Kostenlos in Konstanz parken

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon stromer » Di 31. Dez 2013, 12:22

Nach Stuttgart und Ludwigsburg parken Elektrofahrzeuge nun auch in Konstanz kostenlos.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Elektroautos-parken-kostenfrei-in-Konstanz;art372448,6571152
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon EVplus » Di 31. Dez 2013, 12:30

..na mal sehen, ob die es wirklich " Ernst meinen ".

In dem Zeitungsartikel ist von 21 E-Autos im Landkreis die Rede.

Wahrscheinlich können die es sich nicht vorstellen, daß ein weiter entfernt zugelassenes E-Auto auch gratis in Konstanz parken möchte...

Eine email mit einer Kopie des Fahrzeugscheins und der Bitte um Zusendung der blauen Parkplakette ist raus.

Ich werde weiter berichten. Konstanz liegt ja noch in Akkureichweite.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon Kim » Sa 4. Jan 2014, 22:46

Ach wie cool.

Bin ca. 2 mal pro Monat mit meinem Fluence in Konstanz.
Sehr häufig kassiere ich dabei einen Strafzettel weil ich auf bewirtschafteten Parkplätzen so gut wie nie bezahle.
Weil mein Flu in der Schweiz zugelassen ist, hat mir das nie viel ausgemacht, die Strafzettel wurden zwar jedesmal angemahnt, aber nie wirklich eingetrieben.

Bei meinem Flu steht ringsum gut leserlich, dass er 100% elektrisch unterwegs ist, wenn sie das mit der Parkgebührbefreiung ernst nehmen werde ich wohl nun keine Strafzettel mehr bekommen.

Bin gespannt....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon Kim » Sa 4. Jan 2014, 22:53

Kim hat geschrieben:
Bei meinem Flu steht ringsum gut leserlich, dass er 100% elektrisch unterwegs ist....


Andererseits, wenn die lesen und schreiben könnten (ohne Hilfe ihrer elektronischen Helferchen) hätten sie wohl einen vernünftigen Job gefunden....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon EVplus » Mo 20. Jan 2014, 17:31

Am Samstag 18.01.2014 war es in der Post...

P1440681a.jpg
Frei Parken in Konstanz


P1440683a.jpg
Ob das Kontrollpersonal sich die passende Plakette heraussucht ??
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon Kim » Mo 20. Jan 2014, 19:02

Dafür hatte ich vor ein paar Tagen wieder einen Strafzettel aus KN im Briefkasten. Ohne zu bezahlen geparkt am 09.01.2014.

Hatte mir schon fast gedacht, dass die meine metergrosse Aufschrift am Auto nicht lesen können.

Schicke ich das Ticket jetzt direkt an den OB zurück?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon mr-sefri » Di 21. Jan 2014, 08:27

@Kim: Um kostenlos parken zu können, musst Du die Plakette beantragen! Einfach auf http://www.lrakn.de/pb/,Lde/1254068.html gehen, Antrag runterladen und ausfüllen und mit einer Kopie deines Fahrzeugscheines an Sebastian.Frick@LRAKN.de schicken. Ausserdem kannst du dir ein Info-Blatt runterladen mit allen Informationen über das Projekt! :lol:
mr-sefri
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 16:42

Re: Kostenlos in Konstanz parken

Beitragvon Kim » Di 21. Jan 2014, 11:39

Es mag vielleicht Geschmacksache sein, aber ich bin wie gesagt echt kein Freund von zugeklebten Windschutzscheiben.

Wenn ich nicht den Rückspiegel hätte hinter dem ich meine Autobahnvignette verstecken kann, würde mich selbst die schon ständig stören.
Traurig, wenn die Knöllchentanten und -onkels auf kleine Piktogramme an der Scheibe angewiesen sind um ein derart auffälig als E-Auto beschriftetes Auto auch als solches zu identifizieren..

Ich lass mich zwar nur ungern, aber doch immer wieder zu derart Aussagen hinreissen, aber mit nur einem Fünkchen Verstand und Charakter arbeitet man nicht im Knöllchenbusiness.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige


Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste