Leasingförderung max. 45% der Mehrkosten von EV

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Leasingförderung max. 45% der Mehrkosten von EV

Beitragvon TeeKay » Fr 28. Mär 2014, 19:42

Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg fördern das Leasing mit 45% der Mehrkosten eines EV oder Plugins. Das Programm richtet sich offiziell an Fuhrparkbetreiber und gewerbliche Nutzer. Aber ich konnte keinen Hinweis finden, dass Privatnutzer explizit ausgeschlossen sind.

http://co2-neutral-leasen.de/

Kostenbeispiele, Konditionen für 36 Monate, 10.000km p.a. und 0€ Sonderzahlung:

Peugeot iOn/Citroen C-Zero: 409€
ZoE Intens: 319€ (zzgl. Batteriemiete)
i3 mit Listenpreis 47400€: 669€
Kangoo: 419€
Leaf: 409€
Focus Electric: 589€
Smart: 279€ (zzgl. Batteriemiete)

Volvo V60 Plugin: 939€
Ampera: 629€
Outlander PHEV: 639€
Prius Plugin: 519€
Panamera E-Hybrid: 1759€

Um die Förderung zu bekommen, muss am Auto ein Aufkleber (gefördert durch xyz) angebracht werden. Außerdem gibt es wie immer Befragungen im Rahmen des 10.000sten Forschungsprojekts. Einzelne Autos bekommen zudem Trackingmodule eingebaut.

Schön ist das Foto auf der Website: Ein BMW M5 zieht einen i3... Elektroauto als Spielzeug für Reiche.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Leasingförderung max. 45% der Mehrkosten von EV

Beitragvon ChristophW » Di 22. Apr 2014, 14:44

Ich habe mich mal ein bischen erkundigt:

Zoe intens Leasingrate jetzt 339,00 € / Monat (brutto).

Leider ist das ganze nur als Restwertleasing möglich. Der Restwert wird bei 36 Monaten und 10.000 km/a mit 40% kalkuliert.

Schade .. Restwertleasing ist leider (für mich) das k.o. Kriterium. Dann doch lieber einen gebrauchten finanzieren .. die gibts schon ab 14/15.000 € netto bzw. 16 bis 18 brutto (FR Import). Dazu dann ein KFW Kredit für 1-4 Prozent je nach Bonität.
ChristophW
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 26. Sep 2013, 12:59

Re: Leasingförderung max. 45% der Mehrkosten von EV

Beitragvon eDEVIL » Di 22. Apr 2014, 15:08

Pfui Restwertleasing :?

Sind die angegebene Raten schon abzgl. Förderung oder ist das die Rate ohne Förderung?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Einseitige Förderung bei der Berliner Agentur für Emobilität

Beitragvon Spürmeise » Di 28. Okt 2014, 08:25

Angeblich sollen hier 45 Prozent der Mehrkosten eines Elektrofahrzeuges oder eines Plug-In-Hybriden im Vergleich zum herkömmlichen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor gefördert werden.

Für den Smart ED wird nur eine Fördersumme von 2.100 € angegeben. Der Kaufpreis eines Smart ED inkl. Batterie liegt aber ca. 9.000 € höher als eine ähnlich ausgestatte Verbrennervariante.

Bild
Spürmeise
 


Zurück zu Elektroauto Förderung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast