kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon herrmann-s » Fr 29. Apr 2016, 10:12

hallo. kurz eine vermutlich eine etwas seltsame frage aber wie ich gelesen habe foerdert die kfw bank nur selbststaendige.
reicht es eine pv-anlage zu besitzen um eine selbststaendigkeit nachzuweisen?
wen ich micht recht entsinne ist man ja dadurch "stromanbierter" und damit "ein gewerbe ohne ein gewerbe zu sein".
sorry aber ich kenne mich mit diesen steuersachen einfach nicht aus. :)
herrmann-s
 

Anzeige

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 29. Apr 2016, 13:34

herrmann-s hat geschrieben:
hallo. kurz eine vermutlich eine etwas seltsame frage aber wie ich gelesen habe foerdert die kfw bank nur selbststaendige.
reicht es eine pv-anlage zu besitzen um eine selbststaendigkeit nachzuweisen?
wen ich micht recht entsinne ist man ja dadurch "stromanbierter" und damit "ein gewerbe ohne ein gewerbe zu sein".
sorry aber ich kenne mich mit diesen steuersachen einfach nicht aus. :)


Frage zurück: Bei was werden Selbständige von der KFW Bank gefördert?

Grundsätzlich ist man in solchen Fällen selbständig, wenn man das Hauptberuflich macht.
Beispiel: Gewerbeprämie beim Autokauf: mind. 6 Monate selbständig und Nachweis durch Unterschrift Steuerberater
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1774
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon herrmann-s » Fr 29. Apr 2016, 15:38

die elektromobilitaet soll wohl gefoerdert werden von der kfw. wie ich hoerte auch recht zinsguenstig.
ich dachte nur weil ich nicht selbststaendig im "klassischen" sinne bin koennte ich das mit der selbststaendigkeit ueber die pv-anlage die ich aufm dach habe damit erschlagen und auf den kredit zurueckgreifen.
die hat 33,84kw und vllt koennte das aufgrund der groesse schon reichen ;)
herrmann-s
 

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 29. Apr 2016, 19:21

herrmann-s hat geschrieben:
die elektromobilitaet soll wohl gefoerdert werden von der kfw. wie ich hoerte auch recht zinsguenstig.
ich dachte nur weil ich nicht selbststaendig im "klassischen" sinne bin koennte ich das mit der selbststaendigkeit ueber die pv-anlage die ich aufm dach habe damit erschlagen und auf den kredit zurueckgreifen.
die hat 33,84kw und vllt koennte das aufgrund der groesse schon reichen ;)



Es geht wohl um einen zinsgünstigen Kredit, nicht um eine Geldspende:

elektroauto-finanzierung/finanzierung-ueber-kfw-t2829.html
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1774
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon herrmann-s » Fr 29. Apr 2016, 19:44

meine frage zielt eher darauf ab ob ich als selbststaendig gelte im sinne der kfw-bank wenn ich "lediglich" ein pv-anlage auf dem dach betreibe.
herrmann-s
 

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon HubertB » Fr 29. Apr 2016, 20:04

Frag doch einfach mal bei der KfW an, die haben eine Hotline.

Die KfW ist bei Krediten nicht automatisch günstig, bitte genau vergleichen. Ich habe meine PV bei der Hausbank zum gleichen Zinssatz finanziert bekommen, ohne Auflagen und Papierkrieg. Geld war 2 Tage nach Vertragsabschluss auf dem Konto.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2173
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: kfw foerderung e-auto selbststaendigkeit durch pvanlage

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 29. Apr 2016, 20:27

HubertB hat geschrieben:
Frag doch einfach mal bei der KfW an, die haben eine Hotline.

Die KfW ist bei Krediten nicht automatisch günstig, bitte genau vergleichen. Ich habe meine PV bei der Hausbank zum gleichen Zinssatz finanziert bekommen, ohne Auflagen und Papierkrieg. Geld war 2 Tage nach Vertragsabschluss auf dem Konto.


War bei mir auch so.
Allerdings mussteich mich vehement gegen eine Ausfallversicherung (Todesfall) wehren, die 280 Euro gekostet hätte.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1774
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige


Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste