Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Paradies

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon Sombrero361 » Mi 7. Jan 2015, 16:33

Jup, in den Niederlanden bewergt sich so einiges zur eMobility. Am Amsterdamer Fluhafen werden über 150 Tesla Model S als Taxis eingesetzt.

http://energyload.eu/aktuelles/flughafe ... sla-taxis/
Sombrero361
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19

Anzeige

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon elektojunkie » Mi 7. Jan 2015, 20:13

PowerTower hat geschrieben:
In dem Gesetz steht eine wichtige Sache drin und das ist in meinen Augen die Möglichkeit, öffentliche Parkplätze für Elektrofahrzeuge zu reservieren. Damit würde es möglich werden, Ladesäulen mitten ins Wohngebiet zu pflastern und dadurch endlich eine große Menge an Mietern mit dem Thema zu infizieren, die bisher mangels Steckdose nie darüber nachgedacht haben.


Hierzu gibt es einen ganz interessanten Ansatz von Ebee aus Berlin, welche mithilfe von Straßenlaternen ein flächendeckendes Netz von Stromtankstellen bereitstellen wollen.

http://energyload.eu/smart-grid/ebee-stromtankstellen-strassenlaternen/
http://www.ebeesmarttechnologies.de/
elektojunkie
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 21:05

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon TeeKay » Mi 7. Jan 2015, 22:33

Laut ubitricity eignen sich höchstens 2% aller Laternen für das Laden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon michaell » Do 8. Jan 2015, 13:47

TeeKay hat geschrieben:
Laut ubitricity eignen sich höchstens 2% aller Laternen für das Laden.


Wieviel Strassenlaternen gibt es in Deutschland ?

Sagen wir mal 100 000, wobei das zu wenig ist, vermut
2 % davon sind schon mal 1000 :)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon TeeKay » Do 8. Jan 2015, 15:02

2% bedeutet, dass es kein flächendeckendes Netz mit diesem Ansatz geben kann.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon DCKA » Do 8. Jan 2015, 15:17

Laut Nabu http://www.nabu.de/stadtbeleuchtung/cd- ... F/H4-9.pdf
Gibt es in Deutschland 9,1 Millionen Straßenlaternen. Würde man 2% davon mit Ladesäulen ausrüsten sind das immerhin 182.000 Lademöglichkeiten.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Paradies

Beitragvon DCKA » Do 8. Jan 2015, 15:25

Man darf aber nicht vergessen, dass man an den Laternen (soweit ich weiß) nur 3,7 kW oder Max. 11 kW laden kann, also nur was für Langzeitlader (Nacht oder Arbeit) und nichts für Durchreisende.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon Greenhorn » Do 8. Jan 2015, 16:10

Selbst wenn die 2 Prozent tauglich sind, müssen noch die abgezogen werden, die nicht an der Straße stehen, sondern noch ein Radweg dazwischen ist. Kannst bestimmt noch mal 30 Prozent streichen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon TeeKay » Do 8. Jan 2015, 16:33

Nein Greenhorn, die wurden bereits abgezogen, um auf die 2% zu kommen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Während Deutschland schläft ist nebenan das E Mobil Para

Beitragvon Greenhorn » Do 8. Jan 2015, 17:20

Okay.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast