KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon biker4fun » Sa 5. Mär 2016, 16:37

Ich finde, man kann sich jegliche Diskussion hier im Forum sparen. Einmal heisst es "hü", dann mal wieder "hott". Einfach abwarten, was im April bei der Elefantenrunde rauskommt (oder auch nicht).
Ich persönlich denke, dass die Kaufprämie kommen wird, da ja mittlerweile selbst die deutschen Autohersteller dafür sind. Evtl. wird das Ganze noch ein bisschen hinausgezögert, bis die deutschen Premiumhersteller konkurrenzfähige Fahrzeuge anbieten können, also durch Batterieupgrades bis Ende des Jahres.
Ist aber nur meine Meinung, ihr dürft selbstverständlich eine andere haben.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1220
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon transformer7 » Sa 5. Mär 2016, 17:30

biker4fun hat geschrieben:
Ich finde, man kann sich jegliche Diskussion hier im Forum sparen. Einmal heisst es "hü", dann mal wieder "hott". Einfach abwarten, was im April bei der Elefantenrunde rauskommt (oder auch nicht).
Ich persönlich denke, dass die Kaufprämie kommen wird, da ja mittlerweile selbst die deutschen Autohersteller dafür sind. Evtl. wird das Ganze noch ein bisschen hinausgezögert, bis die deutschen Premiumhersteller konkurrenzfähige Fahrzeuge anbieten können, also durch Batterieupgrades bis Ende des Jahres.
Ist aber nur meine Meinung, ihr dürft selbstverständlich eine andere haben.


RENAULT hat für den ZOE und TWIZY eine Prämie am laufen. Falls die "deutsche Prämie" kommt, wobei diese wahrscheinlich nur auf den ZOE bezogen ist, würde die RENAULT-Prämie gestrichen. Somit sind bereits heute eAutos von RENAULT mit Prämie zu erwerben.
transformer7
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 16:45

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon twiker01 » Sa 5. Mär 2016, 18:54

Es gibt 1000 Möglichkeiten die Elektromobilität zu fördern. Eine Kaufprämie ist die ziemlich dümmste. Allerdings auch eine der einfachsten mit kurzfristigem Strohfeuereffekt. Ich würde mir in Deutschland eine intelligentere Lösung wünschen.
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon biker4fun » Sa 5. Mär 2016, 19:46

transformer7 hat geschrieben:
RENAULT hat für den ZOE und TWIZY eine Prämie am laufen. Falls die "deutsche Prämie" kommt, wobei diese wahrscheinlich nur auf den ZOE bezogen ist, würde die RENAULT-Prämie gestrichen. Somit sind bereits heute eAutos von RENAULT mit Prämie zu erwerben.

Genau das befürchte ich auch und hatte dies in einem anderen Thread auch schon vor längerem geschrieben... . Aber gut, warten wir mal ab. Ich habe mein E-Fahrzeug aus Überzeugung gekauft. Dafür brauchte ich keine Prämie... .
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1220
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon transformer7 » Sa 5. Mär 2016, 20:48

TWIKER hat geschrieben:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.e-mobilitaet-kaufpraemie-fuer-e-autos-steht-vor-dem-aus.ca3b6a45-1d07-4d4c-a34f-7d5858deda8f.html

Ich bin zwar nicht unbedingt ein CDU-Anhänger, halte das aber für eine sehr vernünftige Vorgehensweise.


Eine Kaufprämie würde auch den Preiswettbewerb bremsen:
http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 470-2.html

Von daher ist diese Initiative schon sehr merkwürdig. Besser ist ein Investieren in die Infrastruktur (Anzahl Ladestellen) und deren Abrechnungssystem zu vereinfachen und bundesweit zu standardisieren.
transformer7
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 16:45

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon PeaG » Sa 5. Mär 2016, 20:55

@twiker(01)
Seit ihr Zwillinge, oder macht ihre bloß Stimmung?
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon twiker01 » Sa 5. Mär 2016, 22:40

Bin als Stimmungsmacher eher nicht geeignet :-)
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon Vanellus » Sa 5. Mär 2016, 22:59

Es gibt keine HÜ und kein HOTT und auch kein rein in die Kartoffeln und raus aus den Kartoffeln.
Es gibt nur das für Mitte April im Kanzleramt angesetzte Gespräch Merkel, Dobrindt, Gabriel, Hendriks und Schäuble mit der deutschen Autoindustrie.
Zuvor möchte die Mittelstandsvereinigung der CDU unter dem weltbekannten Großpolitiker Linnemann die Lufthoheit erobern, indem sie verbreiten lässt: mit uns nicht. Das sind Diskussionsbeiträge, mehr nicht. Angesichts der wirklich weltbewegenden Bedeutung dieser Gruppierung muss man sich keine Sorgen machen um die Prämie. Interessant ist, dass die Südwest-CDU auch dagegen ist. War da nicht ein bekannter Autohersteller, im Südwesten? Einer der doch eigentlich für die Prämie ist: http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 306-3.html

Ist ja aber kein Mittelstand, die Firma.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1370
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon Klebaer » Mo 7. Mär 2016, 09:11

Ich bin für eine staatlichen Unterstützung für E-Autos!
Nur befürchte ich, dass das ein Zuschuss zum Kaufpreis nur der Industrie hilft.
Man bräuchte einen andere Lösung.

Wie läuft das eigendlich in Länder mit Kaufprämie ab?
Gibt es da die zuschüsse von Staat und von der Industrie?
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 328
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: KEINE Kaufprämie für Elektroautos

Beitragvon novalek » Di 8. Mär 2016, 07:48

Verdeckter Hinweis - Kaufprämien für private Nutzer gibt es in den Töpfen der lokalen Stadtwerke (solange die Zulassungen auf niedrigem Niveau). Randbedingung 1-2 Jahre Ökostromvertrag (ist ca. 1cent teurer). Höhe bei Neufahrzeugen zwischen 400 und 1000 Euro.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1990
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast