zwar nicht berauschend schnell, aber immer noch doppelt so schnell wie beim BMW. Und wie oben beschrieben gibt es in Kärnten nur 9 CCS-Lader mit 50 kW, aber eben etwa 200 Typ2 mit mindestens 22 kW. Und bevor ich an der einzigen DC-Säule warte bis der Tesla fertig genuckelt hat, stoppel ich lieber am 22 kW daneben an...
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 343
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon Twizyflu » Sa 8. Okt 2016, 18:00

in AT kann der ZOE auch 43 kW Typ 2 laden als Q90. Den gibt es in DE nicht obwohl der Motor nachwievor von Continental Deutschland gebaut wird.
In DE haben sie den R90 - der kann nur 22kW.

Mich hätten die 11kW Typ 2 + 50 kW CCS nicht gestört.
Der i3 lädt schnell am CCS und CCS ist meist frei - viele Zoes = viel höheres Risiko, dass der unabsteckbare Typ 2 (CHAdeMO und CCS kann man abstecken) besetzt ist und einer ein Balancing macht (oft genug erlebt...).

Smatrics Lader sind in der Regel allein stehende Triple Charger. Nur die Kelag baut neben jedem Triple auch 2x22 kW Typ 2 dazu ;)

Nein sind nicht 9.

Velden 2x Kelag
Villach 2x Kelag + 1 x Smatrics McDonalds
Klagenfurt 1 x Kelag, 1 x Smatrics Ikea
Völkermarkt 1 x Kelag McDonalds
Wolfsberg 1 x Smatrics
Flattach, 1 x Kelag

Weitere Kelag Triple Charger sollen folgen in St. Veit an der Glan / Friesach
Spittal an der Drau evtl. Wolfsberg auch einer und ja mal sehen wo sie noch was hinbekommen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: BMW i3 94Ah BEV vs. Renault ZOE40 Q90/R90 - ein Vergleic

Beitragvon eDEVIL » Sa 8. Okt 2016, 19:53

Ccs anstecken geht aber nicht bei VW
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12090
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast