Kostenlos in Stuttgart Parken

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon ElectricRevolution » Fr 13. Dez 2013, 17:59

In Stuttgart kann man den Sonderparkausweis beantragen, mit dem Elektrofahrzeuge kostenlos Parken dürfen.

http://www.stuttgart.de/sonderparkauswe ... ofahrzeuge

Nicht viel förderung, aber besser als nichts ;)
Mercedes F 015: https://www.youtube.com/watch?v=dZSMmYnKtBA
Renault ZOE 08.2013-01.2014
Benutzeravatar
ElectricRevolution
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 29. Okt 2013, 21:35

Anzeige

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon endurance » So 29. Dez 2013, 16:30

Danke für die Info - werde ich beantragen sobald das EV da ist.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon Franko30 » Mi 26. Nov 2014, 11:59

ZOE Intens schwarz seit 24.06.2013, Tesla Model S 85 Signature seit 20.09.2013
Franko30
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 12. Mär 2013, 20:33

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon p.hase » Sa 29. Nov 2014, 10:34

allgemeine-themen/sonderparkausweis-fuer-vollelektrische-fahrzeuge-stuttgart-t2475.html

hi franko30, jetzt kommen die geliebten gemeinderäte ins spiel. du erinnerst dich? ach, wie weit bist du eigentlich in waghäusel? wetten die stuttgarter gemeinderäte regieren wie folgt? "so ein scheiss, hat uns nix als aufwand gebracht, brüssel verklagt uns trotzdem, ständig ärger wegen dem abschleppen, ständig reutlinger verbrenner da die alles zuparken, ständig kaputt, hat uns mindestens 600 parkplätze gekostet die wir dringendst für verbrenner brauchen, kostet nur personal, ausweise schlecht lesbar, etc. usw..." aber theoretisch können sie nicht zurückrudern, ganz bawü ist deren beispiel ja gefolgt. wenn die modellregion stuttgart jetzt zurückrudert dann ist das bächtig möse für die elektromobile schaumschlägerregion stuttgart. gruss, p.hase
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon Bluebird » Mi 17. Dez 2014, 10:02

Elektroautos können in Stuttgart auf allen städtischen Parkplätzen bis Ende 2017 kostenlos parken. Der Ausschuss für Umwelt und Technik stimmte mit großer Mehrheit für diese Regelung. Quelle

Hab mal bei der Stadt Stuttgart angefragt, ob die alten Ausweise erstmal weiter gültig sind, oder ob zwischen Weihnachten und Neujahr noch neue Ausweise ausgestellt werden.


Dazu passend:
Stadt verlangt bald höhere Parkgebühren
In der City erhöht sich der Preis für eine Stunde zum 1. Oktober 2015 von 3,20 auf 3,50 Euro. Quelle
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon p.hase » Mi 17. Dez 2014, 10:13

sie konnten also nicht zurückrudern! aber uns bleiben nun weniger plätze, weil die panamera und outlander phevs einfallen. :| halt stop, wieviel ausstoss haben die beiden? bleiben nur der prius und ampera? edit: outlander darf, panamera nicht. 44gr/71gr.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon Bluebird » Mi 17. Dez 2014, 12:28

Wie es aussieht, muss der Beschluss noch die letzte Hürde nehmen. Anschließend dürfen alle Ausweise neu beantragt werden, es gibt also keine Frist in der die alten Ausweise noch gültig sind um den Arbeitsaufwand für die Mitarbeiter in der Weihnachtspause zu reduzieren.

Sehr geehrter Herr X,

die endgültige Entscheidung über die weiterhin kostenlose Nutzung des
Sonderparkausweises wird morgen im Gemeinderat getroffen. Anschließend
können Ausweise für das Jahr 2015 und weiter beantragt und bearbeitet
werden. Die jetzt noch im Umlauf befindlichen Ausweise laufen alle am
31.12.2014 ab. Wir werden uns natürlich bemühen, alle Anträge sobald wie
möglich zu bearbeiten und zuzuschicken.

Der Antrag kann wie bisher unter http://www.stuttgart.de/sonderparkausweis
gestellt werden. Aktuell ist noch der Hinweis 31.12.2014 im System
hinterlegt, da dieses erst nach Beschluss des Gemeinderats geändert werden
kann.

Mit freundlichen Grüßen
M. Kxx
_________________________________________________
Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für öffentliche Ordnung
32-31
Mxx Kxx
Eberhardstr. 35
70173 Stuttgart

Telefon: 07 11216-XX
Fax: 07 11216-XX
E-Mail: Mxx.Kxx@stuttgart.de
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon TeeKay » Do 18. Dez 2014, 17:56

Wie war das mit Bürokratie-Abbau? Ein Auto, das 2014 noch als Elektroauto galt, wird 2015 mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit noch immer ein Elektroauto sein. Warum also nicht einfach ne simple Dienstanweisung an alle Kontrolleure: "Wenn Sie in einem Auto eine Parkerlaubnis mit Gültigkeit 2014 entdecken und das Kennzeichen identisch ist mit dem vor Ihnen stehenden Auto, so gilt die Parkerlaubnis auch im Jahr 2015."
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon Bluebird » Do 18. Dez 2014, 19:58

Hab heute erstmal einen neuen Ausweis ab 1.1.2015 beantragt. Mal sehen, wann der bei mir im Briefkasten ist.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Kostenlos in Stuttgart Parken

Beitragvon Poolcrack » Do 18. Dez 2014, 20:05

p.hase hat geschrieben:
aber uns bleiben nun weniger plätze, weil die panamera und outlander phevs einfallen. :| halt stop, wieviel ausstoss haben die beiden? bleiben nur der prius und ampera? edit: outlander darf, panamera nicht. 44gr/71gr.

Wie meinst Du das? Ist das eventuell OT oder habe ich nur eine lange Leitung? :oops: Im Online-Antrag steht klar drin:
Ein Ausweis kann nur für ein vollelektrisches Fahrzeug beantragt werden.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast